Erstsemester

Liebe Erstsemester,

herzlich Willkommen an der Universität Duisburg-Essen und im Institut für Turkistik!

Die folgenden Hinweise sollen Ihnen in Ihrem Studienfach Türkisch einen ersten Weg weisen. Zu Beginn des Studiums stürzen viele Informationen auf Sie ein - lassen Sie sich nicht entmutigen!

Wir haben die folgenden Informationen sorgsam ausgewählt, die Sie insbesondere am Anfang Ihres Studiums unterstützen sollen.

Für weitere Fragen können Sie uns gerne ansprechen!

Online-Broschüre "Durchblick"

Bei Ihrer Ersteinschreibung an der Universität Duisburg-Essen erhalten Sie einen Flyer, der auf die Online-Broschüre "Durchblick - Termine und Kontakte zum Studienstart in Lehramtsstudiengängen" verweist. Hierin hat das Akademische Beratungszentrum (ABZ) der Universität wesentliche Informationen zusammengefasst, die für Sie als Erstsemester hilfreich sein können.
Bitte überprüfen Sie im Erstsemesterportal des ABZ die Termine zu den allgemeinen Einführungsveranstaltungen für Erstsemester, da sich diese immer noch einmal ändern können.

Das Mentoring der Geisteswissenschaften

Die Fakultät für Geisteswissenschaften - der das Institut für Turkistik angehört - bietet für alle Studierende von Zwei-Fach-Bachelor-Studiengängen ein Beratungsprogramm an: das Mentoring. Es handelt sich dabei um eine umfassende systematische Betreuung - in der Studieneingangsphase, im Studienverlauf und in der Studienabschlussphase - mit dem Ziel, das Selbstmanagement und die Studienzufriedenheit der Studierenden zu verbessern.

Das Mentoring ist ein Beratungsnetz aus Mitarbeiter/-innen des Mentoring, Tutor/-innen (Studierende, die bereits seit Längerem einen Zwei-Fach-BA studieren) und Lehrenden. Seit Juni 2014 ist die ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiterin der Turkistik, Tijen Akdağ, im Mentoring tätig.

Zum Mentoring gehört u. a. eine Einführungsveranstaltung für Erstsemester während der Orientierungswoche (1 Woche vor Vorlesungsbeginn), zu der Sie postalisch eingeladen werden. 

Wie das Mentoring der Geisteswissenschaften genau funktioniert und welche Angebote es darüber hinaus für Sie hat, erfahren Sie unter diesem link.

Einführungsveranstaltungen des Instituts für Turkistik

Neben den allgemeinen Einführungsveranstaltungen gibt es speziell für die Erstsemester der Turkistik-Lehrämter zu Beginn jedes Wintersemesters Einführungsveranstaltungen des Instituts für Turkistik, einmal für die Studierenden, die mit dem Bachelor-Lehramt beginnen und einmal für diejenigen, die das Master-Lehramt beginnen. Hier wird das Modulsystem der Studiengänge vorgestellt sowie ein erster Überblick über die Lehrveranstaltungen gegeben. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Studium.

Termine der Einführungsveranstaltungen im WS 2017/18:

  • Bachelor-Lehramt: Mi., 04.10.2017, 10:00-12:00 Uhr
  • Master-Lehramt: Do., 05.10.2017, 12:00-14:00 Uhr

Einführungsveranstaltung für Erstsemester BA-Kulturwirt

Bisher liegt kein Termin vor.

Die Bachelor-Lehramtsstudiengänge im Fach Türkisch

Studienpläne und Modulhandbücher sowie weitere grundlegende Informationen zu den beiden Bachelor-Lehramtsstudiengängen Haupt-, Real- und Gesamtschule (HRGe) sowie Gymnasien/Gesamtschulen (GyGe) finden Sie unter dem link Studiengänge. Die Studien(verlaufs)pläne zeigen jeweils im Überblick die gesamten Lehrveranstaltungen der Studiengänge, während die Modulhandbücher zusätzlich jede Veranstaltung ausführlich erläutern (Inhalte und Ziele der Veranstaltungen, Studienleistungen und Modulprüfungen etc.).
Die Studierenden sind aufgefordert, sich über ihren Studiengang zu informieren, dazu gehören auch die Allgemeine und die Fach-Prüfungsordnung.

Studienleistungen und Modulprüfungen

Die Leistungen, die die Studierenden im Bachelor-Lehramtsstudiengang Türkisch erbringen müssen, sind unterteilt in Studienleistungen und Modulprüfungen (oder: Prüfungsleistungen). Eine Studienleistung bezieht sich immer auf eine einzelne Veranstaltung, eine Modulprüfung (in der Regel) auf alle Veranstaltungen in einem Modul. Welche Leistungen jeweils genau erbracht werden müssen, steht in den Modulhandbüchern.

