Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaft

Die Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaft (INKO) ist geprägt durch eine interdisziplinäre Ausrichtung, die insbesondere die Fachrichtungen der Informatik und der Psychologie einschließt. Ein fächerübergreifendes Leitthema stellt die Gestaltung und Entwicklung interaktiver Svsteme und deren Auswirkungen auf den Menschen dar.

Aktuelles

Kooperation mit Evonik
100 Millionen Euro investiert das Spezialchemie-Unternehmen Evonik bis 2020, um den digitalen Wandel in der chemischen Industrie voranzutreiben. Strategische Partner sind die Universität Duisburg-Essen (UDE) und IBM. Es geht insbesondere um neue Geschäftsmodelle, kundenorientierte Lösungen und Services sowie die Mitarbeiter-Qualifizierung.

mehr zuAktuelles

Forschung

Auf dieser Webseite finden Sie Artefakte und Impressionen zu ausgewählten Projekten der Abteilung.
> mehr zuProjekte"

Das Graduiertenkolleg ist ein befristetes, systematisch angelegtes Studien- und Forschungsprogramm mit dem Ziel, einen Doktorgrad zu erlangen.
> mehr zuGraduiertenkolleg"

mehr zuForschung