Wissenschaftliche Mitarbeiterin Veronika Burovikhina, M. A.

Universität Duisburg-Essen
Institut für Germanistik
Universitätsstr. 12
D-45141 Essen

Campus Essen
R11 T06 C34
Tel. +49 201 183-6931, Sekretariat: -3422

veronika.burovikhina@uni-due.de 

Sprechstunden:

Ich beantworte gerne Ihre Fragen per E-Mail. Darüber hinaus können Sie gerne einen Termin für ein Telefongespräch mit mir vereinbaren.

Workshops und Publikationen

WORKSHOPS, VORTRÄGE und POSTERPRÄSENTATIONEN:

Posterpräsentation zum Thema „Von Dozierenden für Dozierende: Die TauschbUDE. Austausch-, Vernetzungs- und Informationsplattform“ im Rahmen des E-Learning-Netzwerktages Online Edition am 16.11.2020 (gemeinsam mit Michael Beißwenger, Swantje Borukhovich-Weis, Torsten Brinda, Björn Bulizek, Katharina Cyra, Inga Gryl und David Tobinski)

Posterpräsentation zum Thema „Digitalisierung im Lehramt fördern - Arbeitsgemeinschaft "Digitalisierung in der Lehramtsausbildung" (AG DidL)“ im Rahmen des E-Learning-Netzwerktages Online Edition am 16.11.2020 (gemeinsam mit Michael Beißwenger, Swantje Borukhovich-Weis, Torsten Brinda, Björn Bulizek, Katharina Cyra, Inga Gryl und David Tobinski)

Online‐Workshop zum Thema „Kooperative Textarbeit mit dem Moodle‐Textlabor“ im Rahmen der Workshop-Reihe für Lehrende der UDE zu Möglichkeiten der digital gestützten Lehre in der Germanistik am 06.10.2020 und am 27.10.2020 (gemeinsam mit Hanna Hoebink, Kristin Katschak und Sarah Steinsiek)

Kurzvortrag zum Thema „Kooperative Texterschließung mit dem TEXTLABOR“ im Rahmen des Workshops "Flexibilisierung und Diversität im Kontext digitaler Lehr- und Lernszenarien" (E-Learning-Netzwerktag Online Edition) am 29.09.2020 (gemeinsam mit Michael Beißwenger und Hanna Hoebink)

Vortrag zum Thema „Texte annotieren, kommentieren und diskutieren in Inverted-Classroom- und Peer-Feedback-Szenarien“ im Rahmen der IFDG-Ringvorlesung «Digitalisierung in fachdidaktischen und religionspädagogischen Bildungsprozessen» am 19.06.20 an der Universität zu Köln (gemeinsam mit Michael Beißwenger und Sarah Steinsiek)

Videobeitrag zum Thema „Lernen digital gestalten: Kooperative und aktivierende Konzepte für Lehramtsstudium und Deutschunterricht“ im Rahmen der Online-Konferenz "Sprachlich-literarisches Lernen und Deutschdidaktik" zum Auftakt der Open-Access-Plattform SLLD am 15.05.20 (gemeinsam mit Michael Beißwenger und Lena Meyer)

Kurzvortrag zum Thema „Von der Black Box in den Inverted Classroom: Kooperative Texterschließung mit der Moodle-Funktion TEXTLABOR“ im Rahmen des 9. Informations- und Austauschforums „Blended Learning in der Praxissemestervorbereitung und -begleitung und digitale Vernetzung der Lernorte“ am 10.12.2019 im Gästehaus Casino des Studentenwerks an der Universität Duisburg-Essen (gemeinsam mit Michael Beißwenger)

Posterpräsentation zum Thema „OGeSoMo: Förderung von Open-Access-Publikationen in den Geistes- und Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Monografien“ im Rahmen der Open Access Vernetzungsveranstaltung am 05.12.2019 im Bundesministerium für Bildung und Forschung in Berlin (gemeinsam mit Dorothee Graf und Natalie Leinweber)

Posterpräsentation zum Thema „Arbeitsgruppe ‚Digitalisierung in der Lehramtsausbildung (DidL)“ im Rahmen des Netzwerktages „Digitalisierung in den Geisteswissenschaften“ am 25.11.2019 an der Universität Duisburg-Essen (gemeinsam mit Swantje Borukhovich-Weis, Michael Beißwenger, Inga Gryl, Torsten Brinda, Björn Bulizek und David Tobinski)

Posterpräsentation zum Thema „Förderung von Open Access in den Geistes- und Sozialwissenschaften – Bücher frei und online mit OGeSoMo“ im Rahmen des Netzwerktages „Digitalisierung in den Geisteswissenschaften“ am 25.11.2019 an der Universität Duisburg-Essen (gemeinsam mit Dorothee Graf und Natalie Leinweber)

