Allgemeines

Grundlagen des Stahlhochbaus und Ingenieurholzbaus
Einführung in den Stahl- und Holzbau
4. Semester, Fachstudium, Pflichtmodul

SWS: 4
Credits: 6

Lehrveranstaltung: Vorlesung, Übung, E-Learning Sprechstunde/Tutorial

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch.

Termine

Lehrveranstaltung

Sommersemester

Vorlesung

Donnerstag, 08:30 - 10:00 Uhr
Raum: E-Learning
Beginn: Donnerstag, den 15.04.2021

Übung

Donnerstag, 10:15 - 11:45 Uhr
Raum: E-Learning
Beginn: Donnerstag, den 15.04.2021

Prüfung

Klausurarbeit (Prüfungstermine)

Lernziele

Die Studierenden

  • können das Sicherheitskonzept für Einwirkungen, Schnittgrößen und Grenzwiderstände anwenden;
  • beherrschen im Stahlbau die Nachweise einfacher Stäbe für Zug-, Druck-, Querkraft-, Biege- und Torsionsbeanspruchung sowie einfacher Anschlüsse;
  • beherrschen im Holzbau die Bemessung von Zug- und Druckstäben sowie von Biegeträgern aus Vollholz und Brettschichtholz;
  • können im Holzbau einfache Verbindungen mit Nägeln, Bolzen u. Stabdübeln nachweisen.

Lehrinhalte

Stahlbau

  • Stähle und Stahlerzeugnisse, Eigenschaften
  • Einwirkungskombination
  • Bemessung einfacher Zug-, Druck- und Torsionsstäbe sowie Biegeträger
  • einfache geschweißte und geschraubte Verbindungen

Holzbau

  • Baustoff Holz, Holzwerkstoffe, Eigenschaften
  • Bemessung einfacher Zug- und Druckstäbe
  • Bemessung einfacher Biegeträger aus Vollholz und Brettschichtholz
  • Verbindungen mit Nägeln, Bolzen und Stabdübeln

Literatur

Stahlbau

  • Wagenknecht, G., Stahlbau-Praxis, Bd. 1 und Bd. 2, Bauwerk-Verlag, 2005
  • Kindmann, R., Stahlbau, T. 2: Stabilität u. Theorie II. Ordnung, Ernst & Sohn, 2013
  • Kahlmeyer, E. et al, Stahlbau nach DIN 18800, 5. Auflage, Werner Verlag, 2008

Holzbau

  • Neuhaus, H., Ingenieurholzbau, Vieweg+Teubner Verlag, 2009
  • Colling, F., Holzbau, Vieweg+Teubner Verlag, 2008
  • Informationsmaterial des Informationsdienstes Holz

Siehe auch