Übersicht

The Third Life Project
Foto: eSeL - Joanna Pianka 2015, http://esel.at/

Kontakt: Prof. Gregor Schiele

Zusammen mit einem Künstlerduo aus Wien und einem internationalen Forscherteam wurden im Third Life Project versucht mithilfe von intelligenten Bühnengeräten und besonderer Ausrüstung für die Künstler eine Verbindung zwischen einer virtuellen Computerwelt und der echten Welt zu schaffen. Durch die „Smart Stage“ sollen so neue künstlerische Möglichkeiten aufgezeigt werden, die nicht mehr nur durch die physische Realität begrenzt sind.  Dieses Projekt wurde durch die Wiener Geschäftsgruppe für Kultur und Wissenschaft und der Abteilung Kunst und Kultur des Bundeskanzleramts Österreich ermöglicht. Link: Third Life Project