Mitarbeiter

Lageplan Gebäude Bereich B und S
Abb. Lageplan Gebäude Bereich B und S

Wiss. Mitarbeiter M. Sc. Cyril Alias

Kontakt

Gebäude SK, Raum 007
Telefon +49 203 379-7051, -2615
Telefax +49 203 379-3048
cyril.alias@uni-due.de

Forschungsschwerpunkte

  • Neuartige Informationssysteme/-verarbeitung und Future-Internet-Anwendungen in der Logistik
  • Data Science in der Logistik (Supply Chain Analytics, Predictive Analytics, Real-time Analytics)
  • Einsatz von cyber-physischen Systemen (inkl. Sensorik und Kameras) in Logistikprozessen/-unternehmen
  • Innovationsmanagement in der Transport- und Logistikbranche (inkl. der Entwicklung und Analyse von Geschäftsmodellen und -innovationen)

Forschungsprojekte

LEANEntwicklung von Leichtbau-Regalbediengeräten auf der Basis von Seilroboter-Technik aus NRW

  • Rolle: Technischer Koordinator (Logistik)
  • Aufgaben: Anforderungsanalyse, Design des Lagerverwaltungssystems, Evaluation und Nutzenuntersuchung, Geschäftsmodellentwicklung
     

iWALD: Integrated World and Local Delivery

  • Rolle: Mitglied des Projektmanagementkreises
  • Aufgaben: Anforderungsanalyse, Evaluation und Nutzenuntersuchung, Geschäftsmodellentwicklung
     

SPeCTra: Smart Port Cities through Transversal Traffic Management

  • Rolle: Teammitglied
  • Aufgaben: Anforderungsanalyse, Entwicklung von wassertransport- und hafenbezogenen Forschungsfragen
     

TiLO: Tracing intelligenter LogistikObjekte

  • Rolle: Projektkoordination
  • Aufgaben: Anforderungsanalyse, Konzeptualisierung (Hardware), Evaluation und Nutzenuntersuchung, Geschäftsmodellentwicklung
     

LoFIP: Logistik Future-Internet-Plattform

  • Rolle: Arbeitspaketleitung
  • Aufgaben: Anforderungsanalyse, Konzeptualisierung, Evaluation und Nutzenuntersuchung, Geschäftsmodellentwicklung
     

FInest: Future Internet enabled Optimization of Transport and Logistics Business Networks

  • Rolle: Teammitglied „Domänenanalyse“
  • Aufgaben: Anforderungsanalyse, Fallstudienuntersuchung, Evaluation und Nutzenuntersuchung, Geschäftsmodellentwicklung
     

FIspace: Future Internet Business Collaboration Networks in Agri-Food, Transport and Logistics

  • Rolle: Teammitglied „Experimentation Environment“
  • Aufgaben: Entwicklung und Gestaltung einer Testumgebung für Business Service Apps, Geschäftsmodellentwicklung
     

ECLR: EffizienzCluster LogistikRuhr

  • Rolle: Projektentwicklung, Co-Autor der ECLR-Bewerbung, Mitglied der Arbeitsgruppe 'Wandelbare Logistiksysteme'
  • Aufgaben: Ideen- und Projektentwicklung, Gestaltung der Arbeitspläne und Versuchsreihen, Ableitung und Abstraktion der Forschungsergebnisse

Weitere Arbeitsschwerpunkte

  • Aufbau und Pflege internationaler Kontakte des Lehrstuhls, insb. innerhalb der Europäischen Union und nach Brasilien, Ecuador, Indien und Kanada
  • Beantragung von Forschungsprojekten auf nationaler und internationaler Ebene, insb. NRW/EFRE und EU/H2020
  • Öffentlichkeitsarbeit

Lehrveranstaltungen

  • Seminare
    (zur Zeit keine angeboten)
     
  • Fallstudien (in Zusammenarbeit mit externen, zumeist gewerblichen Organisationen)
    (zur Zeit keine angeboten)

Publikationen

Profil bei Google Scholar: https://scholar.google.de/citations?user=rt9jLhEAAAAJ&hl=de

Die vollständige Liste der Publikationen wird Ihnen auf persönliche Anfrage zur Verfügung gestellt.

Aktuelle Nachrichten

TUL-Wissenschaftler entwerfen „Next Generation Port Cities Community Systems“ in Argentinien

TUL-WissenschaftlerInnen tragen zum Thema Künstliche Intelligenz in der Logistik vor

Projekt LEAN weckt das Interesse des Logistikmittelstands

Der Lehrstuhl für Transportsysteme und -logistik sucht eine Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft

TUL-Projekt 'iWALD' bei MobilitätLogistik.NRW zur Förderung vorgeschlagen

Schüler debattieren im Rahmen des 3. Europäischen Schülerparlaments über die Zukunft der Mobilität

Duisburger Logistikstudierende erforschen Chinas neue Seidenstraße

Der Lehrstuhl für Transportsysteme und -logistik sucht eine Studentische Hilfskraft

Fachzeitschrift BRAUWELT veröffentlicht TUL-Beitrag zu Logistikleitständen in der Getränkeindustrie

Erste Forschungsergebnisse zu Anforderungen von CPS in der Logistik in Barcelona vorgestellt

Forschungsergebnisse von LEAN werden in Los Angeles vorgestellt (Artikel auf der Webseite der w3logistics AG)

TiLO läutet nach letzten wissenschaftlichen Publikationen industriellen Transfer ein

Logistik-Schwergewicht forscht zusammen mit der UDE an Leichtbaulösungen in der Intralogistik

Der Lehrstuhl für Transportsysteme und -logistik sucht eine Studentische Hilfskraft [w/m] im Bereich Bildverarbeitung / Machine Vision / Augmented Reality

TUL-Projekt 'LEAN' wird im Leitmarktwettberwerb ‚MobilitätLogistik.NRW‘ gefördert

Duisburg empfängt Deutschlands führende Logistikprofessoren

TiLO wird auf US-amerikanischer Flaggschiffkonferenz mit Best Paper Award ausgezeichnet

Forschungspartnerschaft zwischen Duisburg und Rio de Janeiro im Bereich Transport und Logistik wächst weiter

Forscher am ZLV Lehrstuhl TUL entwickeln Aufrüstlösung für Gabelstapler

Alte Gabelstapler wieder flott machen - so geht's (Artikel in der Zeitung 'Rheinische Post')

Wissenschaftliche Publikation zu LoFIP auf IEEE-Logistikkonferenz in Frankreich ausgezeichnet

ZLV Vorstand Prof. Bernd Noche auf der LogiMAT in Stuttgart

Delegation des brasilianischen Transportministeriums zu Gast an der UDE

Nachbericht zur Veranstaltung "Logistiker verbinden ... "

TUL und ZLV heißt brasilianischen Wissenschaftler in Duisburg willkommen (Englisch)