Aktuelle Publikationen

Ratermann-Busse, Monique, 2021: Kompetent und qualifiziert in die Zukunft – Einschätzungen zu einer bedarfsgerechten tertiären Berufsbildung 4.0. In: SRH Fernhochschule: Vernetzte Arbeitswelt – Der digitale Arbeitnehmer. Tagungsband zur Konferenz. Wiesbaden: Springer Fachmedien. Weiterbildung und Forschung der SRH Fernhochschule – The Mobile University, S. 105–126 | DOI-Link

Latniak, Erich / Bendel, Alexander, 2021: Digitalisierungsprozesse erfolgreich umsetzen. Soziotechnische Gestaltungsansätze, Werkzeuge und Nutzungserfahrungen aus dem APRODI-Projekt . Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2021-08 | Info | Lesen

Böhringer, Daniela / Felde, Roman / Maiwald, Kai-Olaf, 2021: Ist die harte Argumentation an der Sache „zu hart“? Tendenzen der Informalisierung und Formalisierung in der Promotionsbetreuung . In: Mieg, Harald A. / Schnell, Christiane / Zimmermann, Rainer E. (Hrsg.) (Hrsg.): Wissenschaft als Beruf: Wissenschaftsforschung, Jahrbuch 2020. GeWiF, Gesellschaft für Wissenschaftsforschung. Berlin: wvb Wissenschaftlicher Verlag Berlin, S. 45–78

Stöbe-Blossey, Sybille, 2021: Bildungspolitik und Familienförderung als komplementäre Elemente von Präventionsstrategien. Stellungnahme zur Anhörung der Ausschüsse für Schule und Bildung und für Familie, Kinder und Jugend im Landtag Nordrhein-Westfalen vom 07.09.2021. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Standpunkt 2021-01 | Info | Lesen

Bosch, Gerhard / Schulten, Thorsten / Weinkopf, Claudia, 2021: The interplay of minimum wages and collective bargaining in Germany. How and why does it vary across sectors? In: Dingeldey, Irene / Grimshaw, Damian / Schulten, Thorsten (eds.) (ed.): Minimum wage regimes. Statutory regulation, collective bargaining and adequate levels. London: Routledge, pp. 22

Bosch, Gerhard / Kupets, Olga, 2021: Collective bargaining in Germany and Ukraine: Lessons learned and recommendations for Ukraine: International Labour Organization, ISBN: 9789220342992 | Lesen

Kümmerling, Angelika / Schmieja, Vanessa , 2021: Arbeitszeiten während der Corona-Pandemie: Wachsende Unterschiede zwischen Frauen und Männern : IAQ-Arbeitszeitmonitor. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2021-07 | Info | Lesen