Shirin Zubair zu Gast am EKfG

Prof. Shirin Zubair, Ph.D.

25. Juli 2017: Shirin Zubair zu Gast am EKfG

Women and South Asian Media: Shifts, Continuities and Ambivalences

Das Essener Kolleg für Geschlechterforschung hat Professorin Shirin Zubair, Ph.D., Gastprofessorin am Department of Anglophone Studies, Postcolonial Studies, an der Universität Duisburg-Essen zu einem zweisprachigen (dt./ engl.) Fachgespräch mit Kolleg_innen und Nachwuchswissenschaftler_innen in kleinem Kreise eingeladen, um die Anwesenheit internationaler Wissenschaftler_innen für intensiven fachlichen Austausch zu nutzen.

Am 25. Juli 2017 wird Professorin Zubair im Rahmen eines EKfG-Fachgesprächs in ihrem Vortrag Women and South Asian Media: Shifts, Continuities and Ambivalences über ihre aktuellen Forschungsinteressen und Forschungsergebnisse berichten.

Shirin Zubair war Professorin und Chair am Department of English, Baha-ud-Din Zakriya University, Multan, Pakistan, und lehrte dort Englische Literatur und Linguistik. Derzeit ist Shirin Zubair Gastprofessorin am Department of Anglophone Studies an der Universität Duisburg-Essen und arbeitet an einem Buch mit dem Titel: Feminism, Gender and Education: A Study of Women’s Literacies, Lives and Representations in Pakistan, das bei Berghahn Books erscheinen soll. Weitere Informationen zu Shirin Zubair finden Sie unter https://www.uni-due.de/anglistik/postcolonial_studies/shirin_zubair.php, https://www.gcr21.org/de/fellows/ehemalige-fellows/shirin-zubair/ und http://shirinzubair.webs.com/home.htm.  

Die Forschungsinteressen von Professorin Zubair korrespondieren mit der Forschung von EKfG-Mitgliedern und ihren Kooperationspartner_innen sowie Vernetzungsaktivitäten des EKfG, die sich insbesondere im EKfG-Forschungscluster Wahrnehmung – Repräsentation - Sichtbarkeit verorten. Prof. Dr. Patricia Plummer, Department of Anglophone Studies, Postcolonial Studies, Universität Duisburg-Essen, und Clusterverantwortliche wird die Veranstaltung moderieren.

Die Veranstaltung findet von 10.00-12.00 Uhr im Essener Kolleg für Geschlechterforschung, Campus Essen, Raum R12 S06 H01, statt. Um Anmeldung bis zum 24.07.2017 wird gebeten unter ekfg@uni-due.de.