11.2/2016 CAMPUS:AKTUELL - Der Blog & Online-Newsletter der Universität

Karl Kardinal Lehmann. © Bistum Mainz

Meldung des Tages

Mercator-Professur 2016: Kardinal Lehmann

Als liberaler Vordenker prägt Karl Kardinal Lehmann die katholische Kirche Deutschlands seit Jahren entscheidend mit und bezieht in streitbaren Fragen klare Position: Eine ideale Besetzung für die Mercator-Professur 2016. In seinem ersten Vortrag am 13. Dezember beleuchtet der bedeutende Theologe das Thema Fremde und Heimat im Widerstreit. Der zweite Vortrag am 17. Januar befasst sich mit der Rolle des Gewissens im Zusammenleben innerhalb der modernen Gesellschaft.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9608

1. Hochschulpolitik & Senat

Aus dem Senat vom 4. November 2016

Lang war die Tagesordnung und vieles muss sich auch erst noch finden, das zeigte so manche Diskussion auf der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Senats. Sehr einig war man sich jedoch bei den Wahlen: einstimmig fielen die Voten für den Vorsitzenden und seinen Stellvertreter aus: Der Virologe Prof. Ulf Dittmer übernimmt den Vorsitz, ihm zur Seite steht der Bauingenieur Christian Karl.

https://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php?id=6978

 

2. Forschung

Neues Zentrum erforscht Integration und Migration

Migration fordert Politik und Gesellschaft heraus, denn sie verändert Arbeit, Bildung, Gesundheit, Kultur, Politik, Recht, Religion und Sprache. Den Wandel theoretisch und empirisch zu fassen und neue Gestaltungsmöglichkeiten zu eröffnen, ist Aufgabe des Interdisziplinären Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung (InZentIM). Einen regen Austausch über die Ziele der neuen zentralen wissenschaftlichen Einrichtung gab es kürzlich in einem Kick-off-Workshop unter der Leitung von Prof. Hermann-Josef Abs, Vorsitzender des Gründungsvorstands.

http://www.inzentim.de/aktuelles.html

 

Schulen stärken: Projekt geht in die Verlängerung

Das Ruhrgebiet ist bekanntermaßen vielfältig – das bringt besondere Herausforderungen mit sich, insbesondere an Standorten mit hoher Arbeitslosigkeit oder geringem Familieneinkommen. Hier setzt das Projekt „Potenziale entwickeln – Schulen stärken“ der UDE und der TU Dortmund an. Die Stiftung Mercator hat die Förderung nun bis 2019 verlängert.

https://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php?id=6956

 

Neues Licht dank Nanostrukturen

Künftig sollen sie Plakate von alleine leuchten lassen oder abendliche Jogger im Dunklen hervorheben: Lichtemittierende elektrochemische Zellen (LECs) bieten gegenüber den bekannten LEDs viele Vorteile. Aber noch hapert es – ja, am rechten Licht. Bisher gibt es nur gelb strahlende LECs, im Alltag ist aber bunt und weiß gefragt. Eine Forscherin vom Center for NanointerCENIDE konnte nun erstmals die Farbe gezielt verändern und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit der LECs steigern.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9610

 

Mathe zum Anfassen

Mit verformten Seilen lernt sich die Geometrie spielend leicht. Mathematik wird begreifbarer, wenn man mit ihr alltägliche Probleme lösen kann. „Geo-Rope“ und der „Modellierungstag“ sind zwei Ideen der Mathematik-Didaktik an der UDE, für die sie zum Festival „Science on Stage“ vom 18. bis 20. November nach Berlin eingeladen wurde.

http://www.science-on-stage.de/page/dates/de/0/0/585/science-on-stage-festival-2016

 

7. Siemens-Hochschultag

Ganz im Zeichen von „Digitalisierung & Industrie 4.0“ stand der 7. Siemens-Hochschultag an der UDE. Dass bisher schon viele Projekte und Forschungsvorhaben erfolgreich umgesetzt wurden, darin waren sich Rektor Prof. Ulrich Radtke und Dr. Wilfried Ulm von der Siemens AG einig. Um Zukunftstechnologien weiterzuentwickeln, vereinbarten sie jetzt eine noch engere Kooperation.

