Allgemeines

Sonderkapitel des Stahlbaus
Anwendung werkstofftechnischer Betrachtungsweisen bei der Auslegung von Spezialbauwerken des Stahlbaus
10. Semester, Vertiefungsstudium, Wahlpflichtmodul, Wahlmodul

SWS: 4
Credits: 6

Lehrveranstaltung: Vorlesung, Übung, E-Learning Sprechstunde/Tutorial

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch.

Termine

Lehrveranstaltung

Sommersemester

Vorlesung

Dienstag, 12:30 - 14:00 Uhr
Raum: E-Learning
Beginn: 28.04.2020

Übung

Dienstag, 14:15 - 15:45 Uhr
Raum: E-Learning
Beginn: 28.04.2020

Prüfung

Klausur oder
Hausarbeit mit Kolloquium (Prüfungstermine)

Lernziele

Die Studierenden beherrschen

  • die Auslegung von Spezialbauwerken des Stahlbaus unter Berücksichtigung der komplexen werkstofftechnischen Verhaltensweisen des Werkstoffs Stahl (dynamische Beanspruchung, tiefe Temperaturen etc.),
  • vertiefte Kenntnisse über den Werkstoff Stahl hinsichtlich der Prüfung und Bewertung der Festigkeits- und Zähigkeitseigenschaften,
  • vertiefte Kenntnisse über die Auswirkungen des Fügeverfahrens Schweißen auf die Tragfähigkeit von Stahlkonstruktionen,
  • bruchmechanische Betrachtungsweisen bei Restnutzungsdauerberechnungen von Stahltragwerken und bei der Werkstoffwahl für Stahltragwerke im Neubau und Bestand,
  • die Herangehensweise an aktuelle Problemstellungen des Stahlbaus unter Berücksichtigung werkstofftechnischer Gesichtspunkte.

Lehrinhalte

  • Grundlagen und vertiefte Kenntnisse der Werkstoffeigenschaften von Stahl (Eisenkohlenstoffdiagramm, Festigkeit, Zähigkeit, Härte) und deren Einfluss auf die Auslegung von Spezialbauwerken des Stahlbaus,
  • Anwendung der Bruchmechanik bei der Beurteilung der Tragfähigkeit von Stahltragwerken unter Berücksichtigung der werkstofflichen Kenndaten,
  • aktuelle Problemstellungen des Stahlbaus.

Moodle e-Learning Kursraum

Stahlbau 6 (SoSe 2020)

Literatur

  • Petersen, Stahlbau, Vieweg Verlag
  • Stahlbau Kalender 2006, Ernst & Sohn Verlag
  • Sedlacek, G. et al., Commentary and Worked Examples to EN 1993-1-10, „Material toughness an through thickness properties” and other toughness oriented rules in EN 1993, JRC Scientific and Technical Reports, 2008
  • Stahlbau (Zeitschrift)