Auf dieser Web-Page finden interessierte Mathematiklehrerinnen und –lehrer eine Reihe von mathematikgeschichtlichen Quellentexten, die im Unterricht eingesetzt werden können. 

 

Wir haben eine fachliche Zuordnung vorgenommen, auf die Angabe einer Klassenstufe aber verzichtet. Es kann durchaus sinnvoll sein, einen Text zu einem Zeitpunkt zu lesen, wenn der entsprechende Gegenstand längst behandelt worden ist. Einige Texte können auch in anderen Fächern nützlich sein, z. B. im Philosophieunterricht.

Für die obige Illustration wurde eine Abbildung aus 'Heronis Alexandrini opera quae supersunt omnia, Vol.II. - Leipzig: Teubner, 1900' verwendet.

 

Grundsätzliches zur Lektüre von Quellen im Mathematikunterricht findet man in:

H. N. Jahnke,
Historische Erfahrungen mit Mathematik, Mathematik lehren 91/1998, 4-8

H. N. Jahnke u.a., 
The use of original sources in the mathematics classroom
In: J. Fauvel & J. van Maanen, History in Mathematics Education, New ICMI Study Series vol. 6, Dordrecht/Boston/London: Kluwer 2000, 291 – 328

 

Einige der Texte, die bisher nicht in deutscher Sprache vorlagen, wurden von Examenskandidaten bzw. Doktoranden im Rahmen entsprechender Arbeiten übersetzt. Dies ist jeweils vermerkt.

Jede der unten aufgelisteten Quellen wurde mit einem historischen und einem didaktischen Kommentar versehen. Die didaktischen Kommentare befinden sich z.T. noch in Arbeit und werden laufend ergänzt.

Die Quellentexte liegen jeweils im WORD- und im PDF-Format vor. Der entsprechende Link befindet sich jeweils oben rechts auf der der Quelle zugehörigen Seite.

 

Liste der historischen Quellentexte:


Negative Zahlen
 
Leonhard Euler:
Auszug aus "Vollständige Anleitung zur Algebra"
(1771)
 
Jean LeRond D'Alembert:
Artikel 'Negative Zahlen' aus der "Encyclopédie méthodique"
(1784)
 
Stendhal:
Auszug aus "Leben des Henri Brulard"
(1923)
 
Jean Robert Argand:
Auszug aus "Essai sur une manière de représenter les quantités imaginaires dans les constructions géométriques"
(1806)
 
Quadratische Gleichungen
 
Mohammed Ben Musa (genannt 'al-Khwarizmi'):
Auszug aus "The algebra of Mohammed ben Musa"
(ca. 800 n.C.)
 
Vermessung von Flächenstücken
 
Heron von Alexandria:
Auszug aus "Über die Dioptra"
(ca. 100 n.C.)
 
Vermessung eines Tunnels (Strahlensätze)
 
Heron von Alexandria:
Auszug aus "Über die Dioptra"
(ca. 100 n.C.)
 
Reflexionsgesetz und Spiegel
 
  Heron von Alexandria:
Auszug aus "Katoptrik"
(ca. 100 n.C.)
 
Trigonometrie
 
Aristarch von Samos:
"Auszug aus "Von den Größen und Entfernungen der Sonne und des Mondes"
(ca. 260 v.C.)
 
Schwerpunkt eines Dreiecks
 
Archimedes:
Auszug aus "Über den Schwerpunkt ebener Flächen"
(ca. 250 v.C.)
 
Simon Stevin:
Auszug aus "Beghinselen der Weegconst"
(1585)
 
Fallgesetze, beschleunigte Bewegung
 
Galileo Galilei:
Auszug aus "Unterredungen und mathematische Demonstrationen über zwei neue Wissenszweige, die Mechanik und die Fallgesetze betreffend"
(1639)
 
Nicolaus Oresmius (Oresme):
Auszug aus "Tractatus de configurationibus qualitatum"
(ca. 1370)
 
Unendliche Reihen
 
Isaac Newton:
Auszug aus einem Brief an Oldenburg: Entdeckung der binomischen Formel für beliebige Exponenten
(1676)
 
Anschauliche Schlussweisen in der Analysis
 
Gilles-Personne de Roberval:
Übersetzung aus dem "Traité des Indivisibles"
(1693)
 
Differentialrechnung
 
Pierre de Fermat:
Auszug aus den "Abhandlungen über Maxima und Minima"
(1629)
 
Johann Bernoulli:
Auszug aus "Vorlesung über das Rechnen mit Differentialen"
(1691/92)
 
Marquis de l'Hospital:
Auszug aus "Analyse des Infiniment Petits"
(1696)
 
Exponentialfunktion und logistisches Wachstum
 
Leonhard Euler:
Auszug aus "Allgemeine Untersuchungen über die Sterblichkeit und Vermehrung des Menschengeschlechts"
(1760)
 
Pierre-Francois Verhulst:
Auszug aus "Mathematische Untersuchungen über das Gesetz des Bevölkerungswachstums"
(1844/45)
 
Teilungsproblem in der Wahrscheinlichkeitsrechnung
 
Pierre de Fermat/Blaise Pascal:
Auszug aus dem "Briefwechsel"
(1654)
   
Girolamo Cardano
Auszug aus: "Practica arithmetice et mensurandi singularis"
(1539)
   
Luca Pacioli
Auszug aus "Summa de Aritmetica Geometria Proportioni et Proportionalita"
(1494)
   
Niccolò Tartaglia
Auszug aus “La Prima Parte del General Trattato di Numeri, et Misure”
(1556)
 
Glücksspiele
 
Jakob Bernoulli:
Auszug aus "Ars conjectandi"
(1713)
 
Gesetz der großen Zahlen
 
Jakob Bernoulli:
Auszug aus "Ars conjectandi"
(1713)
 
Philosophie der Wahrscheinlichkeitsrechnung
 
Pierre Simon de Laplace:
Auszug aus "Philosophischer Versuch über die Wahrscheinlichkeiten"
(1814)
 
Bertrandsches Paradox
 
Joseph Louis Francois Bertrand:
Auszug aus "Calcul des probabilités"
(1888)