https://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php?id=6973

 

Angestellte als Machtquelle

Mehr und mehr wird es für die Gewerkschaften zur Zukunftsfrage, wie sie Angestellte am besten organisieren. Denn mit dem Strukturwandel sind in der Industrie inzwischen ebenso viele Angestellte wie Arbeiter/innen beschäftigt. Der Einfluss in der Tarif- und Betriebspolitik hängt entscheidend davon ab, ob es gelingt, auch diese Beschäftigtengruppe als „Machtquelle“ zu erschließen. Neue Initiativen sollen sie aktivieren und organisieren. Diese hat das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) untersucht.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9609

 

Rente unter Grundsicherungsniveau?

Wenn das Rentenniveau in den nächsten Jahren weiter fällt, wird auch ein langes Arbeitsleben bald nicht mehr für eine Rente oberhalb der Grundsicherung ausreichen. Das zeigen aktuelle Modellrechnungen des IAQ, die soeben im Internetportal Sozialpolitik-Aktuell veröffentlicht wurden.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9600

3. Studium & Lehre

Wege zum Stipendium

Bei der Veranstaltung Stip Stip Hurra! zeigt die UDE am 7. Dezember ihren Studierenden Wege zum Stipendium auf. Dabei werden verschiedene Förderwerke vorgestellt und es gibt Infos zum UDE- bzw. Deutschlandstipendium. Beginn: 14 Uhr, Altes Audimax (Gebäude LA am Campus Duisburg).

https://www.uni-due.de/de/studium/foerderwerke.php

 

Studiengang für Mathe-Lehrkräfte

Auch Lehrkräfte lernen nie aus. Sie müssen sich über den Stand der Forschung und neue pädagogische Ansätze auf dem Laufenden halten. Neben der Beschäftigung ist das jetzt im Masterstudiengang „Berufsbegleitende Lehrerbildung Mathematik“ möglich. An diesem bundeweit einmaligen Angebot beteiligen sich auch UDE-Dozentinnen.

https://iqsh-koordinierung.lernnetz.de/pages/mathematik.php

 

Infos für Studierende aus aller Welt

Studieren in Deutschland – das stellt Menschen aus dem Ausland vor ganz eigene Herausforderungen. Was sie beachten, tun oder besser lassen sollten, das erklärt ihnen Udo Rasum vom Akademischen Auslandsamt am 23. November auf Einladung der Katholischen Hochschulgemeinde. Beginn: 18.30, Ort: An St. Marien 5a, Essen.

http://udue.de/zc7Gc

 

Training für angehende Lehrkräfte

Cyber-Mobbing, Unterrichtsstörungen, turbulente Kinder – wie man als Lehrkraft am besten damit umgehen kann, zeigen Seminare des Basic und Advanced Trainings (BuAT) den künftigen Lehrer/innen. Ab dem 21. November können sich Interessierte für die Kurse im Dezember und Januar anmelden.

https://zlb.uni-due.de/buat

 

Aus der Studierendenschaft

StuPa-Wahlen

Jede Stimme zählt: Vom 21. bis 25. November können UDE-Studierende ihr Parlament (StuPa) wählen. Die Wahllokale sind jeweils von 10 bis 16 Uhr geöffnet und befinden sich: Auf dem Campus Essen im Mensa-Foyer, im Eingangsbereich Bibliothek (R11), im Foyer des Gebäudes S06 und im Audimax des Uniklinikums. Auf dem Duisburger Campus in den Foyers der Gebäude LK, MM und BA.

http://udue.de/Gxgzj

 

Biodiversität geslammt

Horrorszenario einer bananenlosen Zukunft, mathematisch begabte Greifvögel, eine Kartoffelernte auf dem Mars – diese Themen, mit denen Studierende im vergangenen Jahr ihren Masterstudiengang Biodiversität vorstellten, lassen auch für den 12. Dezember Spannendes erwarten. Dann slammen die Nachwuchsforscher/innen wieder ab 18.30 Uhr im Blue Square der Ruhr-Uni Bochum.

