Aktuelles

Banner
  • 11.10.2017 - 13:17:10

    Mit (Pfand-)System gegen den Verpackungsmüll

    Seit Dienstag, dem 11. Oktober, wird in Essen gegen den durch Coffee-To-Go-Einwegbecher verursachten Verpackungsmüll gesteuert. Dies geschieht mit Hilfe eines Pfandbechersystems, dessen Einführung in der Stadt aus einem Zero-Waste Workshop der Universität Duisburg-Essen hervorgegangen ist.

  • 17.07.2017 - 13:53:07

    Beiträge der UDE zur Grünen Hauptstadt Europas 2017

    Essen ist Grüne Hauptstadt Europas im Jahre 2017 und auch die Universität Duisburg-Essen beteiligt sich an den Aktivitäten, die die Stadt in diesem Kontext unternimmt. So war sie am Tag der Bewegung am 2. Juli mit spannenden Exponaten, multimedialen Darstellungen und Mitmachaktionen vor Ort vertreten. Eingegangen wurde hier insbesondere auf die Grüne Hauptstadt-Themenfelder „Städtische Grünflächen“ und „Nahverkehr“. Unterhaltende und mitreißende Wissenschaft gab es anlässlich des zweitägigen Festes „Paradiese und Utopien“ am 8. Juli im Stadtgarten Essen. Dort machten mit Nicolas Wöhrl, Christian Krumm und Prof. Dr. Georg Hein gleich drei Mitarbeiter der Universität beim von der UDE mitorganisierten Science Slam Themen aus ihren Fachgebieten, der Geschichte, Physik und Mathematik, greifbar. Und auch an der Universität selbst passiert einiges, was sich in die 12 Themenfelder der Grünen Hauptstadt einordnen lässt. Um solche Forschungsvorhaben und Veranstaltungen sichtbar zu machen, hat die UDE die Website Grüne Hauptstadt eingerichtet. Mehr Informationen unter: https://www.uni-due.de/greencapital/events.php?jahr=2017&monat=07&tag=8 https://www.essengreen.capital/microsites/tag_der_bewegung_1/tag_der_bewegung_1.de.html https://www.essengreen.capital/microsites/paradiese_und_utopien_1/start_2.de.html

  • 15.05.2017 - 09:49:05

    Science Slam im Rahmen des Sommerkonzertes der Staatskanzlei für die Grüne Hauptstadt Europas

    Im Rahmen des Sommerkonzertes der Staatskanzlei für die Grüne Hauptstadt Europas richtet die Universität Duisburg-Essen in Kooperation mit der Wissenschaftsstadt Essen am 08.07.2017 einen Science Slam aus. Bei diesem sollen aktuelle fortgeschrittene Forschungsvorhaben von Mitarbeiter*innen der Universität mit „nachhaltigem/grünen Schwerpunkt“ oder auch einem Grüne Hauptstadt Schwerpunkt thematisiert werden. Für weitere Informationen zur Veranstaltung konsultieren Sie bitte die Website der Universität zur Grünen Hauptstadt Essen 2017: https://www.uni-due.de/greencapital/events.php?jahr=2017&monat=07&tag=8.

  • 09.02.2017 - 10:47:02

    "Erlebe DEIN Grünes Wunder" Essen 2017: Grüne Hauptstadt Europas

    Anlässlich der Auszeichung Essens zur Grünen Hauptstadt Europas im Jahre 2017 finden Sie auf https://www.uni-due.de/greencapital/ eine Übersicht zu den Aktivitäten der UDE im Kontext der Grünen Hauptsadt und ihrer 12 Themenfelder (Klimawandel, Nahverkehr, Städtische Grünflächen, Natur und Biodiversität, Luftqualität, Qualität der akustischen Umgebung, Abfallproduktion- und Management, Wasserwirtschaft, Abwasserwirtschaft, Öko-Innovation und nachhaltige Beschäftigung, Energieeffizienz, Integriertes Umweltmanagementsystem).

