Studien-Coaching und Fragen-Ambulanz

Für alle Studierenden der Geisteswissenschaften Fragen-Ambulanz

Fragen

Unsere „Erste Hilfe“ bei kleinen Fragen, die kurz und schmerzlos beantwortet werden können! Wenn es Unklarheiten in Bezug auf die Organisation Ihres Studiums gibt, die Sie selbst nicht klären können, wenn Ihnen die richtigen Infos oder Ansprechpartner*innen fehlen, fragen Sie uns. Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert! Schreiben Sie, rufen Sie an oder kommen Sie vorbei!

Für alle Studierenden der Geisteswissenschaften Studien-Coaching

Coaching

Wenn es im Studium mal hakt und Sie das Gefühl haben, alleine nicht mehr weiter zu kommen, dann kommen Sie zu uns! Gemeinsam überlegen wir, was Sie bremst und schmieden Pläne, wie wir das ändern können. Wir beraten und begleiten Sie ganz individuell, bis Ihr Studium wieder auf einem guten Weg ist.

Wir wissen aus langjähriger Erfahrung und vielen Gesprächen mit Studierenden, dass schon kleine Stolpersteine dazu führen können, dass das Studium nicht mehr so läuft, wie man es sich mal vorgestellt hatte. Das können Konflikte, Enttäuschungen oder schwierige Lebenssituationen sein. Aber auch Fehleinschätzungen und daraus resultierende Überforderung können dazu führen, dass man auf der Stelle tritt und Studienerfolge ausbleiben. Oft ist es dann schwierig, alleine den nächsten Schritt vorwärts zu machen.

Zusammen geht’s leichter!

So läuft das Studien-Coaching:

  • Sie kommen einfach erst mal rein und reden – wir hören zu.
  • Wir schauen uns Ihren bisherigen Studienverlauf an und sehen, was Sie schon geschafft haben und was noch zu tun ist.
  • Wir vereinbaren Ziele und erarbeiten mit Ihnen den Weg dorthin.
  • Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Ziele zu erreichen.

Das Studien-Coaching ist für Sie unverbindlich und Sie bestimmen selbst, in welcher Intensität und Regelmäßigkeit es stattfinden soll.

Melden Sie sich bei uns!

Schreiben Sie eine E-Mail an mentoring.geiwi@uni-due.de,
rufen Sie uns an unter 0201 183-2944/-6138 oder
kommen Sie direkt zu uns ins Gebäude R12, 3. Etage, D-Gang, Räume D95 und D97.