http://blue-square.rub.de/veranstaltungen/20161212-science-slam-biodiversity

 

Studierende beraten Firmen

Raus aus der (angeblich grauen) Theorie, rein in die Praxis: Bei der studentischen Unternehmensberatung act e.V. am Essener Campus können Studierende ihr Erlerntes und ihre kreativen Ideen einbringen und den Kunden näherbringen. Für ihr Projekt suchen die Macher/innen nach weiteren Mitstreiter/innen.

https://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php?id=6975

4. Gästebuch / UDE international

Müller-Talk mit Bundesminister a.D.

Wie kann Deutschland die ökonomischen und industriellen Herausforderungen der Zukunft meistern? Darüber diskutiert der frühere Bundeswirtschaftsminister und jetzige EVONIK Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Werner Müller am 1. Dezember mit Studierenden und Forschenden an der UDE. Per Mail kann man sich zur Veranstaltung am CAR-Institut anmelden.

https://www.uni-due.de/car/

 

Selbst Stahl gießen

Oberstufen-Schüler/innen aus ganz Deutschland konnten jetzt im Labor von Rüdiger Deike, UDE-Professor für die Metallurgie der Eisen- und Stahlerzeugung, selbst aktiv werden. Die 20 Teilnehmenden am MINT-EC-Camp des Mannesmann-Gymnasiums Duisburg gossen dort Stahl und analysierten ihn.

http://www.mannesmanngymnasium.de/?p=8283#more-8283

 

Gründungsmitglied in Aurora

Die römische Göttin der Morgenröte stand Pate für das neue Universitätsnetzwerk Aurora. Es verbindet neun Hochschulen aus den Niederlanden, Frankreich, Deutschland, Skandinavien, Großbritannien und Belgien miteinander. Zu den Gründungsmitgliedern zählt – als einzige deutsche Uni – auch die UDE.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9601

 

Pascha begleitet Gauck nach Japan

Seit 155 Jahren schon pflegen Japan und Deutschland diplomatische Beziehungen. Ihr Verhältnis ist freundschaftlich, die Interessen sind ähnlich. Derzeit ist Bundespräsident Joachim Gauck im Land der aufgehenden Sonne unterwegs. In seine Delegation hatte er auch UDE-Prof. Werner Pascha eingeladen.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9602

6. Tagungen & Konferenzen

Bämm! Comics auf den Tisch!

„Lies lieber was für die Schule“ – Comics wie Micky Maus, Star Wars und Wendy lesen Kinder und Jugendliche meist heimlich unter der Bettdecke. Nun ziehen Forschende die bunten Heftchen ans Tageslicht: Sie wollen ausloten, wie nützlich sie für den Unterricht sein können. Unter dem Titel „Comics in der Schule“ trifft sich die Gesellschaft für Comicforschung vom 16. bis 19. November auf dem Essener Campus.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9605

 

Und täglich grüßt der Stau

Überfüllte Züge, proppenvolle Straßen, Lärm und Abgase – damit haben weltweit viele Metropolen zu kämpfen. Tôkyô ebenso wie das Ruhrgebiet. Der 20. Duisburger Ostasientag an der UDE zeigt, wie diese beiden mit den Verkehrsanforderungen zurechtkommen und worauf sie sich künftig einstellen müssen. 80 Teilnehmende aus acht Ländern werden am 18. November im Fraunhofer-inHaus-Zentrum in Duisburg erwartet.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9607

 

Geschlecht im Fokus der Medizin

Mann oder Frau – in eine der beiden Kategorien passen doch alle Menschen, so scheint es. Dass es auch andere Wahrnehmungen gibt, beispielsweise bei Transsexuellen, und was das für die Forschung bedeutet, u.a. damit befasst sich die Tagung „Körper und Geschlecht im Fokus von Gesundheit und Medizin“. Dazu kommen am 25. November Expert/innen am Essener Campus zusammen.

