FAQ zum Thema Studienstruktur

Seit dem Wintersemester 2011/2012 wird das Lehramtsstudium an der Universität Duisburg-Essen (UDE) im Bachelor-/ Master-System angeboten. Das Bachelor-Studium beginnt an der UDE grundsätzlich nur zum Wintersemester. Eine Bewerbung für zulassungsbeschränkte Fächer (sog. NC-Fächer) erfolgt jeweils bis zum 15. Juli, die Einschreibung in zulassungsfreie Fächer in der Einschreibungsfrist .

Für Studienanfänger ab dem Wintersemester 2016/17

Wie viele Semester beträgt die Regelstudienzeit?

Die Regelstudienzeit des Bachelorstudiums beträgt 6 Semester (3 Studienjahre).

Wie sind die Lehrämter aufgebaut?

Die gesamte Ausbildung zum/zur Lehrer/in erfolgt in drei aufeinander folgenden Abschnitten:

Bachelor (3 Studienjahre, Universität) Master (2 Studienjahre, Universität) Vorbereitungsdienst (18 Monate an einer Schule und an einem Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung, ZfsL)

 

Welche akademischen Abschlüsse kann ich in der gestuften Lehrerbildung erreichen?

In der Lehrerausbildung an der Universität Duisburg-Essen können je nach Fachrichtung drei akademische Abschlüsse erworben werden:

Im Bachelorstudiengang richtet sich der akademische Titel nach der Fächerwahl und -kombination. In der Regel wird der Bachelor of Arts vergeben.

Mögliche Ausnahmen sind in den naturwissenschaftlichen und wirtschaftlichen Fächerkombinationen gegeben – hier kann der Bachelor of Science vergeben werden.

Für technische Fächerkombinationen (Lehramt an Berufskollegs) kann der Bachelor of Engineering vergeben werden.

Den Masterstudiengang schließen Sie in allen Fächerkombinationen mit dem Master of Education (M. Ed.) ab. Nach Beendigung des Vorbereitungsdienstes legen Sie eine Staatsexamensprüfung ab.
Wie sieht die Studienstruktur aus?

Lehramt an Grundschulen:

Lernbereiche Mathematische & Sprachliche Grundbildung

3. Lernbereich oder Unterrichtsfach
Bildungswissenschaften Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte (DaZ)

Lehramt an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen und an Gymnasien und Gesamtschulen:

1. Unterrichtsfach (Kernfach)                         2. Unterrichtsfach (Kernfach oder weiteres Fach)
Bildungswissenschaften Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte (DaZ)

Im Studiengang Gymnasium / Gesamtschule können die Fächer Kunst als Einzelfach studiert werden.

Lehramt an Berufskollegs:

Berufl. Fachrichtung / 1. Unterrichtsfach Berufliche Fachrichtung / 2. Unterrichtsfach
Bildungswissenschaften inkl. Berufspädagogik Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte (DaZ)

Hinzu kommen bei allen Schulformen schulisches (Eignungs- und Orientierungspraktikum) und  außerschulische (Berufsfeldpraktikum) Praxiselemente und die Abschlussarbeit (Bachelorarbeit).

Welche Lehrämter können an der Universität Duisburg-Essen studiert werden?

An der Universität Duisburg-Essen werden Studiengänge für die folgenden Lehrämter angeboten:

Für Studienanfänger vor dem Wintersemester 2016/17

Wie viele Semester beträgt die Regelstudienzeit?

Die Regelstudienzeit des Bachelorstudiums beträgt 6 Semester (3 Studienjahre).

Wie sind die Lehrämter aufgebaut?

Die gesamte Ausbildung zum/zur Lehrer/in erfolgt in drei aufeinander folgenden Abschnitten:

Bachelor (3 Studienjahre, Universität) Master (2 Studienjahre, Universität) Vorbereitungsdienst (18 Monate an einer Schule und an einem Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung, ZfsL)

 

Welche akademischen Abschlüsse kann ich in der gestuften Lehrerbildung erreichen?

In der Lehrerausbildung an der Universität Duisburg-Essen können je nach Fachrichtung drei akademische Abschlüsse erworben werden:

Im Bachelorstudiengang richtet sich der akademische Titel nach der Fächerwahl und -kombination. In der Regel wird der Bachelor of Arts vergeben.

Mögliche Ausnahmen sind in den naturwissenschaftlichen und wirtschaftlichen Fächerkombinationen gegeben – hier kann der Bachelor of Science vergeben werden.

Für technische Fächerkombinationen (Lehramt an Berufskollegs) kann der Bachelor of Engineering vergeben werden.

Den Masterstudiengang schließen Sie in allen Fächerkombinationen mit dem Master of Education (M. Ed.) ab. Nach Beendigung des Vorbereitungsdienstes legen Sie eine Staatsexamensprüfung ab.
Wie sieht die Studienstruktur aus?

Lehramt an Grundschulen:

Lernbereiche Mathematische & Sprachliche Grundbildung

3. Lernbereich oder Unterrichtsfach
Bildungswissenschaften Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte (DaZ)

Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen und an Gymnasien und Gesamtschulen:

1. Unterrichtsfach (Kernfach)                         2. Unterrichtsfach (Kernfach oder weiteres Fach)
Bildungswissenschaften Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte (DaZ)

Im Studiengang Gymnasium / Gesamtschule können die Fächer Kunst als Einzelfach studiert werden.

Lehramt an Berufskollegs:

Berufl. Fachrichtung / 1. Unterrichtsfach Berufliche Fachrichtung / 2. Unterrichtsfach
Bildungswissenschaften inkl. Berufspädagogik Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte (DaZ)

Hinzu kommen bei allen Schulformen schulische und (optional) außerschulische Praxiselemente (Orientierungspraktikum und Berufsfeldpraktikum) und die Abschlussarbeit (Bachelorarbeit).

Welche Lehrämter können an der Universität Duisburg-Essen studiert werden?

An der Universität Duisburg-Essen werden Studiengänge für die folgenden Lehrämter angeboten: