Abschlussarbeiten

Informationen und Formulare Allgemeiner Ablauf

  1. Vorbesprechung
    1.1. Interne Themenvergabe: Der Studierende erhält eine Liste von möglichen Themengebieten. Er soll eine Recherche über alle Themengebiete durchführen und sich ein Themengebiet aussuchen. Die Studierenden haben dafür in der Regel 2 Wochen Zeit.
    1.2. Externe Themenvergabe in Verbindung mit einem Unternehmen: Der Studierende meldet sich per E-Mail bei einem Betreuer des Lehrstuhls mit folgenden Angaben: Name des Unternehmens, angedachtes Thema, Exposé (s. unten). Beachten Sie bitte, dass das Thema einen logistischen Bezug beinhalten soll.
     
  2. Besprechung Themengebiet - Der Themensteller erläutert das Themengebiet und gibt eine Richtung und Abgrenzung vor. Dazu sind von Studierenden Vorschläge vorzubringen. Der Student wird aufgefordert innerhalb von zwei Wochen ein Exposé (2-3 Seiten), eine Gliederung und eine Concept Map zu erstellen.
    Ein Exposé enthält die Ausgangslage/Situation im Themengebiet, erläutert eine konkrete Problemstellung/Herausforderung, definiert eine oder mehrere Forschungsfrage/n, formuliert die Zielsetzung und Aufgabenstellung, zeigt die Vorgehensweise und wissenschaftliche Methodik. Darüber hinaus sind die relevanten Literaturstellen anzugeben! Gliederung, Concept Map und mindestens 5 relevante Literaturstellen ergänzen das Exposé. Die Masterarbeit kann mit Hilfe der Erfolgspfade-Darstellung visualisiert werden: (URL: http://www.sketchingatwork.ch/index.php/werkzeug/erfolgspfade)
     
  3. Anmeldung - Wenn das Exposé, die Gliederung und die Concept Map OK sind, kann die Abschlussarbeit beim Prüfungsamt angemeldet werden. Es sind maximal 3 Verbesserungsversuche möglich, die jeweils 1 Woche Zeit beinhalten.
     
  4. Erstellung der Arbeit – maßgebend ist der Leitfaden zur Erstellung der Abschlussarbeiten auf der TUL Homepage!
     
  5. Testate - Der Student muss/kann bei Bedarf einen Zwischenstand der Abschlussarbeit vorlegen. Bei Unsicherheiten bzgl. des Aufbaus und Inhaltes ist der Betreuer zeitnah zu kontaktieren.
     
  6. Artikel – Kurz vor Abgabetermin der Abschlussarbeit legt der Studierende einen Entwurf über einen Artikel (Veröffentlichung) seiner Bachelor-/Masterarbeit vor. Der Artikel sollte folgende Punkte erfassen: Der Umfang  der Publikation bei zweispaltiger Darstellung (Times New Roman 11, Abstand: 1,15) sollte ca. 10 bis 12 Seiten betragen.
    • Forschungsfrage der Arbeit
    • Methodik (allgemeine Vorgehensweise)
    • Stand der Wissenschaft (umfasst den Theorieteil und zeigt die Relevanz für den Praxisteil)
    • Erläuterung des Problems (IST-Situation, Engpässe etc.)
    • Realisierung (Anwendung in der Praxis, SOLL-Situation etc.)
    • Interpretation der Ergebnisse (Zusammenfassung und Ausblick)
    • Zitierweise: Im Text in eckigen Klammern z.B. [1] und mit einer entsprechenden Nummerierung im Quellenverzeichnis.

             Beispiel unter https://www.uni-due.de/imperia/md/content/tul/n_ieee_tj_template_17.pdf

  1. Abgabe - Der Studierende gibt 3 gedruckte Exemplare seiner Abschlussarbeit und 1 Memory Stick mit den Dateien: word und pdf im Prüfungsamt ab. Der verfasste Artikel ist ebenfalls auf dem abgegebenen Memory Stick zu speichern. Achten Sie bitte bei der Abgabe der Abschlussarbeit unbedingt darauf, dass der auf dem Deckblatt stehende Titel mit dem auf Ihrer Anmeldung übereinstimmt! Andernfalls kann die Annahme der Arbeit im Bereich Prüfungswesen verweigert werden!
     
  2. Bewertung – die Bewertung der Abschlussarbeiten dauert bis zu 6 Wochen! Während der Bewertungszeit ist von Nachfragen abzusehen! Bei externen Arbeiten ist der firmenseitige Notenvorschlag zwingend erforderlich! Der zu benutzende Bewertungsbogen kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: https://www.uni-due.de/imperia/md/content/tul/abschlussarbeit_gutachten_firma.pdf . Die Bewertung ist innerhalb der Bewertungszeit von einem Firmenaccount an den betreuenden Mitarbeiter der Universität per E-Mail zu übermitteln! Andernfalls kann die Arbeit nicht bewertet werden!
     
  3. Einverständniserklärung – Voraussetzung für die Erstellung einer Abschlussarbeit am Lehrstuhl TUL ist das Einverständnis mit den o.g. Punkten. Die Einverständniserklärung finden Sie hier: https://www.uni-due.de/imperia/md/content/tul/erklaerung_abschlussarbeit_artikel.pdf
    Diese bitte unterschreiben, einscannen und an den für die Abschlussarbeit zuständigen Betreuer per E-Mail senden!

Zur Anmeldung einer Abschlussarbeit werden also folgende Unterlagen benötigt:

  • Exposé mit dem deutschen und englischen Titel der Arbeit
  • Gliederung
  • Concept Map
  • Einverständniserklärung
  • Aktueller Notenspiegel

Beachten Sie bitte, dass die Abschlussarbeit erst dann angemeldet werden kann, wenn alle benötigten Unterlagen vollständig vorliegen!