  • 08.02.2017 - 10:33:02

    15. Essener Bauthementag

    "Erlebe Dein Grünes Wunder" - so lautet das Motto des 15. Essener Bauthementages, der dieses Jahr ganz im Zeichen Essens als Grüne Hauptstadt Europas steht. Am 21. Februar 2017 lädt das Institut für Baubetrieb und Baumanagement ab 15:30 Uhr Interessierte in das Hörsaalgebäude R14 am Campus Essen ein.

  • 02.02.2017 - 14:08:02

    Zertifikat 'Bildung für Nachhaltige Entwicklung' (BNE)

    Ab dem Wintersemester 2016/17 können Sie an der UDE das Zertifikat 'Bildung für Nachhaltige Entwicklung' erlangen. Das Zertifikat bietet allen Studierenden – unabhängig von ihrem Studiengang – einen Zugang zu BNE und die Möglichkeit, erworbene Kompetenzen und Kenntnisse transparent nachzuweisen.

  • 05.01.2017 - 12:33:01

    KWI Essen lädt zu Bürgerwerkstatt „Energieland NRW – Ihre Vision für 2030“ ein

    Nordrhein-Westfalen war und ist Energieland. Trotz Strukturwandel gibt es nach wie vor viel Industrie und hier leben die meisten Menschen in Deutschland. Daher spielt NRW eine besondere Rolle, wenn es um den Wandel hin zu neuen Formen der Energieversorgung, das Erreichen von Klimaschutzzielen oder die Weichenstellung für eine lebenswerte Zukunft für alle geht.

  • 13.12.2016 - 11:42:12

    UDE im Netzwerk für Nachhaltigkeit an Hochschulen:

    Das Verbundprojekt „Nachhaltigkeit an Hochschulen entwickeln – vernetzen – berichten“ (HOCHN) wird vom Bundesforschungsministerium über zwei Jahre mit 2,5 Millionen Euro gefördert. Praktisches und wissenschaftliches Wissen soll so verknüpft werden, um eine bewusste Entwicklung an Hochschulen zu fördern. Fünf Handlungsfelder gibt es: Nachhaltigkeitsberichterstattung, Governance, Forschung, Lehre und Betrieb. Pressemitteilung der UDE: https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9653

  • 08.12.2016 - 16:14:12

    Projekt HochN: Start der Arbeitsphase „Nachhaltigkeitsberichterstattung“

    Gemeinsam mit zehn weiteren Hochschulen in Deutschland ist die Universität Duisburg-Essen (UDE) als Projektpartner des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Verbundprojektes „Nachhaltigkeit an Hochschulen (HochN): entwickeln – vernetzen – berichten“ beteiligt. Die UDE engagiert sich dabei insbesondere in einem Arbeitskreis zum Handlungsfeld „Nachhaltigkeitsberichterstattung“, den sie gemeinsam mit der Universität Hamburg und der Freien Universität Berlin leitet. Ziel der Zusammenarbeit ist es, einen Leitfaden für die Anwendung des hochschulspezifischen Deutschen Nachhaltigkeitskodex (Hochschul-DNK) zu entwickeln und Handlungsempfehlungen für die Nachhaltigkeitsberichterstattung an Hochschulen zu geben. Am Dienstag, den 13. Dezember 2016, beginnt die Arbeitsphase mit einer Auftaktveranstaltung an der Freien Universität Berlin.

  • 01.12.2016 - 17:08:12

    Austausch und Vernetzung für eine nachhaltige Hochschullandschaft

    Was brauchen Hochschulen in NRW, um eine nachhaltige Entwicklung voranzutreiben? Welche Rolle spielt dabei die Landespolitik? Wie setzen wir Nachhaltigkeit in Forschung und Lehre um? Diese und weitere Fragen wurden am letzten Donnerstag auf dem Symposium „NRWs Hochschulen auf dem Weg zur Nachhaltigkeit“ diskutiert, zu dem der Nachhaltigkeitsprozess (napro) der Universität Duisburg-Essen und das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW gemeinsam eingeladen hatten.

