Aktuelles

Gastfamilien für Jugendliche aus der Türkei gesucht

AFS Interkulturelle Begegnungen

Aktuell werden Familien gesucht, die ab September beispielsweise ein Gastkind aus der Türkei wie Alara, 18, oder Kaan, 15, für ein Schuljahr oder einen kürzeren Zeitraum bei sich aufnehmen möchten. Neugierig auf den deutschen Alltag kommen in diesem Herbst insgesamt 375 Schülerinnen und Schüler aus rund 50 Ländern für ein Schul(halb)jahr mit AFS in unser Land.

Weitere Informationen finden Sie hier.

(20.07.2017)

Modulprüfung Textlinguistik SoSe2017

Bitte beachten Sie, dass die Termine für die mündl. Modulprüfung bei Frau Dr. Işıl Uluçam-Wegmann feststehen.

Sie können diese hier einsehen.

(19.07.2017)

Klausur-Modulprüfungen der Kulturwirt

Bitte beachten Sie, dass die Uhrzeit der Linguistik I-Modulprüfung aufgrund der Überschneidung geändert ist.

Weitere Informationen finden Sie hier.

(17.07.2017)

Berufsfeldpraktikum: Theaterprojekt

Das Berufsfeldpraktikum für alle Fächer im Projekt "Kinder spielen Theater". Kulturelle und ästhetischen Bildung in Lehr- und Lernprozessen an der UDE.

Weitere Informationen zum obigen Projekt finden Sie hier.

(13.07.2017)

Umfrage zur Dissertationsarbeit von Ayhan Özgül

Im Rahmen einer Studie der Fakultät für Geisteswissenschaften der Universität Duisburg-Essen  beabsichtigen wir eine Umfrage zu dem Thema „Politische Partizipation von jungen Menschen (zwischen 18 bis 25) mit türkischem Migrationshintergrund im Vergleich zu den Deutschen“ durchzuführen. 

Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig.

Zur Umfrage gelangen Sie hier.

(29.06.2017)

Training for Youth Ambassadors

for German-Turkish Exchange

Hiermit möchten wir darauf hinweisen, dass das „Training for Youth Ambassadors for German-Turkish Exchange“  vom 11. bis 15. Oktober 2017 in Hamburg stattfindet.

Die fünftägige Veranstaltung richtet sich an alle zwischen 16 und 23 Jahren in Deutschland und der Türkei, die jeweils im anderen Land an einem Austausch teilgenommen haben (zum Beispiel Schüleraustausch, Studienaufenthalt, Freiwilligendienst oder Praktikum).

Das Training ist ein Projekt der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke gGmbH in Kooperation mit InterCultur gGmbH und wird aus Mitteln des Auswärtigen Amtes finanziert.

Für die Teilnehmenden fallen keine Programmkosten an (Teilnahme- und Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung werden übernommen). Weiterführende Informationen zur Veranstaltung und zum Bewerbungsverfahren entnehmen Sie bitte hier.

Die Bewerbungsfrist ist der 13. August 2017.

Bei Fragen zu diesem Programm wenden Sie sich gerne jederzeit an Lisa Hischer (Lisa.Hischer@intercultur.de).

(28.06.2017)

Sprechstunden Dozenten Vorlesungszeit SoSe 2017

Die Sprechstunden unserer Dozenten im Sommersemester 2017 finden Sie hier.

(14.06.2017)

Kulturelle und sprachliche Aspekte der Kommunikation

Beachten Sie bitte folgende Blocktermine der LV von Herrn Icyer:

  • Do. 14:00 bis 18:00 Uhr am 08.06.2017 Raum: R09 S02 B03
  • Do. 14:00 bis 18:00 Uhr am 22.06.2017 Raum: R09 S02 B03
  • Do. 14:00 bis 18:00 Uhr am 06.07.2017 Raum: R09 S02 B03
  • Do. 14:00 bis 18:00 Uhr am 20.07.2017 Raum: R12 T04 F14
  • Do. 14:00 bis 18:00 Uhr am 27.07.2017 Raum: R12 R03 A93

(18.05.2017)

Klausur-Modulprüfungen der Kulturwirt

Die Anmeldephase für den Zweittermin für die Klausur-Modulprüfüng der Kulturwirt Studierenden ist vom 21.8. – 25.8.2017

(18.05.2017)

Obligatorischer Auslandsaufenthalt in der Türkei (BA-Lehramt)

Nach dem Putschversuch in der Türkei wurde im Juli der Ausnahmezustand ausgerufen, der inzwischen mehrmals verlängert wurde. Der Ausnahmezustand schränkt die Freiheit der Wissenschaft und Lehre in der Türkei in starkem Maße ein und hat gravierende Auswirkungen auf die Kooperationsprojekte von deutschen und türkischen Universitäten.

Studierende, die aufgrund des weiter anhaltenden Ausnahmezustands in der Türkei Bedenken gegen einen Auslandsaufenthalt in der Türkei haben, stellen einen Antrag auf Ausnahmegenehmigung bei Prof. Dr. Kader Konuk, der dann individuell im Fachprüfungsausschuss bearbeitet wird. Nähere Hinweise zur Antragstellung erhalten Sie in Inci Öykü Yener-Roderburgs und Zeynep Tüfekçioğlus Sprechstunde. Falls Studierende einen Aufenthalt oder mehrere Aufenthalte in der Türkei im Umfang von insgesamt drei Monaten nachweisen können, gibt es die Möglichkeit, diese für den Auslandsaufenthalt gemäß §11(10) anzurechnen.

(10.05.2017)

Stellungnahme Rektorat UDE: Gegen eine Gleichschaltung türkischer Universitäten

Hochschulrektorenrat zur Situation in der Türkei: Unerträgliche Eingriffe in die akademischen Freiheiten

Konuk, Kader. Gleichschaltung türkischer Universitäten: Flucht aus der Türkei, in Forschung und Lehre (9/2016).

Auswärtiges Amt: Reise- und Sicherheitshinweise Türkei

Ringvorlesung "Kritische Türkeistudien"

Wir möchten noch mal darauf hinweisen, dass die obige Ringvorlesung von Prof. Konuk im Hörsaal R14 R02 B07 stattfindet. Die Ringvorlesung findet an folgenden Terminen statt: vom 19.04. bis 21.06. sowie vom 05.07. bis 26.07. (immer mittwochs, 18-20 Uhr).
Zur gleichen Zeit am gleichen Ort finden die LVs "Literatur- und Kulturwissenschaft" sowie "Cultural Studies I" statt. Sie wurden mit der Ringvorlesung zusammengelegt.
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Fazis.

(26.04.2017)