Startseite des Mentorings der Fakultät für Geisteswissenschaften

Auf diesen Seiten erfahren Sie alles über das Mentoring der Fakultät für Geisteswissenschaften. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen! Wenn Ihnen etwas fehlt, dann melden Sie sich bitte bei uns. Ihr Mentoring-Team

+++ Neues im Mentoring +++

Lesen Sie hier, welche Veranstaltungen, Aktionen, Veröffentlichungen oder Informationen neu sind:

Wintersemester 19/20 Wir suchen Mentoring-Tutor*innen!!

Zur Betreuung der neuen Erstsemester im Rahmen unserer "Mentoring-Übungsgruppen für Lehramtsstudierende" suchen wir vier studentische Hilfskräfte!!

Ihr Profil:

  • Sie studieren zwei geisteswissenschaftliche Studienfächer im Lehramtsbachelor an der UDE
  • Sie haben Spaß an der Uni und im Studium
  • Sie können sich gut orientieren/organisieren und sind fachlich auf gutem Niveau
  • Sie haben Freude daran, andere zu unterstützen und Ihre Erfahrungen zu teilen
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und eigenverantwortlich

Wir bieten Ihnen:

  • eine Tätigkeit als SHK im Mentoring-Team (Okt.–Dez. 2019, 4 Std./Woche)
  • eine qualifizierte Tutor*innenausbildung in Vorbereitung auf Ihre Tätigkeit
  • die Möglichkeit, zertifizierte Lehrerfahrung an der Uni zu sammeln

Wenn das passt, schicken Sie uns gerne schnellstmöglich und spätestens bis zum 31.7.19 eine E-Mail mit Lebenslauf an mentoring.geiwi@uni-due.de.

Wir freuen uns darauf!
Ihr Mentoring-Team

Veranstaltung zur Berufsorientierung am 23. Mai 2019 Das war der Wegweiser!

Gruppenbild Web
Gäste & ModeratorInnen (v.l.n.r.): Achim Olschewsky, Alexander Kuhnes, Henrik Dindas, Isabell Dröse, Sarah Baumann, Mike Toomey


Coaching, Erwachsenenbildung, Freelancing, Medien, Marketing, Personalentwicklung, Wissenschaftsmanagement, Übersetzungsdienstleistungen: Das alles haben die diesjährigen Gäste der Wegweiser-Veranstaltung aus ihrem Studium an unserer Fakultät gemacht! Dazu jede Menge Praxis- und Auslandserfahrungen in den USA, China und Frankreich gesammelt, teils kuriose Bewerbungsgespräche geführt und auch mal falsche Jobentscheidungen getroffen.

Bühne Web

Hier kamen unterschiedlichste Erfahrungswerte aus ganz verschiedenen Bereichen zusammen, die unsere Gäste gerne mit den über 100 Studierenden im Publikum geteilt haben. Zusätzlich gab es Einschätzungen zum Arbeitsmarkt für GeisteswissenschaftlerInnen, zu Stellenprofilen und Bewerbungschancen, zahlreiche, auch lebenspraktische Tipps und von allen mehrfach die Empfehlung: Genießt eure Studienzeit, nutzt die vielen guten Angebote der Uni voll aus – und habt Spaß!

Begrüßung Web

Danke an die Gäste, an die anwesenden Studierenden und besonders an die ModeratorInnen der Veranstaltung fürs Stellen der richtigen Fragen. :-)

Im Sommersemester 2020 gibt es den nächsten Wegweiser!

(Fotos: Mentoring Geiwi)

WEGWEISER – DAS WAREN DIE GÄSTE:

B.A. Germanistik/Philosophie, M.A. Kommunikationswissenschaft Sarah Baumann ...

... machte an der UDE den Bachelor in Germanistik und Philosophie sowie im direkten Anschluss den Master in Kommunikationswissenschaft. Sie war Mentoring-Tutorin der ersten Stunde und außerdem als wissenschaftliche Hilfskraft im Institut für Optionale Studien tätig. Ihren Berufseinstieg fand Sarah in einer Media-Agentur, wo sie einen großen Kunden betreute und ihr praktisches Wissen im Bereich Medien und Marketing erwarb. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen verschlug es sie anschließend für kurze Zeit in die Verlagswelt, ihr Glück fand sie dann aber bei dem Kamerahersteller Nikon. Dort ist Sarah seit zwei Jahren im Marketing beschäftigt und seit kurzem engagiert sie sich als Ausbilderin. Zudem wurde Sarah bei Nikon zur leidenschaftlichen Fotografin.

