Promovierende | Finanzielle Förderung und Auslandsaufenthalte

Grafik zeigt einen Bleistift und den Schriftzug idea
© Elisavira/Pixabay

Finanzielle Unterstützung während der Promotion

Ob Konferenzbesuch, Forschungsaufenthalt im Ausland oder Promotionsvorhaben Forschungsprojekte benötigen neben Zeit und Engagement auch finanzielle Ressourcen. Stipendien und Förderprogramme bieten neben finanzieller Unterstützung oft eine zusätzliche ideelle Förderung und sind zugleich eine sichtbare Anerkennung hervorragender Forschungsleistungen.

Im Folgenden haben wir für Sie Informationen zu Förderprogrammen für Promovierende und zu gängigen Datenbanken für eine tiefergehende Recherche zusammengestellt.

 

Für Sie recherchiert

Foto eines Kalenders, in dem ein Termin rot umkreist ist
© Pixabay

Aktuelle Ausschreibungen

Aktuelle Ausschreibungen, z.B. für Stipendien, Preise und geförderte Auslandsaufenthalte, finden Sie auf dieser Seite.

Aktuelle Ausschreibungen
Viele gezeichnete Glühbirnen
© chenspec/Pixabay

Externe Förderprogramme in der Übersicht

Hier finden Sie einen Überblick über ausgewählte Förderprogramme von Stiftungen, Ministerien und Verbänden, darunter insbesondere Promotionsstipendien.

Externe Förderprogramme
Porträtfoto Simon Kresmann
© eventfotograf.in

Persönliche Beratung

Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung oder sind unsicher, welches Förderprogramm für Sie in Frage kommt?

Nutzen Sie unsere Beratung und vereinbaren Sie einen Termin mit Simon Kresmann.

"Feuerwehrtopf" für Kinderbetreuung in besonderen Situationen

Promovierende und Postdocs mit Kindern können auf Unterstützung durch den sogenannten „Feuerwehrtopf" zählen. Mit diesem Geld sollen Notfallsituationen, die bei der Betreuung eines Kindes plötzlich auftreten, durch eine finanzielle Beihilfe abgefedert werden.

Mehr

Fördermöglichkeiten durch das IZfB

Das Interdisziplinäre Zentrum für Bildungsforschung (IZfB) bietet für Forschende mit Bezug zu den Bildungswissenschaften eine Reihe von Fördermöglichkeiten, darunter Anschubfinanzierungen und die Förderung von Tagungsbesuchen.

Mehr

Förderung in den Fakultäten

Die Fakultäten der UDE unterstützen und fördern ihre Doktorand:innen beispielsweise durch fachspezifische Auszeichnungen, Preise oder Mentoring-Programme. Informationen hierzu finden Sie in der Regel auf den Webseiten Ihrer Fakultät oder Ihres Arbeitsbereichs.

Für Ihre eigene Recherche

Fördermitteldatenbanken

Fördermitteldatenbanken sind ein wichtiges Rechercheinstrument, wenn Sie auf der Suche nach einer geeigneten Förderung für Ihr Projekt sind.

Linksammlung zu relevanten Datenbanken

  • CORDIS
    Der Forschungs- und Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft bietet u.a. Informationen über die Forschungsprogramme der EU. Außerdem finden sich hier Informationen über Stipendien der EU.
  • EURAXESS Funding Search
    EURAXESS beinhaltet u.a. Datenbanken mit Stellenangeboten und Fördermöglichkeiten für Forschende sowie Informationen und Ressourcen zur Karriereentwicklung von Forschenden.
  • FastWeb
    Kostenlose Suche nach us-amerikanischen Stipendiengebern.
  • Forschen-Fördern
    Datenbank der Herbert-Worch-Stiftung zu Auszeichnungen und Förderung der Forschung in der Medizin und den Naturwissenschaften.
  • GEPRIS
    Datenbank aktueller DFG-geförderter Forschungsprojekte.
  • mystipendium.de
    Die Stipendiendatenbank ermöglicht u.a. die gezielte Suche nach Promotionsstipendien.

Research in Germany

Das Portal Research in Germany bietet einen umfassenden Überblick über Fördermöglichkeiten in Deutschland und eine Broschüre mit einer Auswahl an Förderprogrammen der wichtigsten Forschungsfördereinrichtungen für deutsche und internationale Wissenschaftler:innen.

Zum Research in Germany Portal

Forschungsaufenthalte im Ausland

Sie möchten für einen gewissen Zeitraum während Ihrer Promotion im Ausland forschen? Ein Auslandsaufenthalt ist eine bereichernde Erfahrung und ermöglicht Ihnen viele neue Kontakte und Einblicke in die akademische Forschung in einem anderen Land. Hier finden Sie Links zu ausgewählten Förderprogrammen und Anlaufstellen an der UDE: