Aktuelles

Dr. Işıl Uluçam-Wegmann LV: Vergleichende Linguistik

Bitte beachten Sie, dass die o.g. Veranstaltung am Di., 20.11.2018 aus dienstlichen Gründen ausfällt.

(19.11.2018)

„Türkeistudien“ und „Kulturwirt“: Anmeldung zu Sprachkursen fürs SoSe 2019

Die Curricula der BA-Studiengänge „Türkeistudien“ und „Kulturwirt“ enthalten im 6. FS die Wahl eines Sprachkurses. Um Ihnen diese Sprachkurse bereits im SoSe 2019 anbieten zu können, benötigen wir Ihre Mithilfe. Falls Sie im kommenden Sommersemester bereits einen Sprachkurs besuchen möchten, möchten wir Sie bitten, sich unverbindlich bei unserer Kustodin Frau Fazis per E-Mail dafür anzumelden (Näheres siehe unten). Diese Bitte richtet sich auch an Lehramtsstudierende, die planen, im Sommersemester in einen der beiden Studiengänge zu wechseln.
Die unverbindliche Anmeldung muss folgende Informationen enthalten: Vor- und Nachname, Matrikelnummer, Studiengang („Kulturwirt“ oder „Türkeistudien“) sowie Name des Sprachkurses (z.B. „Kurdisch“). Bitte verwenden Sie für die Anmeldung ausschließlich Ihre studentische E-Mail-Adresse. Sie können sich hier direkt anmelden.

Vielen Dank im Voraus!

(15.11.2019)

Wintersemester 2018/2019 Kolloquium Türkeistudien

Bitte beachten Sie, dass  am Di., 20.November 2018 zw. 16:00-18:00 Uhr der zweite Vortrag im Kolloquium Türkeistudien in R12 V03 D02 stattfindet.

  • On monsters and Spectres at the Border: The Curious Case of the Monument to Humanity
  • Dr. Egemen Özbek (KWI/AiE)

Weitere Informationen finden Sie bitte hier.

(15.11.2018)

BA-Türkeistudien: Anmeldung zu Modulprüfungen bis 16.11.2018

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass fürs WiSe 2018/19 kurzfristig noch die Anmeldung zu folgenden Modulprüfungen eingerichtet werden konnte:

  1. Literatur- und Kulturwissenschaft II (Prüfungsdatum: 31.03.2019, Prüfungsform: Hausarbeit, Prüfer: Dr. Hilmi Tezgör). Anmeldevoraussetzung: erfolgreich absolvierte Modulprüfung "Literatur- und Kulturwissenschaft I".
  2. Linguistik II (mit Wahlpflicht-LV "Mündliche Kommunikation") (Prüfungsdatum Ersttermin: Di., 05.02.2019, Prüfungsdatum Zweit-/Wdh.-Termin: Mo., 25.03.2019, Prüfungsform: Mündliche Prüfung, Prüfer: David Icyer). Jeweils ab 13 Uhr; bitte mit Herrn Icyer Uhrzeit absprechen. Anmeldevoraussetzung: erfolgreich absolvierte Modulprüfung "Linguistik I".
  3. Linguistik II (mit Wahlpflicht-LV "Wissenschaftliche Texte") (Prüfungsdatum Ersttermin: Do., 07.02.2019, Prüfungsdatum Zweit-/Wdh.-Termin: Do., 25.03.2019, Prüfungsform: Mündliche Prüfung, Prüfer: David Icyer). Jeweils ab 13 Uhr; bitte mit Herrn Icyer Uhrzeit absprechen. Anmeldevoraussetzung: erfolgreich absolvierte Modulprüfung "Linguistik I".
  4. Literatur- und Kulturwissenschaft III (Prüfungsdatum: 31.03.2019, Prüfungsform: Hausarbeit, Prüfer: David Yeşilmen). Anmeldevoraussetzung: erfolgreich absolvierte Modulprüfung "Literatur- und Kulturwissenschaft I".

Aus technischen Gründen läuft die Anmeldung in diesem WiSe noch nicht über His. Bitte melden Sie sich deshalb wie folgt an: bis 16.11. per E-Mail bei Frau Matloka mit Matrikelnummer, Vor- und Nachname, Prüfungstitel, Prüfungsdatum, Prüfungsform und Prüfer.

(12.11.2018)

Stipendienveranstaltung "Stip Stip Hurra" 28. November 2018

auch in diesem Jahr lädt das Akademische Beratungs-Zentrum wieder zur Stipendien Informationsveranstaltung „Stip Stip Hurra“ ein. Vertrauensdozentinnen und -dozenten sowie Stipendiatinnen und Stipendiaten werden am 28.11.2018 um 15.00 Uhr in SG 135 (Duisburg) ihre Förderwerke vorstellen und allgemeine Informationen zu den Bedingungen zum Erhalt eines Stipendiums geben. Weiter Infos finden Sie hier.

(25.10.2018)

LV: Literatur- und Kunstkritik

Die jenigen Studierende, die in diesem Semester das o.g. Blockseminar (Master-Lehramt) besuchen möchten, mögen sich bitte das Moodle-Passwort zeitnah in R12 R03 B12 zu den Sprechzeiten der SHKs abholen und die im Moodle beschriebenen Vorbereitungen für die erste Sitzung am 28.11.2018 vorbereiten.

(18.10.2018)

Ringvorlesung Mehrsprachigkeit

Wir möchten Sie hiermit auf die Termine und Vorträge der Ringvorlesung "Mehrsprachigkeit" aufmerksam machen.
Die Ringvorlesung ist Teil des Curriculums "BA Türkeistudien" und "BA Kulturwirt", und steht auch in lsf.

(10.10.2018)

2-Fach-Bachelor "Türkeistudien" startet zum WiSe 2018/19

Wir freuen uns, dass unser neuer akademischen Studiengang "Türkeistudien im Zwei-Fach-Bachelor-Studiengang" noch im WiSe 2018/19 an den Start gehen wird. Die Möglichkeit zur Einschreibung wird unmittelbar in die Wege geleitet und dürfte in Kürze möglich sein. Bitte wenden Sie sich hierfür ans Einschreibungswesen.

Eine Einschreibung in den Studiengang ist nur mit dem Nachweis türkischer Sprachkenntnisse auf B1-Niveau möglich. Wenn diese nicht über das Abiturzeugnis nachgewiesen werden können, muss der telc-Test erfolgreich abgeschlossen worden sein. Die Finanzierung obliegt dem Studierenden. Bitte finden Sie hier durch Eingabe Ihrer bevorzugten Stadt Adressen von telc-Prüfungzentren in Ihrer Umgebung.

Alle Informationen und Unteragen zum Studiengang finden Sie bitte hier.

Das Institut plant außerdem langfristig den konsekutiven 2-Fach-Master-Studiengang „Türkeistudien“, der neben den oben genannten Möglichkeiten voraussichtlich als direkter Anschluss zur Verfügung stehen wird.

Einen Überblick über den Studiengang finden Sie auf den Seiten des Akademischen Beratungszentrums (ABZ).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Konuk oder an Frau Fazis.

(26.09.2018)

Nachweis von Sprachkenntnissen bei Wechsel von BA-Lehramt auf BA-Türkeistudien

Studierende des BA-/MA-Lehramts Türkisch, die auf den neuen Studiengang "Türkeistudien" wechseln möchten, müssen keine Sprachkenntnisse mehr vorweisen, bevor sie sich einschreiben können. Der Nachweis wurde bereits bei der Einschreibung ins Lehramt erbracht. Diese Regelung wurde heute mit dem Einschreibungswesen kommuniziert.

(09.10.2018)