Essener Labor für Leichte Flächentragwerke

Im Essener Labor für Leichte Flächentragwerke haben wir uns auf die Erforschung und Prüfung der technischen Gewebe und Folien des Membranbaus spezialisiert. Unsere Prüfexpertise geht in viele Membranbauprojekte weltweit ebenso ein, wie unser Forschungshintergrund durch unsere aktive Mitarbeit in den vielen nationalen und europäischen Gremien und Arbeitsausschüssen zur Normung des Membranbaus.

PUEZ_Stempel_1

​Seit 2019 ist das Institut für Metall- und Leichtbau durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) bauaufsichtlich als Prüf- Überwachungs- und Zertifizierungsstelle nach Landesbauordnung mit der Kennziffer NRW71 anerkannt.

Als Teil der Universität Duisburg - Essen betreiben wir sowohl Grundlagen- als auch angewandte Forschung und setzen somit unseren Forschungsauftrag konsequent um. Unsere Forschung dient der Wissenschaft und der Industrie gleichermaßen durch unsere herstellerübergreifenden Betrachtungsweisen sowie durch die regelmäßigen Veröffentlichungen unserer Forschungsergebnisse in renommierten Fachzeitschriften und auf Konferenzen. Auch auf unserem hauseigenen Symposium stellen wir unsere Forschungsfortschritte alle 2 Jahre einem breiten Publikum vor
​.