Maren A. Jochimsen

Dr. Maren A. Jochimsen

Vita

Die promovierte ökologische Ökonomin war zuvor Generalsekretärin der European Platform of Women Scientists EPWS in Brüssel, eines neugegründeten Dachverbandes von Wissenschaftlerinnennetzwerken und Organisationen, die sich für Chancengleichheit in der Wissenschaft einsetzen.
Nach ihrer Promotion über Die Poetisierung der Ökonomie an der Universität St. Gallen (CH) arbeitete die diplomierte Wirtschaftswissenschaftlerin zunächst als wissenschaftliche Assistentin in der Kulturwissenschaftlichen Abteilung der Universität St. Gallen am Lehrstuhl für Deutsche Sprache und Literatur. Im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Arbeit zur Integration von caring activities in die Ökonomie verbrachte sie als Stipendiatin des Schweizerischen Nationalfonds mehrere Jahre als Gastforscherin am Judge Institute for Management Studies der University of Cambridge (GB), der Harvard University (USA) und der Universiteit van Amsterdam (NL). Während ihres vorwiegend wissenschaftlich-organisatorisch geprägten Berufsweges erwarb sie weitreichende inter- und transdisziplinäre Kenntnisse in der Genderforschung, insbesondere der Vernetzung von Wissenschaftlerinnen wie auch der Verankerung von Gender in nationalen und internationalen Forschungsprogrammen. Einschlägige Erfahrungen in Projektbetreuung und -koordination konnte sie bereits im Rahmen ihrer Tätigkeit bei der Bürgschaftsbank für Sozialwirtschaft GmbH in Köln sammeln, in der sie u.a. für die Begutachtung der Wirtschaftlichkeit von neu zu gründenden bzw. expandierenden Bildungs-, Gesundheits- und Sozialprojekten verantwortlich war.

 

Ausgewählte Veröffentlichungen

Mühlenbruch, Brigitte und Jochimsen, Maren A.: Only wholesale reform will bring equality. Nature Women In Science Special Issue, 7 March 2013: 40-42. www.nature.com/women

Jochimsen, Maren A. and Brigitte Mühlenbruch. “Gender Balance as a Precondition – Requirements for a Strong Scientific Culture in the European Research Area.” In: Encouragement to Advance – Supporting Women in European Science Careers, Anke Lipinsky (ed.), cews.Beiträge Frauen in Wissenschaft und Forschung No.5, Bielefeld: Kleine Verlag 2009, pp. 11-24.

Jochimsen, Maren A. and Isabel Beuter. „Breaking through the scientific glass ceiling.” In: eStrategies - Projects. Science, Technology and Innovation, British Publishers Ltd. October 2007, p. 34-35.

Kesting, Stefan, Maren A. Jochimsen and Ulrike Knobloch. “Lebensweltökonomie. Eine Einleitung.“ In: Lebensweltökonomie. Stefan Kesting, Maren A. Jochimsen and Ulrike Knobloch (eds.) (Reihe Lebensweltökonomie Band 1), Bielefeld: Kleine 2004, pp. 11-25.

Jochimsen, Maren A. “Integrating Vulnerability. On the impact of caring on economic theorizing.” In: Toward a Feminist Philosophy of Economics, Drucilla K. Barker and Edith Kuiper (eds.), London and New York: Routledge 2003, pp. 231-246.

Jochimsen, Maren A. Careful Economics. Integrating Caring Activities and Economic Science. Boston, Dordrecht, New York: Kluwer Academic Publishers. 2003.

Jochimsen, Maren A. “Die Gestaltungskraft des Asymmetrischen – Kennzeichen klassischer Sorgesituationen und ihre theoretische Erfassung in der Ökonomik.“ zfwu Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik 4/1 2003: 38-51.

Jochimsen, Maren A. and Ulrike Knobloch. “Making the Hidden Visible: The Importance of Caring Activities and their Principles for any Economy. Ecological Economics, Special Issue: Women, Ecology, and Economics, 20/2 1997: 107-112.

Jochimsen, Maren A. and Ulrike Knobloch. “Zur Situation von Frauen in der ökonomischen Wissenschaft.“ In: Ökonomie weiterdenken! Beiträge von Frauen zu einer Erweiterung von Gegenstand und Methode, Diskussionskreis "Frau und Wissenschaft" (ed.). Frankfurt a.M.: Campus 1997, pp. 21-27.

Jochimsen, Maren A., Ulrike Knobloch and Irmi Seidl. “Vorsorgendes Wirtschaften. Konturenskizze zu Inhalt und Methode einer sozial und ökologisch verträglichen Ökonomie.“ In: Vorsorgendes Wirtschaften. Frauen auf dem Weg zu einer Ökonomie der Nachhaltigkeit, Christiane Busch-Lüty et al. (eds.). Politische Ökologie, Sonderheft 6, Munich: ökom Verlag 1994, pp. 6-11.

Jochimsen, Maren A. Die Poetisierung der Ökonomie. Novalis' Thesen im 'Heinrich von Ofterdingen' als Anregungen zu einer ökologieorientierten Ökonomie. Stuttgart: Verlag Hans-Dieter Heinz 1994.