Schriften des Essener Kollegs für Geschlechterforschung

Schriften des EKfG

Themen der Geschlechterforschung kompakt

Das Essener Kolleg für Geschlechterforschung betrachtet es als seine Aufgabe, die Entwicklung einer disziplinäre Grenzen überschreitenden Geschlechterforschung zu fördern. Die Schriftenreihe des Kollegs will hierzu ein Forum bieten, auf dem ein Dialog stattfinden kann sowohl zwischen Sozial-, Geistes-, Ingenieur- und Naturwissenschaften und der Medizin als auch zwischen Frauenforschung und Männerforschung. Das Zusammenführen unterschiedlicher Perspektiven soll zu einem Verständnis der Strukturen der Geschlechterverhältnisse beitragen, das deren Komplexität gerecht wird.

"Schriften des Essener Kollegs für Geschlechterforschung" hrsg. von: Doris Janshen

Zum Download

Im Folgenden werden die einzelnen Hefte aufgeführt. Mit einem Klick auf den Titel des Heftes kann dieses im PDF-Format runtergeladen werden: