Für die Lehramtsstudiengänge HRGe und GyGe nach LPO 2003

Während Ihres Studiums absolvieren Sie sogenannte Praxisphasen in Form von Schulaufenthalten von insgesamt 14 Wochen.

Hierzu zählen das Orientierungspraktikum im Grundstudium mit einer Dauer von mindestens 4 Wochen und zwei fachdidaktische Praxisstudien im Hauptstudium, ebenfalls mit einer Dauer von jeweils mindestens 4 Wochen. Das Orientierungspraktikum liegt in der Verantwortung der Fakultät für Bildungswissenschaften. Die Praxisstudien absolvieren Sie in Ihren beiden Studienfächer. Insgesamt machen Sie während Ihres Studiums also drei Schulpraktika.

Weitere Informationen zu den Praxisphasen sowie Ansprechpersonen finden Sie auf den Internetseiten des Praktikumsbüros des Zentrum für Lehrerbildung.

Die Praktika im Hauptstudium finden in der vorlesungsfreien Zeit statt und beinhalten auch vorbereitende, begleitende sowie nachbereitende Lehrveranstaltungen.

Ihre Ansprechperson für das Praktikum im Hauptstudium im Fach Türkisch ist unsere Mitarbeiterin Dr. Pınar Oğuzkan.

Für die Bachelor- und Masterstudiengänge mit Lehramtsoption HRGe und GyGe

Die Praxisphasen in den Bachelor- und Masterstudiengängen mit Lehramtsoption setzen sich zusammen aus einem Eignungspraktikum möglichst noch vor dem Studium, einem Orientierungspraktikum, einem Berufsfeldpraktikum (beide im Bachelorstudium) und einem Praxissemester im Masterststudium.

Weitere Informationen zu den Praxisphasen im Bachelor und Master sowie Ansprechpersonen finden Sie auf den Internetseiten des Praktikumsbüros des Zentrum für Lehrerbildung.

Ihre Ansprechperson für das Berufsfeldpraktikum im Fach Türkisch ist unsere Mitarbeiterin Dr. Pınar Oğuzkan.