Die Unterschiede und Zusammenhänge zwischen Studienleistungen und Modulprüfungen werden im Dokument "Regelungen zu Studienleistungen und Modulprüfungen" noch mal erläutert.

Erstellung des Stundenplans im Fach Türkisch

Wie Sie den Studienplänen (hierfür bitte dem Navigationslink Studiengänge folgen) entnehmen können, müssen alle Bachelor-Erstsemester mit Option Lehramt (HRGe und GyGe) im ersten Semester die folgenden Lehrveranstaltungen belegen (sog. Pflichtveranstaltungen):

  1. Übung "Integrierter Sprachkurs I" (Modul "Sprachpraxis")
  2. Vorlesung "Einführung in die Linguistik" (Modul "Linguistik I")
  3. Seminar "Sprachanalyse" (Modul "Linguistik I")
  4. Vorlesung "Cultural Studies" (Modul "Literatur- und Kulturwissenschaft I")
  5. Vorlesung "Einführung in die Fachdidaktik" (Modul " Fachdidaktik I")

Die Belegung weiterer Lehrveranstaltungen ist freiwillig.

Für weitere Fragen steht Ihnen gern unsere Mitarbeiterin Sabine Fazis zur Verfügung.

Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen

Um einen annäherenden Überblick zu erhalten, wie viele Studierende in den einzelnen Lehrveranstaltungen sein werden, möchten wir Sie darum bitten, sich zu den Lehrveranstaltungen, die Sie in Ihrem ersten Semester besuchen möchten, anmzumelden. Die Anmeldung läuft über das Portal "LSF" (Lehre, Studium, Forschung). Bitte melden Sie sich in LSF an und gehen zwecks Belegung in die entsprechenden Lehrveranstaltungen. Bitte melden Sie sich auch wieder ab, falls Sie eine Lehrveranstaltung dann doch nicht besuchen möchten.
Die An- und Abmeldungsphase dauert im WiSe 2017/18 vom (noch keine Phase festgelegt)

Sprachnachweis für Erstsemester

Erstsemester, die für ihre Einschreibung einen Nachweis ihrer türkischen Sprachkenntnisse benötigen, wenden sich bitte entweder an Dr. Işıl Uluçam-Wegmann, Sinan Akın oder Nurten Kum. Bitte halten Sie hierbei die Sprechstunden der Mitarbeiter ein.

Ansprechpersonen im Institut für Turkistik

Gerne beraten Sie die Mitarbeiter/-innen der Turkistik in ihren Sprechstunden. Ebenso stehen Ihnen unsere studentischen Hilfskräfte gern zur Verfügung. Für Ihre ersten Fragen zum Bachelor-Studium wenden Sie sich bitte an unsere Kustodin Sabine Fazis.

Fachschaft

Fachschaften sind Einrichtungen der studentischen Interessensvertretung in den Fakultäten der Universität. Die Fachschaften der jeweiligen Fächer informieren und beraten Studierende rund ums Studium.

Wir möchten Sie auf die Homepage der Fachschaft verweisen, wo Sie Ihre Fragen rund ums Studium an Ihre Kommilitonen richten können. Derzeit ist in der Fachschaft leider kein Studierender der Turkistik vertreten. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage nach den aktuellen Sprechzeiten der Fachschaftsvertreter.

Lehramts-Wiki

Der Lehramts-Wiki vereint alle Informationen, die für Lehramtsstudierende an der Universität Duisburg-Essen von Interesse sind. Das Portal wurde vom Zentrum für Lehrerbildung und von Studierenden entwickelt und wird fortlaufend aktualisiert.
Neben allgemeinen Informationen für Lehramtsstudierende, wie z.B. über die Praxisphasen im Studium, Termine und Veranstaltungen oder Anmeldefristen, finden Sie hier auch noch mal das Studienfach Türkisch erläutert.

"UniDEutsch für Studis"

Gerade zu Beginn des Studiums ist es eine Herausforderung, sich im Sprachgebrauch der Uni zurechtzufinden. Viele Begriffe können auf den ersten Blick unverständlich sein. Deshalb möchten wir Sie auf die Broschüre "UniDEutsch für Studis - Wörterbuch für Studierende der Universität Duisburg-Essen" aufmerksam machen, die in die sprachlichen Gepflogenheiten der Uni einführt und damit dazu beiträgt, sich hier besser orientieren zu können.