Kustodiat

Das Kustodiat

Aufgabenbereich

Das Kustodiat führt in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführenden Direktor die Geschäfte des Instituts und ist für administrative und organisatorische Aufgaben eines Instituts zuständig. Die Aufgabenbereiche einer Kustodin bzw. eines Kustos' unterscheiden sich von Institut zu Institut aufgrund der unterschiedlichen Größen der Institute und der jeweiligen Institutskulturen.

In der Germanistik kümmern sich die Kustodinnen in erster Linie um das Qualitätsmanagement im Institut, Fragen der Lehrplanung, konzeptionelle und organisatorische Tätigkeiten bei der Neu- und Weiterentwicklung von Studiengängen, die Finanzplanung und das Controlling des Instituts, die Organisation inner- und interfachliche Kommunikationsprozesse und die Außendarstellung des Instituts.

Arbeitsteilung

In der Germanistik werden die unterschiedlichen Aufgaben im Institut arbeitsteilig wahrgenommen. Sie finden auf der linken Seite der Homepage des Instituts eine Rubrik mit der Bezeichnung „Zuständigkeiten“. Dort finden Sie AnsprechpartnerInnen für ganz unterschiedliche Anliegen – von der Ausgabe von Modulbüchern bis hin zur Studienberatung, für die in der Germanistik gleich mehrere KollegInnen zuständig sind.

Anfragen

Wenn Sie ein Anliegen haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an die für ihre Frage zuständige Kollegin bzw. den zuständigen Kollegen, und zwar entweder durch Besuch in einer der Sprechstunden oder per E-Mail.

Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben, dann nennen Sie uns bitte neben Ihrem Anliegen auch immer Ihre Matrikelnummer und die genaue Bezeichnung des Studiengangs, in dem Sie eingeschrieben sind. Das hilft uns dabei, Ihr Anliegen besser zu verstehen.

 

HINWEIS: Außerplanmäßige Besuche zur Anerkennung von Studienleistungen können leider keine Berücksichtigung finden! Bitte kommen Sie mit Ihren Anliegen in die Sprechstunden!