  • 12.10.2016 - 15:15:10

    UDE lädt zu Symposium „NRWs Hochschulen auf dem Weg zur Nachhaltigkeit“ ein

    Am 24. November 2016 lädt die UDE, unterstützt und gefördert vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, hochkarätige Vertreter von Hochschulen, Ministerien und außeruniversitären Forschungseinrichtungen zu dem Symposium „NRWs Hochschulen auf dem Weg zur Nachhaltigkeit“ in Essen ein.

  • 21.09.2016 - 10:29:09

    UDE lädt zum Gesundheitstag ein

    Die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist der UDE ein Anliegen und ein wichtiger Baustein ihrer sozialen Nachhaltigkeit. Daher lädt die Universität unter dem Motto „Gesund und fit im Arbeitsalltag“ auch in diesem Jahr zu einem Gesundheitstag am Campus Essen ein. Am 4. Oktober können sich Interessierte im Foyer S06 S00 über die Schwerpunktthemen Ernährung, Stress und Muskel-Skelett-Erkrankung informieren.

  • 08.09.2016 - 15:11:09

    Praktikum beim netzwerk n zu vergeben

    Das netzwerk n e.V. sucht für den Zeitraum vom 24. Oktober bis 21. Dezember 2016 für das Projekt „Zukunftsfähige Hochschulen gestalten“ eine/n Praktikantin/en für 30 Stunden pro Woche.

  • 08.08.2016 - 11:10:08

    RNE ehrt Initiativen mit Qualitätssiegel „Projekt Nachhaltigkeit“

    Seit mehr als sechs Jahren kürt der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) im Rahmen des Werkstatt N-Wettbewerbs jährlich rund 100 Initiativen, Ideen und Projekte, die einen nachhaltigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten. Da das Engagement von Jahr zu Jahr kreativer, ehrgeiziger und professioneller wird, setzt der RNE nun auch den Wettbewerb auf eine neue Ebene und stellt das Qualitätssiegel „Projekt Nachhaltigkeit“ vor.

  • 13.07.2016 - 09:54:07

    Das netzwerk n sucht Verstärkung!

    Für das Projekt „Zukunftsfähige Hochschule gestalten“ sucht das Team von netzwerk n in Berlin Kreuzberg für den Zeitraum vom 01. August 2016 bis zum 30. Juni 2017 eine/n Mitarbeiter/in für 20 – 30 Arbeitsstunden pro Woche. Bewerben kann man sich noch bis zum 17. Juli.

  • 23.06.2016 - 10:02:06

    Sustainable Higher Education Units – Nachhaltigkeit im Projektseminar

    Im Rahmen des Masterprogramms „Urbane Systeme“ erarbeiten Studierende in diesem Sommersemester verschiedene Strategien, um den Nachhaltigkeitsprozess (napro) der Universität Duisburg-Essen zu unterstützen. In dem Seminar „Sustainable Higher Education Units“ werden unterschiedliche Disziplinen nachhaltiger Entwicklung rund um die Universität erforscht. Von „Innovation Labs“, über Konzepte für ein Mobilitätsmanagement bis zur Planung eines Green Office – die Vielfalt der Projekte spiegelt die Komplexität des Themas wider. Ziel ist es, wissenschaftlich fundierte und kreative Transformationsvorschläge zu präsentieren, die in Zukunft Anwendung finden können.

  • 21.06.2016 - 13:37:06

    plattform n unterstützt Nachhaltigkeitsinitiativen an deutschen Hochschulen

    Seit kurzem ist die vom "netzwerk n" initiierte "plattform n" online, die sich an alle Engagierte im Bereich Nachhaltigkeit an deutschen Hochschulen richtet. Die Plattform versammelt engagierte Studenten und Hochschulakteure, die Hochschule neu denken und zukunftsfähig verändern wollen. Sie ermöglicht es Engagierten, all ihre Aufgaben zentral und übersichtlich zu sammeln, sich mit Erfahrenen auszutauschen und sich von anderen Akteuren im Bereich Nachhaltigkeit inspirieren zu lassen. So leistet die plattform n einen hilfreichen Beitrag für die Entstehung und Unterstützung nachhaltiger Initiativen an Hochschulen.

  • 25.05.2016 - 14:04:05

    Tomorrow - der Film

    Am 2. Juni startet Tomorrow - Der Film in den Kinos. Darin geht es um Lösungen, die wir brauchen, um den ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen. Auch Bildung spielt da eine wichtige Rolle. Im Blog findet ihr schon jetzt Vorschläge und viele interessante Links, wie die Bildung von morgen aussehen kann: http://www.tomorrow-derfilm.de/blog/die-bildung-von-morgen.html

  • 24.05.2016 - 14:02:05

    Ehrenamt der Woche: Bauwagenprojekt an der Flüchtlingsunterkunft Tiegelschule

    Wer sich ehrenamtlich engagieren und sein Wissen mit anderen teilen möchte, kann ab sofort den Bauwagen an der Füchtlingsunterkunft Tiegelschule dafür nutzen. Dieser soll im Rahmen des Stadtteilprojektes Altenessen-Süd/Nordviertel als Ort der Begegnung und Interaktion dienen.

  • 18.05.2016 - 13:06:05

    4. Deutscher Diversity-Tag am 7. Juni

    Die Universität Duisburg-Essen feiert am 07. Juni 2016 den 4. bundesweiten Diversity-Tag, in dessen Rahmen auch die Diversity-Preise verliehen werden.

  • 17.05.2016 - 11:25:05

    Ringvorlesung "Verkehr und Nachhaltigkeit"

    Im Rahmen der Vorlesung "Verkehr und Nachhaltigkeit - geographische Perspektiven" werden externe Experten aus dem Verkehrs- und Logistikbereich hochschulöffentliche Gastvorträge halten, um den Vorlesungsinhalt aus Sicht der Praxis ergänzend zu beleuchten und zu diskutieren.

  • 10.05.2016 - 11:19:05

    Wandercoaching

    Das netzwerk n veranstaltet wieder Wandercoachings. Hier können sich studentische Nachhaltigkeitsinitiativen und Hochschulgruppen rund um das Thema Nachhaltigkeit an Hochschulen weiterbilden lassen.

  • 03.05.2016 - 10:27:05

    Campus Garten Duisburg

    Seit ein paar Wochen tut sich wieder was im Campus Garten Duisburg: Unkraut wurde entfernt, Blumen und Kräuter gepflanzt. Und es gibt viele Ideen, wie sich der Garten weiter entwickeln kann.

  • 28.04.2016 - 13:11:04

    Studierendenwettbewerb ScienceLive Ruhr

    Im Rahmen der WissensNacht Ruhr findet am 30. September 2016 der ScienceLive Ruhr statt. Studierende und junge WissenschaftlerInnen sind eingeladen, ihr Forschungsthema zu präsentieren. Vielleicht forscht ja auch jemand zum Thema Nachhaltigkeit?

  • 20.04.2016 - 10:49:04

    Stadtgezwitscher

    Unter Beteiligung von WissenSchaffenWandeln, der neuen Arbeitsgruppe der Initiative für Nachhaltigkeit, geht das "Stadtgezwitscher" am 21. April in die zweite Runde! In kurzweiligen Vorträgen werden Initiativen und Ideen rund um die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz präsentiert!

  • 19.04.2016 - 10:20:04

    Gegen Lebensmittelverschwendung: Schnippeldisko am Campus Essen am 21. April

    Im Rahmen der Klimawoche der Klimawerkstatt Essen vom 18.-24. April 2016 findet am 21. April ab 11 Uhr im Café "Die Brücke" eine Schnippeldisko statt. Hier werden krumme Möhren, knubbelige Kartoffeln und andere Lebensmittel, die es nicht in den Handel geschafft haben, gemeinsam zu einem leckeren Gericht verkocht. Dazu gibt´s Musik!

