Wissenschaftliche Mitarbeiterin Sarah Steinsiek, M. A.

Universität Duisburg-Essen
Institut für Germanistik
Universitätsstr. 12
D-45141 Essen

Campus Essen
R11 T06 D13
Tel. +49 201 183-2934, Sekretariat: -3422

sarah.steinsiek@uni-due.de

Vorträge, Lehrveranstaltungen, Workshops

Vorträge:

  • Digitale Kommunikation untersuchen mit der Mobile Communication Database (MoCoDa 2): eine Korpusressource für die linguistische Forschung und Lehre. 39. Jour Fixe der Landesinitiative für Forschungsdatenmanagement NRW (online), 4.11.2020 (gemeinsam mit Michael Beißwenger).
  • Texte annotieren, kommentieren und diskutieren in Inverted-Classroom- und Peer-Feedback-Szenarien. IFDG-Ringvorlesung «Digitalisierung in fachdidaktischen und religionspädagogischen Bildungsprozessen», Universität zu Köln, 19.06.20 (gemeinsam mit Veronika Burovikhina).

Lehrveranstaltungen:

  • Fortbildungsseminar für Lehrkräfte: „Sprache in Interaktion“ aus linguistischer und literaturwissenschaftlicher Perspektive. Staatliche Universität Ferner Osten, Chabarowsk/Russland, 16.10.2019 (gemeinsam mit Jörg Wesche).
  • Tutorat: Interaktion und Interaktionskompetenz – mündlich, schriftlich, digital. 3-wöchige sprachpraktische Lehrveranstaltung im Rahmen der DAAD-Institutspartnerschaft mit den Universitäten des russischen Fernen Ostens. Staatliche Universität Ferner Osten, Chabarowsk/Russland, September/Oktober 2019.

Workshops:

Online‐Workshops für Lehrende der UDE zu Möglichkeiten der digital gestützten Lehre in der Germanistik im September und Oktober 2020:

  • Moderation von Video‐Sitzungen mit BigBlueButton. 08.10.2020 und 29.10.2020 (gemeinsam mit Lukas Manz)
  • Kooperative Textarbeit mit dem Moodle‐Textlabor. 06.10.2020 und 27.10.2020 (gemeinsam mit Veronika Burovikhina, Hanna Hoebink und Kristin Katschak)
  • Moodle für Einsteiger: Wie baue ich einen Moodle‐Raum auf und wie nutze ich grundlegende Funktionen? 28.09.2020 und 19.10.2020 (gemeinsam mit Lukas Manz)

Biographisches

Seit November 2020:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik der Universität Duisburg-Essen (Arbeitsbereich Germanistische Linguistik und Sprachdidaktik, Prof. Dr. Michael Beißwenger) im Projekt „digGer – OER-Ressourcen zur Unterstützung digitaler Kompetenzen in der Germanistik“

Oktober 2020:
Master of arts (M.A.) mit den Fächern Germanistik: Sprache und Kultur und Anglophone Studies an der Universität Duisburg-Essen. / Thema der Masterarbeit: "Hm aber glaube das das Mega schwierig ist weil es soll ja auch ein bisschen schwierig sein." Korpusgestützte Untersuchungen zu grammatischen Besonderheiten in digitaler Alltagskommunikation.

September/Oktober 2019:
Auslandsaufenthalt und Tutorat an der Staatlichen Universität Ferner Osten, Chabarowsk/Russland im Rahmen der DAAD-Institutspartnerschaft mit den Universitäten des russischen Fernen Ostens

Mai 2017 - Oktober 2020:
Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Germanistik der Universität Duisburg-Essen:

April 2015 - Juli 2020:
Tutorin für Phonetik und Phonologie am Institut für Anglophone Studien der Universität Duisburg-Essen

Oktober 2018:
Bachelor of arts (B.A.) mit den Fächern Germanistik: Sprache, Literatur, Kultur und Kommunikation und Anglophone Studies an der Universität Duisburg-Essen / Thema der Bachelorarbeit: Emojis als Mittel höflichen Handelns in der internetbasierten Kommunikation. Eine datengestützte Untersuchung.