http://www.netzwerk-fgf.nrw.de/netzwerk-interaktiv/veranstaltungen/veranstaltungen-netzwerk-fgf/

7. Allgemeine Informationen

Talentscouting: 1. Kooperationsvertrag mit Duisburger Schule

Studium oder Beruf? Begabte Jugendliche aus Nichtakademikerfamilien bei dieser wichtigen Entscheidung zu unterstützen, ist Ziel des landesweiten Talentscouting-Programms, an dem sich auch die UDE beteiligt. Im Beisein von Bürgermeister Volker Mosblech wurde am 16. November der erste Kooperationsvertrag mit einer Duisburger Schule, der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesamtschule, unterzeichnet.

https://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=9603

 

Neues über Service Learning

Aktuelle Konzepte im Service Learning kennenlernen, Erfahrungen austauschen und sich Inspirationen für eigene Lehrvorhaben holen – dazu bietet das Service Learning-Forum am 30. November Lehrenden an der UDE Gelegenheit. Beginn: 17.30 Uhr, Ort: T01 S04 B34 (Campus Essen). Anmeldeschluss: 23. November.

https://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php?id=6966

 

Handys für Gorillas

In Handys stecken wertvolle Rohstoffe wie Kupfer, Nickel, Cadmium und Aluminium. Werden sie recycelt, schont das auch den Lebensraum von Menschenaffen. Deshalb sammelt der Krefelder Zoo jetzt alte Handys. Wer an der UDE etwas dazu beitragen möchte, kann sein altes Schätzchen am Essener Campus abgeben: die Fakultät für Biologie beteiligt sich an der Aktion.

https://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php?id=6970

 

Otto Rehhagel neues Kuratoriumsmitglied

In den deutschen Fußballstadien war er sowohl als Spieler als auch als Trainer eine feste Instanz: Otto Rehhagel. Nun übernimmt er eine wichtige Funktion außerhalb des Fußballplatzes: als Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Universitätsmedizin Essen. In seinem neuen Amt will sich Rehhagel insbesondere für die Versorgung kranker und schwerstkranker Kinder engagieren und dazu sein Netzwerk zur Verfügung stellen.

http://udue.de/LYhPg

 

Lehrerfortbildung: Rock im Unterricht

Mit „Rock around the Clock“ entfesselte Bill Haley eine Rebellion der Jugend, die „99 Luftballons“ von Nena waren der Soundtrack zur Friedensbewegung: Rock- und Popmusik erzählen Geschichte. Sie als Quelle für den Schulunterricht zu nutzen – darum geht es bei der Lehrerfortbildung „Rock und Pop für den Geschichtsunterricht“ am 21. November.

http://www.uni-due.de/~se753pa/inkur/PDF/lehrerfortbildung_02_2016.pdf

 

On- und Offline-Seminare des ABZ

Zwei Online-Seminare bietet das Akademische BeratungZentrum (ABZ) gemeinsam mit der Jobbörse StepStone an. Einen Einblick in die Einstiegsgehälter in Deutschland erhalten Teilnehmende am 21. November, Tipps zum richtigen Onlinebewerben bekommt man am 28. November. Ganz analog geht es dann am 9. Dezember (Erfolgreich Vorstellungsgespräche führen) bzw. am 9. und 10. Dezember weiter (Frauen in der Unternehmensberatung) weiter.

https://www.uni-due.de/abz/semesterprogramm

9. Umfragen & Studien

Gefragt: Erstsemestererfahrungen

Und, wie läuft es so? Diese Frage stellt die UDE ihren Erstsemestern. Ziel der Studieneingangsbefragung ist es, die Lernbedingungen langfristig zu verbessern. Per Post (ab dem 23. November) und anschließend auch per Mail fragt die Uni nach den Erfahrungen.

https://panel.uni-due.de/

 

Auf unserer Übersichtsseite
https://www.uni-due.de/de/campusaktuell/umfragen.php
finden Sie weitere Umfragen und Studien, bei denen um Ihre Meinung/Mitarbeit gebeten wird

10. Tipps & Termine

18.11.: Experimentelles im Kunsthaus

Vor einem Jahr haben sie sich zusammengetan, jetzt stellen fünf Studierende vom Institut für Kunst und Kunstwissenschaften erstmals ihre Werke aus. Die Gruppe gab sich den Namen ,Perpetuum Experimentale' (PEX), und ihre Gemälde und Skulpturen spiegeln diese Experimentierfreudigkeit wider. Die Ausstellung wird um 18 Uhr im Atelier des Künstlers Idan Hayosh (Kunsthaus Essen, Rübezahlstraße 33) eröffnet. Zu sehen ist sie bis zum 20. November.

https://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php?id=6958

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Studium generale & Musik in der Uni
Das Kulturprogramm „Studium generale & Musik in der Uni“ bietet in jedem Semester ein interessantes und abwechslungsreiches Programm.
http://www.uni-due.de/de/event/studium_generale.php

Uni-Colleg
16. November: Jens Teiser
Wie lebt es sich auf dem Mars? Umweltbedingungen auf dem Mars früher und heute
30. November: Kerstin Göbel
Mehrsprachigkeit in der Schule

19.30 Uhr, MD 162 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/de/uni-colleg/

DIE KLEINE FORM
16. November: Rossitza Pentcheva
Nanoskalige Übergangsmetalloxide: faszinierende Materialien, spannende Anwendungsmöglichkeiten
30. November: Barbara Buchenau
Deutungsfragen: Wie statische Denkfiguren gesellschaftlichen Wandel erzeugen und begleiten

13.15 Uhr, T01 S04 B34 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/kleine-form/

Gespräch über Bücher
23. November: Heinz Eickmans
Tommy Wieringer: „Dies sind die Namen“

20 Uhr, Zentralbibliothek Essen, Hollestraße 3 (Gildehof)
http://udue.de/kaSsS

RUHR LECTURE – Key Issues in Metropolitan Research
21. November: Mathias Kiese
Structural Change in the Ruhr: Towards a Knowledge-based Economy?
28. November: Jörg-Peter Schräpler
Social Inequality and Space – Empirical Evidence for North Rhine Westphalia

18.15 Uhr, HZO 60, Institute of Geography (Ruhr-Uni Bochum)
https://www.uni-due.de/urbane-systeme/ringvorlesung.shtml

Ringvorlesung „Kinder- und Jugendhilfe“
22. November: Anne van Rießen
Zum (Nicht-)Nutzen Sozialer Arbeit im Übergang zwischen Schule und Erwerbsarbeit: Empirische Analysen aus der Perspektive der Nutzer_innen

18.15 Uhr, S06 S04 B06 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/imperia/md/images/biwi/einrichtungen/trans_soz/rvl.pdf

Ringvorsesung „Bildung in der Lebenszeit“
21. November: Anne Schlüter
Biographie,Weiterbildung und Beratung unterGenderperspektiven
28. November: Reinhold Weiß
Qualifizierung für Berufe – noch zeitgemäß?!

10.15 Uhr, R14 R02 B07 (Campus Essen)
https://uni-due.de/de/imperia/md/content/bw-eb/17_ringvorlesung.pdf

Ringvorlesung „Umwälzungen – Von der Reformation bis zur Oktoberrevolution“
16. November: Hubertus Lutterbach
Münster wird radikal – Der Weg ins Täuferreich (1530-1534)
30. November: Michael Wala
Rebellion – Bürgerkrieg – Revolution: Die Unabhängigkeit der britischen Kolonien in Nordamerika (Glaspavillon (Campus Essen))

18 Uhr, R14 R02 B07 (Campus Essen)
http://udue.de/jpEKW

IOS-Vortragsreihe „Gekommen, um zu bleiben – Integration von Flüchtlingen“
23. November: Sefik Tagay
Die Bedeutung von Flucht und Trauma bei Flüchtlingen