  • 29.03.2016 - 12:28:03

    UNIAKTIV: Aktuelle Seminare im SoSe 2016

    Im SoSe 2016 bietet UNIAKTIV wieder spannenden Seminare u.a. im Bereich des Service Learning an, z.B. "Organisationsentwicklung in städtischen Einrichtungen: Konzeptentwicklung für eine nachhaltige Organisationsführung"

  • 24.03.2016 - 14:23:03

    Seminar zu Energiesparen im Haushalt am 28. April 2016 um 16 Uhr

    Mit Referent*innen der Verbraucherzentrale Essen und eines Umweltverbandes möchten wir lernen, Ressourcen im Haushalt effizient zu nutzen.

  • 24.03.2016 - 09:53:03

    Seminar: Hochschulen und Nachhaltigkeit - Vom Elfenbeinturm aus die Welt retten?

    Wochenendakademie in Aachen – Freitag 06.05.2016 bis Sonntag 08.05.2016 Dieses Seminar richtet sich an Studierende, die sich für Nachhaltigkeit interessieren, und mehr Wissen und Fähigkeiten erlernen möchten, wie sie Nachhaltigkeit an ihrer Hochschule voranbringen können. Plätze sind auf 20 Teilnehmende begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt nur 60 Euro.

  • 22.03.2016 - 10:27:03

    Konzeptwerkstatt "Strukturen für Nachhaltigkeit an Hochschulen" vom 4.-8. Mai in Lüneburg

    Das netzwerk n lädt zusammen mit der Leuphana Universität Lüneburg vom 4.-8. Mai 2016 zu einer ersten Konzeptwerkstatt unter dem Titel "Strukturen für Nachhaltigkeit an Hochschulen: Analysieren, Vergleichen & Neues schaffen" nach Lüneburg ein.

  • 17.12.2015 - 09:22:12

    DAAD-Alumni-Treffen in Teheran: "Sustainable Development: Visions of the Future"

    Vom 19. – 21. Oktober 2015 fand in Teheran, Iran das DAAD-Alumni-Treffen „Sustainable Development: Visions of the Future“ statt. Fünf verschiedene Workshops boten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern eine Plattform, um innerhalb eines Expertenkreises künftige Herausforderungen und Perspektiven sowie innovative Forschungsansätze für nachhaltige Entwicklung zu diskutieren.

  • 03.12.2015 - 10:48:12

    UNIAKTIV feiert 10-Jähriges!

    Mit Freunden und Partnern wird am 9. Dezember ab 18.30 Uhr in der Brücke am Campus Essen auf die erste Dekade angestoßen.

  • 20.10.2015 - 10:36:10

    Dozentenempfang in der Brücke am 26.11. zum Thema Nachhaltigkeit

    Prof. Dr. André Niemann, Fakultät Ingenieurwissenschaften, wird als Nachhaltigkeitsbeauftragter der UDE einen Vortrag halten zum Thema "Nachhaltigkeit aus Sicht einer Universität - Standpunkte und Perspektiven". Der Dozentenempfang bietet Gelegenheit zu einem informellen Austausch für Dozent(inn)en und Mitarbeiter(innen) der UDE, ESG und der Brücke.

  • 08.10.2015 - 12:46:10

    Key Issues in Urban Systems: Urban Sustainability

    Die Ringvorlesung des Profilschwerpunktes "Urbane Systeme" wird sich im kommenden Semester mit dem Thema Nachhaltigkeit befassen. Das Programm startet am 19.10.2015 mit einer Begrüßungsrede des Rektors Prof. Dr. Ulrich Radtke. Als Nachhaltigkeitsbeauftragter der UDE wird Prof. Dr. André Niemann am 17.12.2015 seinen Vortrag "Sustainable Higher Education Units - State of the Art, Strategies and Pathways" halten.

  • 21.09.2015 - 10:52:09

    UDE mit Recycling-Boxen für Textmarker und Fineliner

    Jeder kennt wohl das Problem. Der Textmarker ist leer, wohin damit? Obwohl wir wissen, dass er dort eigentlich nicht hingehört, schmeißen wir ihn trotz allem meist in den Restmüll. Dass es auch anders geht zeigt die UDE nun mit den aufgestellten Recyclingboxen. Ob leere Textmarker oder Fineliner, all diese könnt ihr nun problemlos entsorgen.

  • 01.09.2015 - 09:29:09

    20. REFORM Group Meeting Salzburg

    Die REFORM Group (Restructuring Energy Systems For Optimal Resource Management) als internationales Netzwerk für Forschungseinrichtungen, Universitäten und Unternehmen und Politik, lädt vom 31.08. bis 04.09. zum 20. Jahrestreffen auf das Schloss Leopoldskron in Salzburg, Österreich, ein.

  • 04.08.2015 - 15:16:08

    Gründungsworkshop Nachhaltigkeitsberichterstattung

    In der Hochschullandschaft bewegt sich etwas!! Mit dem Gründungsworkshop des deutschen Hochschulnetzwerks für Nachhaltigkeitsberichterstattung im Juli begann der erste Schritt, die Erfahrungen und Aktivitäten von Hochschulen zum Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung zu bündeln und zu systematisieren.

  • 30.07.2015 - 11:10:07

    Nachhaltigkeitsberichterstattung an deutschen Hochschulen

    Nachhaltigkeitsberichte bilden ein wichtiges Element zur Kontrolle, Zielsetzung und Regulierung der nachhaltigen Entwicklung von Hochschulen. In diesem Zusammenhang bietet das Netzwerk deutscher Hochschulen für Nachhaltigkeitsberichterstattung eine Datenbank zu allen seit 2008 veröffentlichten Nachhaltigkeitsberichten von deutschen Hochschulen.

  • 28.07.2015 - 10:25:07

    Wochenendakademie - Hochschulen und Nachhaltigkeit

    Vom 04.09. - 06.09. bietet das Wochenendseminar - Hochschulen und Nachhaltigkeit - Vom Elfenbeinturm aus die Welt retten? - die einmalige Möglichkeit, sich mit Vertretern des Green Office Maastricht und des rootability Netzwerks auszutauschen.

  • 23.07.2015 - 08:19:07

    UDE im Netzwerk deutscher Hochschulen für Nachhaltigkeitsberichtserstattung vertreten

    Nachhaltigkeitsberichte werden vermehrt von Universitäten genutzt, um sowohl über ihren Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung als auch über die eigene nachhaltige Hochschulentwicklung zu berichten und um langfristig ein Nachhaltigkeitsprofil auf allen Ebenen der Hochschule zu etablieren.

  • 21.07.2015 - 13:44:07

    Essen - Grüne Hauptstadt Europas 2017

    Seit 2010 vergibt die EU-Umweltkommission den Titel „European Green Capital / Grüne Hauptstadt Europas“ an Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern, die dauerhaft hohe Umweltstandards unter Beweis stellen und sich fortlaufend anspruchsvolle Ziele im Hinblick auf Verbesserungen der Umweltbedingungen und der nachhaltigen Entwicklung setzen.

  • 16.07.2015 - 12:05:07

    Ausschreibung zum 5. Essener RWE Klimaschutzpreis

    Der Essener Klimaschutzpreis der RWE Deutschland AG wird 2015 zum fünften Mal ausgelobt. Das zur Verfügung gestellte Preisgeld beträgt insgesamt 5.000 Euro und zeichnet besondere Leistungen im Natur- und Umweltschutz aus.

  • 16.07.2015 - 11:51:07

    Radtour: Emscher Landschaftspark: "Central Park" des Ruhrgebiets

    Wer schon immer einmal den "Central Park" des Ruhrgebiets erkunden wollte ist hier genau richtig. Simply out tours veranstaltet am 30.08.15 von 10 bis 16 Uhr eine geführte Radtour in das Herz des Ruhrgebiets.

  • 01.07.2015 - 00:00:07

    Vorträge, Impressionen & ein kleiner Rückblick

    Die Nachhaltigkeitstage sind zu Ende und der Alltag kehrt wieder beim napro-Team ein. Nichtsdestotrotz haben wir auf unseren Seiten eine kurze Zusammenfassung mit Vorträgen, Impressionen und Links zusammengestellt.

