Zusammenfassung

Auf der Grundlage von bestehenden Anwendungen und Problemstellungen in der Industrie wird im KI-LiveS untersucht, wie aktuelle Forschungsergebnisse aus den Bereichen des Maschinellen Lernens und Künstlicher Intelligenz (KI) sinnvoll in der Industrie verwendet werden können. Um dieses Wissen in die unterschiedlichen Unternehmen zu tragen, werden Datenbestände, die aus betrieblichen Anwendungen stammen, verwendet, um lösungsorientierte KI-Lösungen zusammen mit den Unternehmen zu entwickeln. Zu diesem Zweck wird im Rahmen des Projekts ein KI-Labor gegründet, welches die interdisziplinäre Arbeit der Projekt- und Unternehmenspartner vereinfacht.

Laufzeit

  • Projektstart:   01.10.2019
  • Projektende:  30.09.2021

Das Ziel

Das KI-Labor für verteilte und eingebettete Systeme untersucht, wie deutschen Unternehmen Kompetenzen zu topakltuellen, universitären Forschungserkenntnissen im Themenbereich Künstliche Intelligenz vermittelt werden können.