Forschungsforum Gender - Wintersemester 2012/13

Karrierewege und soziale Welten

Was alles versteckt sich hinter dem Begriff "Karriere"? Kann er überhaupt das fassen, was sich historisch als Herausforderung an einen generellen Lebensentwurf und den damit verbundenen Chancen auf Realisierung entwickelt und gegenwärtig verändert hat?

Befunde aus historischen und soziologischen Studien zu Macht- und Karrierechancen und Geschlecht vor dem Hintergrund des Arbeits-, Berufs- und Familiensystems werden im aktuelle Forschungsforum Gender "Karrierewege und soziale Welten" vorgestellt und diskutiert. >> Programm und Abstracts

Die Vorträge finden ab dem 8. November 2012 immer donnerstags 16.00-18.00 Uhr am Campus Essen in Raum V13 S00 D50 statt. Für diese Veranstaltung können Sie im Rahmen des Studium liberale 2 ECTS-Punkte erwerben. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter: ios-at-uni-due.de

Konzeption: Prof. Dr. Amalie Fößel/ Prof. Dr. Anne Schlüter

Organisation: Dr. Maren A. Jochimsen/ Linda Wotzlaw M.A.

>> Programmübersicht zum Download

Programm und Abstracts

Im Folgenden finden Sie alle Vorträge der EKfG-Vortragsreihe im Wintersemester 2012/13 mit jeweils einem kurzen Abstract.

  • 08.11.2012 Geschlecht, Rang, Amt, Karriere und sozialer Wandel - Prof. Dr. Amalie Fößel, Geschichte des Mittelalters/ Prof. Dr. Anne Schlüter, Weiterbildung und Frauenbildung >> Abstract
  • 15.11.2012 Karrierechancen im Mittelalter - Prof. Dr. Amalie Fößel, Geschichte des Mittelalters >> Abstract
  • 22.11.2012 Karriere macht man nicht allein... - Prof. Dr. Anne Schlüter, Bildungswissenschaften >> Abstract
  • 29.11.2012 Utopian Visions: Karrierewege australischer Künstlerinnen - Prof. Dr. Patricia Plummer, Postcolonial Studies >> Abstract
  • 06.12.2012 Erfahrung und Wissen weitergeben. Karriereförderung und Gleichstellung an Hochschulen - Dr. Lisa Mense, Gleichstellungsbüro der UDE >> Abstract
  • 13.12.2012 Mentoring als Förderungsinstrument weiblicher Karrieren - Babette Berkels, Bildungswissenschaften >> Abstract
  • 10.01.2013 Beherrschen, Behaupten, Bewahren. Kreuzfahrerfrauen als Regentinnen im 12. und 13. Jahrhundert - Dr. Melanie Panse, Geschichte des Mittelalters >> Abstract
  • 17.01.2013 Frauen dilettieren, während Männer Kunst schaffen? Frauen im Literaturbetrieb - Dr. Corinna Schlicht, Germanistik >> Abstract
  • 24.01.2013 Von der abhängigen Beschäftigung zur beruflichen Selbstständigkeit. Unkonventionelle Berufskarrieren von Chemikerinnen - Dr. Ute Pascher, Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung (RISP) >> Abstract
  • 31.01.2013 Kinder, Küche, Karriere! Stress & Gesundheit bei Frauen und Männern - Dr. Sven Benson, Medizinische Psychologie und Verhaltensimmunbiologie >> Abstract

Sie benötigen während der Vorlesung eine Kinderbetreuung? Bitte melden Sie sich eine Woche vorher beim Elternservicebüro unter: elternservice-at-uni-due.de