  • 16.06.2015 - 14:33:06

    Ich bin mittendrin - statt nur dabei!

    Mit seinem neuen Blog - Ich bin mittendrin - informiert das Studierendenwerk Essen-Duisburg über Ernährung, Wohnen, Kultur und vielem mehr.

  • 16.06.2015 - 14:25:06

    Start der 1. Aktionstage Nachhaltigkeit

    Mit der Auftaktveranstaltung am Montag dem 15.06. begannen die 1. Aktionstage Nachhaltigkeit der UDE. Noch bis zum 18.06. können Studierende, Lehrende und Mitarbeiter/-innen sich in verschiedenen Formaten über Nachhaltigkeit zu Themen wie Gesundheit, Mobiltität und Städte informieren. Seien Sie dabei!

  • 26.05.2015 - 00:00:05

    Mach mit - Aktionstage Nachhaltigkeit

    Die 1. Aktionstage Nachhaltigkeit der UDE stehen vor der Tür. Seien Sie dabei!

  • 21.05.2015 - 00:00:05

    Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

    Vom 30.05. - 05.06. finden im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeitswoche die deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit statt.

  • 25.03.2015 - 13:04:03

    Ökobilanzielle Bewertungen rund um die UDE

    Am 19.03. lud der Lehrstuhl für Siedlungswasser- und Abfallwirtschaft im Rahmen seines Moduls Umwelt 3 zu einer Ergebnispräsentation ein. Hierbei ging es unter anderem um den Vergleich des Einsatzes verschiedener Leuchtmittel innerhalb der Gebäude am Campus Essen.

  • 19.03.2015 - 13:01:03

    Beteiligung der UDE an nachhaltigkeitsorientierten Veranstaltungen im März 2015

    Der Nachhaltigkeitsprozess der UDE beteiligte sich am 19. März 2015 im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung an dem Treffen der AG Hochschule in Hamburg.

  • 11.01.2015 - 00:00:01

    In eigener Sache: Webauftritt des Nachhaltigkeitsprozesses online

    Wir freuen uns, Sie nun auch online umfassend über Projekte rund um das Thema 'Nachhaltigkeit an der UDE' informieren zu können. Für Fragen, Anmerkungen und Ideen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

  • 08.01.2015 - 12:00:01

    2. Fortschrittskongress

    Am 22. Januar 2015 findet in Köln der zweite Fortschrittskongress statt. Schwerpunktthema ist die Digitalisierung.

  • 01.12.2014 - 12:00:12

    9. Master Class Course Conference „Renewable Energies“

    Vom 01.-05.Dezember 2014 fand an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde die 9. Master Class Course Conference statt.

  • 17.11.2014 - 12:00:11

    3. NRW Nachhaltigkeitstagung

    Unter dem Motto „Gut Leben, Arbeiten und Wirtschaften in 2030“ eröffnete der Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW, Johannes Remmel am 17.November 2014 in Mülheim an der Ruhr die 3.NRW Nachhaltigkeitstagung.

  • 13.10.2014 - 12:00:10

    Vom Piloten zum Standard: Nachhaltigkeit in Forschung, Lehre und Betrieb implementieren

    Vom 13.-14. Oktober 2014 lud der Rat für Nachhaltige Entwicklung in Berlin zur Bildungskonferenz „Vom Piloten zum Standard: Nachhaltigkeit in Forschung, Lehre und Betrieb implementieren“ ein.

  • 10.10.2014 - 12:00:10

    Konferenz n - Hochschulen weiter denken

    Am 10.Oktober 2014 diskutierten verschiedene Akteure der Hochschullandschaft, Forschungseinrichtungen und Politik, wie die Transformation der Hochschule, unter anderem in den Bereichen der Bildung und Forschung vor dem Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung gelingen kann und welche Rolle Studierende dabei spielen.

  • 23.09.2014 - 12:00:09

    11. BMBF Forum für Nachhaltigkeit

    Vom 23.-24.September 2014 fand in Berlin das 11. BMBF Forum für Nachhaltigkeit (FONA-Forum) mit über 400 Teilnehmern statt.