B.A. Anglistik/Germanistik, M.A. Kommunikationswissenschaft Henrik Dindas ...

... studierte an der UDE Germanistik und Anglophone Studies (B.A.) sowie das Fach Kommunikationswissenschaft (M.A.), in welchem er direkt im Anschluss an das Studium seine Promotion berufsbegleitend absolvierte. Schon während seines Bachelor-Studiums begann seine etwas andere „Hochschul-Laufbahn“ als Mentoring-Tutor an der Fakultät für Geisteswissenschaften, welche er am Zentrum für Hochschulqualitätsentwicklung, unter anderem als Koordinator des UDE-Mentoring-Systems sowie als Trainer für die Tutor*innennausbildung, fortsetzte. In 2016 wechselte er an die Hochschule für Oekonomie und Management (FOM), wo er als Referent der Prorektorin Lehre sowie als wissenschaftlicher Koordinator für Lehre & Akkreditierung in den Bereichen Wissenschaftsmanagement, qualitätsorientierter Hochschulentwicklung und -evaluation seine Arbeitsschwerpunkte hat. Er arbeitet zudem als freier Berater, Dozent und systemischer Coach für Hochschuldidaktik an diversen Hochschulen und sammelte Erfahrungen u.a. am College of William & Mary (USA) sowie an der Georg-August-Universität Göttingen.

B.A. Ev. Theologie/Anglistik Alexander Kuhnes

"Ich habe Anfang des Jahres meinen Bachelor-Abschluss an der UDE gemacht. Studiert habe ich Ev. Theologie und Anglistik mit Lehramtsoption für die Schulformen Gymnasium und Gesamtschule. Warum ich nun doch kein Lehrer werde und was ich stattdessen mit meinem Abschluss anstelle, erzähle ich euch gerne am 23.5.!"

B.A. Anglistik/Französisch, M.A. Fachübersetzen Achim Olschewsky ...

... machte seinen Bachelor in Anglistik und Französische Sprache & Kultur und verbrachte zwei Semester als Erasmusstudent in Frankreich. Durch entsprechende Kurse vor Ort fand er großes Gefallen am Übersetzen, was er schließlich im Masterstudium „Fachübersetzen“ weiter vertiefen konnte. Wie es der Zufall manchmal mit sich bringt, arbeitet er heute nicht primär als Übersetzer, sondern in der Personalabteilung des deutschen Ablegers einer britischen Großbank und kümmert sich hier um die Weiterbildung der Mitarbeiter. Um jedoch den Blick auf die Sprachen nicht zu verlieren hat er sich zu Beginn des Jahres nebenberuflich selbstständig gemacht und bietet als Freelancer Übersetzungsdienstleistungen an.

30. November 2018 Berufsexkursion Vivawest/Nordsternturm Gelsenkirchen

Das Mentoring-Team war zum zweiten Mal auf Berufsexkursion! Zwölf Studierende unserer Fakultät besuchten Vivawest mit Unternehmenssitz im und rund um den Nordsternturm in Gelsenkirchen. Gemeinsam mit den Studierenden unserer Mentoring-Gruppen überlegen wir, welche Berufsfelder für angehende GeisteswissenschaftlerInnen relevant sind und bieten die Möglichkeit, diese selbst zu erkunden: im direkten Austausch mit "BerufsexpertInnen" vor Ort! Mehr dazu ...

Aktuell MENTORING – UNSER ANGEBOT:

Wortmosaik-störer

Mentoring – klingt gut ... Aber was bedeutet das überhaupt?

Für uns bedeutet das, für die Studierenden der Fakultät für Geisteswissenschaften* in allen Studienphasen eine zuverlässige Anlaufstelle zu sein. Wenn Sie Fragen zum Studium haben, wenn Sie Feedback brauchen, Ihnen Ansprechpartner*innen fehlen oder wenn Sie Ideen für Ihren Karriereweg als Geisteswissenschaftler*in entwickeln möchten, unterstützen wir Sie gerne! Kommen Sie zu uns in die offene Sprechstunde.

