Studienort

Campus Essen

Studienabschluss

Master of Arts

Studienbeginn

Wintersemester

Regelstudienzeit

4 Semester (2 Jahre)

Studienverlauf

Siehe Studienverlaufsplan im Anhang der Prüfungsordnung. Detaillierte Angaben zu den Modulen, Lehrveranstaltungen, Leistungsnachweisen, Credit Points etc. finden Sie im Modulhandbuch. (Beides im Download rechte Spalte).

Zulassungsverfahren

Der Studiengang unterliegt keinem NC und ist somit zulassungsfrei. Die Einschreibung erfolgt direkt im Bereich Einschreibungswesen der Universität Duisburg-Essen.
Bei Kombination mit einem zulassungsbeschränkten Fach bitte die Bewerbungsfrist beachten (15. Juli jeden Jahres).

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studienfach Türkeistudien im Zwei-Fach-Masterstudiengang ist der erfolgreiche Abschluss

  • des Studienfachs Türkeistudien im Zwei-Fach-Bachelorstudiengang an der Universität Duisburg-Essen mit einem Gesamtumfang von 180 Credits oder
  • eines gemäß § 63a Abs. 1 HG gleichwertigen Abschlusses an einer anderen in- oder ausländischen Hochschule.

Die Feststellung der Gleichwertigkeit trifft der Prüfungsausschuss.

Sprachkenntnisse

Studienbewerberinnen oder Studienbewerber, die ihre Studienqualifikation nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben, müssen vor Beginn des Studiums hinreichende deutsche Sprachkenntnisse gemäß der Ordnung für die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber (DSH-Ordnung) nachweisen.

Informationen zur Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH)

Fächerkombinationen

Das Studienfach Türkeistudien ist im Zwei-Fach-Masterstudiengang an der Universität Duisburg-Essen mit allen anderen Studienfächern in den Zwei-Fach-Masterstudiengängen der Fakultät für Geisteswissenschaften kombinierbar, ebenso mit geisteswissenschaftlichen Studienfächern in den Zwei-Fach-Masterstudiengängen der Universitätsallianz Ruhr.

Praktika

Keine Pflichtpraktika.
Praktika sind nicht zwingend erforderlich, aber sehr empfohlen.

Auslandserfahrung

Nicht zwingend erforderlich, aber sehr empfohlen.

Prüfungsordnung,
Studienplan
und Modulhandbuch