18.15 Uhr, Café des Evangelischen Studierendenzentrums „die BRÜCKE“ (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/ios/studium_liberale_e3_vortragsreihen_ausstellungen.php#Integration

IZfB-Graduiertenkolloquium "Naturwissenschaftlicher Unterricht"
29. November: Perry den Brok
Student perceptions of (science) teacher interpersonal behaviour: an overview of studies

17.15 Uhr, SE 111 (Schützenbahn, Essen)
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/izfb/programm_moko_wise_16-17.pdf

GDCh-Vorträge
30. Absolventenfeier

17.15 Uhr, S07 S00 D07 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/chemie/aktuelles_vortr%C3%A4ge_gdch

Geschichtsdidaktisches Forschungskolloquium
22. November: Nicola Brauch
Populäre historische Narrationen im Geschichtsunterricht? Überlegungen zur Methodik geschichtsdidaktischer Analyse am Beispiel des Anne Frank Tagebuches
29. November: Konstantin Blaß
Geschichtsdokumentationen im Geschichtsunterricht

18.15 Uhr, R12 S05 H81 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/geschichte/forschungs-ko_ws1617.pdf

Kolloquium „Forschungsprobleme der außereuropäischen
und der frühneuzeitlichen Geschichte“

29. November: Markus Koller
Jüdinnen und Juden in der Frankfurter Strafgerichtsbarkeit (1780-1814)

18.15 Uhr, R12 V05 D81 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/geschichte/kolloquiumsprogramm_ws_2016-17.pdf

Linguistisches Kolloquium
22. November: Sven Stahns
Bildungssprachliche Merkmale und Aufgabenschwierigkeit von Leseaufgaben in der IGLU 2011
29. November: Carsten Binder, Regina Hauses, Ulrike Pospiech
Geschichtswissenschaftliche Textkompetenz: Konzept und Werkstattbericht

18.15 Uhr, WST-C.02.12 (Weststadttürme, Essen)
https://www.uni-due.de/germanistik/sprache/lingkoll

Literaturwissenschaftliches Kolloquium
16. November: Heide Volkening
Flexibilität und Charakter. Männlichkeit in Arbeit
30. November: Tilman von Brand
Inklusiver Literaturunterricht

18.15 Uhr, WST-C02.12 (Weststadttürme, Essen)
https://www.uni-due.de/germanistik/litwiss/veranstaltungen_kolloquium.php

Mediävistisches Kolloquium
22. November: Klara Hübner
Wie man den Ruf eines Königs zerstört – Politische Propaganda in der Zeit Wenzels IV
29. November: Christoph Schanze
Im rechten Licht? Hell-dunkel-Ambivalenzen in der mittelhochdeutschen Epik

16.15 Uhr, R12 S05 H81 (Campus Essen)
http://udue.de/79Yrp

Medizinisch-Philosphisches Seminar
22. November: Jan P. Beckmann
Handeln und Unterlassen im ethischen Kontext
29. November: Manfred Blank:
Grundhaltungen in der Anatomie gegenüber Leichnamen im 20. und 21. Jahrhundert

18.15 Uhr, Hörsaal 1, Institutsgruppe I, Virchowstr. 171, UK Essen
http://udue.de/dZAeH

Mittagsforum „Poltical Decisions in Context“
23. November: Eva-Maria Stolberg
Die autoritäre Herrschaft Vladimir Putins aus der Sicht der aktuellen Osteuropaforschung

12.45 Uhr, LS 105 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/politik/plakat-mittagsforum-ws-16-17.pdf

Organisch-Chemisches Kolloquium
24. November: Matthias Lehmann
Funktionale flüssigkristalline Hybridmaterialien - von Supermesogenen and Fullerentripelhelices

16,15 Uhr, S05 T02 B02 (Campus Essen)
http://udue.de/eNwO2

Philosophisches Kolloquium
24. November: Susanne Boshammer
Was heißt es, jemandem zu verzeihen?
1. Dezember: Antti Kauppinen
Rage as a Moral Emotion

18.15 Uhr, S06 S01 B35 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/philosophie/philosophisches_kolloquium_ws1617.php