Unser Angebot kurz zusammengefasst:

  • Kleine Fragen des Studienalltags beantworten wir kurz und schmerzlos in der Fragen-Ambulanz, größere Themen bearbeiten wir gemeinsam im Studien-Coaching. Auch wenn Sie Tipps zur Schärfung Ihres Profils als Geisteswissenschaftler*innen brauchen, sind Sie bei uns richtig.
  • Erstsemester kommen in unsere Mentoring-Übungsgruppen, um mit der Unterstützung unserer TutorInnen gut ins Studium zu starten.
  • Ab dem 2. Semester laden wir Sie ein, in kleinen Mentoring-Gruppen Erfahrungen auszutauschen, sich Feedback zu holen, und an maßgeschneiderten Qualifizierungsangeboten und Berufsexkursionen teilzunehmen.
  • Gegen Ende des Studiums steht die Frage "Abschluss - und dann?". Unsere Angebote zur Berufsorientierung liefern Anregungen und Ideen.
  • Wir kümmern uns um die Verbreitung wichtiger Studieninfos und Termine, interessanter Veranstaltungen und Aktionen - via Facebook und Twitter.
  • Drumherum starten wir immer wieder kleine und große Projekte, wie den "Langen Samstag der Hausarbeiten" oder Veranstaltungen zum Selbermachen.

Näheres erfahren Sie direkt bei uns und hier, auf unseren Internetseiten.

______________________________________
* Die Studienfächer der Geisteswissenschaften sind: Anglistik, Französisch, Geographie, Germanistik, Geschichte, Kommunikationswissenschaft, Kunst/Kunstwissenschaft, Niederländisch, Philosophie, Spanisch, ev./kath. Theologie, Turkistik.

Aktuell Offene Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit

Markus Hülbusch:
Die nächste Sprechstunde findet statt am Montag, 5.8.19, zu den üblichen Zeiten. Ab dann wieder
Mo, Di, Do, 8.00–12.30 Uhr
(R12 V03 D97)

Yvonne Wenk:
Die nächsten Sprechstunden finden statt am Mittwoch, 31.7.19, 11.00–12.30 Uhr und Donnerstag, 1.8.19, 11.00–12.00 Uhr. Ab dem 5.8.19 wieder wie üblich:
Mo, Mi, Do, 9.30–12.30 Uhr
(R12 V03 D95)

Darüber hinaus bieten wir Ihnen gerne weitere Termine nach Vereinbarung an.

Wintersemester 2018/19 Exposés und E2-Punkte für Zwei-Fach-BAs

Wenn Sie im WiSe 18/19 erfolgreich an einer Mentoring-Übungsgruppe teilgenommen haben, können Sie sich das ab dem 11.3.2019 zu den üblichen Sprechzeiten (s. oben) von Ihrem jeweiligen Ansprechpartner/Ihrer Ansprechpartnerin bescheinigen lassen und Ihre Exposés abholen. Bitte bringen Sie das E2-Formular mit. (Infos zum E-Bereich finden Sie hier.)

Kontakt

mentoring.geiwi@uni-due.de

Yvonne Wenk, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Fakultät für Geisteswissenschaften
Dekanat
| Mentoring-Koordination

Universität Duisburg-Essen
Universitätsstraße 12
45141 Essen
Raum: R12 V03 D95
Telefon: 0201 183-2944

Sprechzeiten: Mo, Mi, Do, 9.30–12.30 Uhr und nach Vereinbarung

Markus Hülbusch, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Fakultät für Geisteswissenschaften
Dekanat
| Mentoring-Koordination

Universität Duisburg-Essen
Universitätsstraße 12
45141 Essen
Raum: R12 V03 D97
Telefon: 0201 183-6138

Sprechzeiten: Mo, Di, Do, 8.00–12.30 Uhr und nach Vereinbarung

Mentoring in den Geisteswissenschaften ist Teil des UDE Mentoring Systems (UMS)

Mentoring in den Geisteswissenschaften wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und ist Teil des Projekts Bildungsgerechtigkeit im Fokus (FKZ 01PL11075).