Posterpräsentation zum Thema „Kooperative Texterschließung mit der Moodle-Funktion TEXTLABOR“ im Rahmen des Netzwerktages „Digitalisierung in den Geisteswissenschaften“ am 25.11.2019 an der Universität Duisburg-Essen (gemeinsam mit Michael Beißwenger, Sandrina Heinrich und Mirco Zick)

Posterpräsentation zum Thema „Open-Access-Publikationen als Ressourcen im E-Learning“ im Rahmen des Workshops des BMBF-Projekts OGeSoMo "Open-Access-Monografien: Alles open – Chance oder Risiko?" am 26.09.2019 an der Universität Duisburg-Essen (gemeinsam mit Michael Beißwenger)

Workshop zum Thema „Textlabor: Texterschließung kooperativ gestalten mit digitalen Lese- und Annotationswerkzeugen“ im Rahmen der Fachtagung „Beispiele des (lernwirksamen) Arbeitens mit digitalen Medien in Unterricht und Ausbildung“ am 10.09.2019 am Zentrum für schulische Lehrerbildung Kleve (gemeinsam mit Michael Beißwenger)

Kurzvortrag zum Thema „Von der Black Box in den Inverted Classroom: Texterschließung kooperativ gestalten mit digitalen Lese- und Annotationswerkzeugen“ im Rahmen des Workshops „Digitalisierung in Studium und Lehre: Kooperatives und kollaboratives Arbeiten mit Studierenden. Lehr- und Lernszenarien digitaler Lehre“ am 03.09.2019 an der Universität Duisburg-Essen (gemeinsam mit Michael Beißwenger)

Beitrag zum Thema „Kooperative Texterschließung mit dem Textlabor“ im Rahmen des Workshops "Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung" (#la-digital2019), Kokskohlenbunker im RuhrMuseum auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen am 25./26.02.2019 (gemeinsam mit Michael Beißwenger).

Posterpräsentation zum Thema „Förderung von Sprach- und Textkompetenzen mit sozialen Medien: Kooperative Konzepte für den Inverted Classroom“ im Rahmen des Tages der Bildungsforschung am 15.02.2019 an der Universität Duisburg-Essen (gemeinsam mit Michael Beißwenger und Lena Meyer)

Kurzvortrag zum Thema „Von der Black Box in den Inverted Classroom: Texterschließung kooperativ gestalten mit digitalen Lese- und Annotationswerkzeugen“ im Rahmen des Workshops „Mediendidaktisches Design“ am 27.09.2018 am Learning Lab der Universität Duisburg-Essen (gemeinsam mit Michael Beißwenger)

Posterpräsentation zum Thema „Förderung von Sprach- und Textkompetenzen mit sozialen Medien: Kooperative Konzepte für den Inverted Classroom“ im Rahmen des Jubiläumskongresses der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL) am 13.09.2018 an der Universität Duisburg-Essen (gemeinsam mit Michael Beißwenger und Lena Meyer)

Posterpräsentation zum Thema „Förderung von Open-Access-Publikationen in den Geisteswissenschaften: Das BMBF-Projekt OGeSoMo“ im Rahmen des Jubiläumskongresses der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL) am 13.09.2018 an der Universität Duisburg-Essen (gemeinsam mit Dorothee Graf, Michael Beißwenger, Katrin Falkenstein-Feldhoff und Natalie Leinweber)

Workshop zum Thema „Mehrsprachigkeit im Fremdsprachenunterricht – Chancen und Grenzen“ im Rahmen des GMF-Bundeskongresses Fremdsprachen „Gelebte Mehrsprachigkeit – Sprachen als Tor zur Verständigung“ vom 29.09. bis zum 01.10.2016 an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (gemeinsam mit Janek Scholz)

Workshop zum Thema „Sprachförderung konkret – Von der Theorie zur Praxis“ im Rahmen des Aachener Dialogs zum Praxissemester unter dem Leitthema „Auf dem Weg … . Professionsbezogene Reflexion gemeinsam gestalten“ am 23.09.2016 an der RWTH Aachen University (gemeinsam mit Martina Tönshoff-Osthus)

Workshop zum Thema „Mehrsprachigkeit im Deutschunterricht – Chancen und Grenzen“ im Rahmen der Tagung „Differenzieren im Deutschunterricht“ am 3./4.06.2016 an der RWTH Aachen University (gemeinsam mit Hristos Slutas)

Posterpräsentation zum Thema „Scaffolding – eine Methode zur Verknüpfung von sprachlichem und fachlichem Lernen“ im Rahmen der Tagung „MehrSpracheN“ am 18./19.02.2016 an der Ludwig-Maximilians-Universität München (in Kooperation mit Studierenden der RWTH Aachen sowie gemeinsam mit Hristos Slutas und Janek Scholz)

Workshop zum Thema „Mehrsprachigkeit im Unterricht – Chancen und Grenzen“ im Rahmen der Tagung „Gemeinsam verschieden sein: Heterogenität und Differenzierung in Schule und Unterricht“ am 20.11.2015 an der RWTH Aachen University (gemeinsam mit Hristos Slutas)

Workshop zum Thema „Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte (DSSZ) – Scaffolding im sprachsensiblen Fachunterricht“ im Rahmen der Tagung „Gemeinsam neugierig sein? Kooperationen gestalten durch Forschendes Lernen“ am 23.01.2015 an der RWTH Aachen University (Gemeinsam mit Hristos Slutas)

PUBLIKATIONEN:

Beißwenger, Michael; Borukhovich-Weis, Swantje; Brinda, Torsten; Bulizek, Björn; Burovikhina, Veronika; Cyra, Katharina; Gryl, Inga; Tobinski, David (2020, im Druck): Ein integratives Modell digitalisierungsbezogener Kompetenzen für die Lehramtsausbildung. In: Michael Beißwenger, Björn Bulizek, Inga Gryl & Florian Schacht (Hrsg.): Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung. Duisburg: UVRR (open access).

Beißwenger, Michael; Boelmann, Jan M.; Basten, Melanie; Burovikhina, Veronika; Heinrich, Sandrina; König, Lisa; Mertens, Claudia; Neff, Sascha; Osterroth, Andreas; Schumacher, Fabian; Zick Mirco (2020, im Druck): Szenarien des digital gestützten Lernens evaluieren und erforschen: Praxisbeispiele und Potenziale. In: Michael Beißwenger, Björn Bulizek, Inga Gryl & Florian Schacht (Hrsg.): Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung. Duisburg: UVRR (open access).

Beißwenger, Michael; Schüller, Liane; Burovikhina, Veronika (2020, im Druck): Textbegegnungen im sozialen Medium: Erfahrungen mit einem mediendidaktischen Konzept für die kooperative Erarbeitung voraussetzungs- und aspektreicher Texte in germanistischen Seminaren. In: Katharina Staubach (Hrsg.): Multimodale Kommunikation in den Hypermedien und Deutschunterricht. Theoretische, methodische und unterrichtspraktische Zugänge. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Barkmin, Mike; Beißwenger, Michel; Borukhovich-Weis, Swantje; Brinda, Torsten; Bulizek, Björn; Burovikhina, Veronika; Gryl, Inga; Tobinski, David (2020): Vermittlung digitalisierungsbezogener Kompetenzen an Lehramtsstudierende. Werkstattbericht einer interdisziplinären Arbeitsgruppe. In: Kai Kaspar, Michael Becker‐Mrotzek, Sandra Hofhues, Johannes König & Daniela Schmeinck (Hrsg.): Bildung, Schule und Digitalisierung. Münster: Waxmann, S. 139-144. Open-Access-Publikation

Beißwenger, Michael; Burovikhina, Veronika; Meyer, Lena (2020): Präsenzunterricht bereichern mit digital gestützten Arbeitsformen: Kooperative und aktivierende Konzepte für Lehramtsstudium und Deutschunterricht. In: Kai Kaspar, Michael Becker‐Mrotzek, Sandra Hofhues, Johannes König & Daniela Schmeinck (Hrsg.): Bildung, Schule und Digitalisierung. Münster: Waxmann, S. 145-151. Open-Access-Publikation

Burovikhina, Veronika (2020): Verarbeitung und Nutzung digitaler Publikationen in Forschung und Lehre am Institut für Germanistik an der Universität Duisburg-Essen. In: Dorothee Graf, Yuliya Fadeeva & Katrin Falkenstein-Feldhoff (Hrsg.): Bücher im Open Access. Ein Zukunftsmodell für die Geistes- und Sozialwissenschaften? Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 111-122. Open-Access-Publikation

Graf, Dorothee; Burovikhina, Veronika; Leinweber, Natalie (2019): Zukunftsmodell Monografien im Open Access: Aus der Praxis von Bibliotheken, Verlagen, Wissenschaft und Lehre im gemeinsamen Projekt OGeSoMo. In: o-bib: Das offene Bibliotheksjournal Jg. 6 (2019) Nr. 4, S. 164 – 177. Open-Access-Publikation

Beißwenger, Michael; Burovikhina, Veronika (2019): Von der Black Box in den Inverted Classroom: Texterschließung kooperativ gestalten mit digitalen Lese- und Annotationswerkzeugen. In: Carolin Führer & Felician-Michael Führer (Hrsg.): Dissonanzen in der Lehrerbildung. Theoretische, empirische und hochschuldidaktische Rekonstruktionen und Perspektiven für das Fach Deutsch. Münster: Waxmann, S. 193-222.