Philosophisches Mittelbaukolloquium
17. November: Stefan Roski
Gründe, Fundamente und Erklärungen

18.15 Uhr, R12 S05 H81 (Campus Essen)
https://www.uni-due.de/philosophie/philosophisches_mittelbau_kolloquium_ws1617.php

Physikalisches Kolloquium
16. November: Barbara Drossel
Statistische Physik von biologischen Netzwerken: Von der Zelle zu Ökosystemen
30. November: Friederike Schmid
The heterogeneous structure of lipid biomembranes

17.15 Uhr, MC 122 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/physik/veranstaltungen/physikalisches_kolloquium.php

Soziologisches Kolloquium
16. November: Ute Klammer, Sarah Lillemeier
Comparable Worth: Blinde Flecken in der Ursachenanalyse des Gender Pay Gaps
23. November: Anne Busch-Heizmann
Antrittsvorlesung (18 Uhr, Gerhard-Mercator-Haus (Campus Duisburg))
30. November: Dennis Eversberg
Dividuell aktiviert. Zur dividualisierenden Dynamik ’aktivierender’ Arbeitsmarktpolitik und ihren subjektiven Auswirkungen am Beispiel von Jugendlichen in einer Pilotmaßnahme

18.15 Uhr, LK 061 (Campus Duisburg)
https://www.uni-due.de/soziologie/soziologisches_kolloquium.php

Weitere Veranstaltungen

Termine des Käte Hamburger Kolleg/Center for Global Cooperation Research (KHK/GCR21)
http://www.gcr21.org/de/veranstaltungen/

Termine des Kulturwissenschaftlichen Instituts (KWI)
http://www.kulturwissenschaften.de/home/veranstaltungen.html

Veranstaltungen des Instituts für niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung (InKuR)
http://www.uni-due.de/inkur

Veranstaltungen des Konfuzius-Instituts Metro­pole Ruhr (KI Ruhr)
http://www.uni-due.de/konfuzius-institut/programm.shtml

Programm des Vereins LebensLangesLernen
http://www.uni-due.de/lll/htdocs/01__aktuelles_sem.html

Veranstaltungen des Autonomen Referats für Schwule, Bisexuelle, Lesben, Trans*- und Inter*-Menschen (SchwuBiLe)
http://www.schwubile-due.de/termine

Veranstaltungen der Schwubile-Alumni
http://schwubile.net/index.php?SchwuBiLe-Alumni

com.POTT - Das Kulturmagazin auf nrwision
http://www.nrwision.de/programm/sendungen/compott.html

fonDue - Das Campus-Magazin auf nrwision
https://www.nrwision.de/programm/sendungen/fondue.html

Filmclub Essen (Campus Essen)
https://www.facebook.com/Filmclub.Essen

Unifilmclub Essen (Auidmax Uniklinikum)
http://unifilm.de/studentenkinos/essen/uni_filmclub


Immer auf dem neuesten Stand

Der Veranstaltungskalender der UDE
http://www.uni-due.de/de/veranstaltungen/


Wo ist sonst noch was los?

Freizeit & Kultur im Ruhrgebiet. Die Übersicht des Regionalverbands Ruhr:
http://www.rvr-online.de/freizeit/index.php?p=2

Duisburg nonstop. Portal für Freizeit, Kultur:
http://www.duisburgnonstop.de/site_de/index.php

Kino, Nightlife & Bühne in Essen:
http://www.ruhrlink.de/Essen.htm

11. Impressum

Herausgegeben vom Rektor der Universität Duisburg-Essen
Redaktion: Ressort Presse in der Stabsstelle des Rektorats

Verantwortlich: Beate H. Kostka, 0203/379-2430,
beate.kostka@uni-due.de

Mitarbeit an dieser Ausgabe: Ulrike Eichweber, Katrin Koster, Beate Kostka, Manuela Münch, Amela Radetinac

Zusammengestellt von Ulrike Eichweber: webredaktion@uni-due.de

Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe
Freitag, 25. November