Beißwenger, Michael; Burovikhina, Veronika; Meyer, Lena (2019): Förderung von Sprach- und Textkompetenzen mit sozialen Medien: Kooperative Konzepte für den Inverted Classroom. In: Michael Beißwenger & Matthias Knopp (Hrsg.): Soziale Medien in Schule und Hochschule: Linguistische, sprach- und mediendidaktische Perspektiven. Frankfurt: Peter Lang (Forum Angewandte Linguistik 63), S. 59-100. Open-Access-Publikation

Veronika Burovikhina: Die Deutschen kommen. Der Umgang mit der Geschichte des (russischen) Mittelalters im (sowjetischen) Propagandafilm am Beispiel des Feindbildes in Alexander Newski. In: Björn Bulizek; Gaby Herchert; Simone Loleit (Hg.): Die dunklen Seiten der Mediävistik. Universitätsverlag Rhein Ruhr: Duisburg 2014, S. 207-223.

Veronika Burovikhina: Die Leichenpredigt über Erasmus v. Platen (1590-1663) als multidisziplinäre Quelle. In: Hermann Cölfen; Karl Helmer; Gaby Herchert (Hg.): „Aller Ehre werth und nicht leicht zu ersetzen …“ Geschichte und Geschichten. Band 2. Universitätsverlag Rhein Ruhr: Duisburg 2013, S. 99-116. Open-Access-Publikation

Biographisches

seit Februar 2018:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik der Universität Duisburg-Essen (Arbeitsbereich Germanistische Linguistik und Sprachdidaktik, Prof. Dr. Michael Beißwenger) im ProViel-Projekt "Entwicklung und Implementation mediendidaktischer Kompetenzprofile" (bis 06/2019), im BMBF-Projekt OGeSoMo (bis 12/2019) und in der interdisziplinären UDE-Arbeitsgruppe "Digitalisierung in der Lehramtsausbildung" (fortlaufend). Lehrtätigkeit in den Bereichen Sprach- und Mediendidaktik.

August 2014 – Dezember 2017

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrerbildungszentrum und im Lehr- und Forschungsbereich „Fachdidaktik Deutsch“ der RWTH Aachen University: strukturell-inhaltliche Planung und praktische Realisierung von Lehrveranstaltungen im Rahmen des Moduls „Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte“ als Pflichtbestandteil der Lehramtsausbildung im Master of Education, konzeptionell-inhaltliche Entwicklung und Erprobung von Lehr-Lern-Materialien, inhaltliche Konzeption und technische Realisierung von E-Learning-Kursen inkl. Erstellung von Lernvideos und E-Tests, inhaltliche Ausarbeitung und technische Umsetzung von E-Klausuren, Organisation und Durchführung des Unterrichtsvideographieprojektes „Sprachförderung konkret" an der Käthe-Kollwitz-Schule (Berufskolleg der StädteRegion Aachen)

Oktober 2011 – September 2015

Lehrbeauftragte am Institut für Germanistik der Universität Duisburg-Essen

Mai 2012 – September 2012

Wissenschaftliche Hilfskraft in der Sektion für internationale Beziehungen der Universität Duisburg-Essen: Organisation des Propädeutikums für irakische Studenten, Entwicklung und Koordination des Lehrveranstaltungsangebots, Überprüfung und Erfolgskontrolle der Lehrveranstaltungen, Vermittlung der Kompetenzen im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens, Evaluation des Propädeutikums und Berichterstattung an den DAAD

August 2011 – Juli 2014

Sprachdozentin in der Sektion für internationale Beziehungen der Universität Duisburg-Essen: Erteilung des sprachniveaubezogenen DaF-Unterrichts, Entwicklung der Unterrichtskonzepte und -materialien, Sprachstandermittlung ausländischer Studierender

April 2005 – September 2010

Studium der Germanistik und praktischer Sozialwissenschaften  an der Universität Duisburg-Essen, Abschluss: Magistra Artium (mit Auszeichnung)

September 2000 –  Juli 2004

Studium der Germanistik, Anglistik und Pädagogik an der Staatlichen Linguistischen Dobroljubov Universität (Nishnij Novgorod, Russland)