Vorträge 2024

Prof. Dr. Ute Klammer: Exzellenz und Chancengerechtigkeit: Antagonisten oder vereinbare Konzepte? Keynote. Building Bridges. Über Solidarität und Sichtbarkeit von Frauen in der Wissenschaft. Hochschule Fulda, 03.07.2024  Weitere Informationen

Dr. Angelika Kümmerling, Timothy Rinke: More rights for some - more pressure for others: Do life-phase-related time options contribute to the dualisation of the labour market. SASE Annual Conference, Limerick, Irland, 27–29 June 2024, 27.06.2024  Weitere Informationen

Dr. Steffen Lehndorff: Von der Norm zur Normalität? Ein Rück- und Ausblick zum Bedeutungswandel von Arbeitszeitregulierung. Arbeitswelten. Brennpunkte und Humanisierungschancen. Universität Wien, Institut für Soziologie, 14.06.2024  Weitere Informationen

Dr. Steffen Lehndorff: Sozial-ökologische Transformation der Industrie und Gewerkschaften: Politikfelder und Praxisansätze. Modell Deutschland: Lost in Transformation? Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik für eine nachhaltige Arbeitsgesellschaft. Deutsche Vereinigung für Sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung SAMF in Kooperation mit der Universität Bamberg, dem DIFIS und dem WSI der Hans-Böckler Stiftung, 13.06.2024  Weitere Informationen

Dr. Angelika Kümmerling, Timothy Rinke: Arbeitnehmerorientierte Zeitrechte im Spannungsfeld von Fachkräftemangel und Beschäftigtenwünschen. SAMF Jahrestagung, Modell Deutschland: Lost in Transformation? Bamberg, 13. – 14. Juni 2024, 13.06.2024  Weitere Informationen

Dr. Shweta Mishra: Inklusive Hochschulbildung im internationalen Kontext: Aktuelle Erkenntnisse aus der Forschungslandschaft. Abschlusskonferenz zum Forschungsprojekt ErfolgInklusiv – Studienerfolg bei Krankheit und Behinderung durch Nachteilsausgleich, Beratung, Gesundheitsförderung und Inklusion. Universität Kassel, 06.06.2024

Prof. Dr. Ute Klammer: Sichtbarkeit von Nachwuchswissenschaftlerinnen. Vortrag und Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ans Licht“ der Zivilen Gleichstellungsbeauftragten an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg und Pro Exzellenzia plus, 29.05.2024  Weitere Informationen

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Revitalization of the German social partnership in the transformation? Canadian Industrial Relations Association 2024, Montreal 24. - 26. Mai 2024, 26.05.2024  Weitere Informationen

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Panel : À 80 ans de la loi sur les relations ouvrières, quel est l’état du dialogue social? At 80 years of Wagnerian labour relations in Canada: what is the state of social dialogue? Canadian Industrial Relations Association 2024, Montreal 24. - 26. Mai 2024, 24.05.2024  Weitere Informationen

Prof. Dr. Gerhard Bosch: The interaction between minimum and collective wages as conditions for fair wage. Salaire èquitable. Une mise en œuvre réalisable ? Institut Catholique de Paris, 16 et 17 mai 2024, 16.05.2024

Dr. Monique Ratermann-Busse: Multiprofessional transition management at vocational schools - a task of organisational development to strengthen the professional integration of young adults. IX Stockholm International Conference of Research in Vocational Education and Training, May 14-16, 2024, European Research Network Vocational Education an Training (VETNET), Department of Education, Stockholm University , 14.05.2024  Weitere Informationen

Philipp Hackstein: Zusammenarbeit von Schule und Eltern als Grundlage für besseres Lernen: Potenziale von Familienzentren im Primarbereich. Zusammenarbeit mit Eltern – Familiengrundschulzentren im Fokus, online, "SchuMaS meets...", 13.05.2024

Dr. Steffen Lehndorff: Europäische Union – Nie so wertvoll wie heute? Chancen, Risiken und Herausforderungen. Expertendiskussion mit Torsten Müller (Europäisches Gewerkschaftsinstitut ETUI, Brüssel), Thorsten Schulten (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut der Hans-Böckler-Stiftung), Moderation: Witich Roßmann, 17.00 – 19.00 Uhr, DGB Haus Köln, Hans-Böckler-Platz 1, 50672 Köln, 07.05.2024  Weitere Informationen

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Wir brauchen eine Tarifwende! Was es dafür braucht. Personalrätekonferenz DGB , KV Heinsberg, 04.05.2024

Susanne Enssen: Berufs- und Studienorientierung an Schulen in sozialräumlich deprivierten Lagen - Eine Analyse der Perspektiven schulischer Akteur*innen, außerschulischer Kooperationspartner*innen und Schüler*innen. Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) in Zusammenarbeit mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Bundesinstitut für Berufsbildung Bonn, 25. – 26. April 2024, 26.04.2024  Weitere Informationen

Dr. Monique Ratermann-Busse, Susanne Enssen, Chantal Mose: Multiprofessionelle Kooperation stärken – Gestaltungspotenziale für eine gelingende Zusammenarbeit schulischer und außerschulischer Akteure in der Berufs- und Studienorientierung. Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) in Zusammenarbeit mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Bundesinstitut für Berufsbildung Bonn, 25. – 26. April 2024, 26.04.2024  Weitere Informationen

Marina Ruth: Die Begleitung des Übergangs Schule-Ausbildung-Beruf – Hilfen zur Erziehung im Kontext komplexer Schnittstellen. Teilkonferenz Hilfen zur Erziehung im Rahmen der Bundesfachkonferenz des Deutschen Caritasverbandes e.V., Bergisch Gladbach, Deutscher Caritasverband e.V., 25.04.2024  Vortragsfolien

Jenny Hahs: Arbeiten als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Interdisziplinäre Sozialforschung (DIFIS). Forum Forschung und Transfer, "Praxisnacht des Fachbereich 8 Sozialwissenschaften – Einblicke und Berichte", Universität Bremen, Zentrum Studium und Praxis, Bremen, 25.04.2024  Weitere Informationen

Dr. Shweta Mishra: Jenseits der Bücher: Die Rolle sozialer Faktoren für eine erfolgreiche Hochschulbildung. Abschlusstagung zum Projekt D1RECTIONS: Karriereentscheidungen zwischen Studienabbruch und Studienerfolg. TU Braunschweig, 23.04.2024

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Employment policy for a just transition. Webinar „Making Work Better”, CRIMT-ETUI, 23.04.2024

Dr. Steffen Lehndorff: Auf dem Weg zur klimaneutralen Industrie: Die wichtigsten politischen Konflikte, und was Gewerkschaften tun können. „Stahl ist Zukunft“. Rosa Luxemburg Stiftung. Informationszentrum der Salzgitter Flachstahl GmbH, 13.04.2024  Weitere Informationen

Tom Heilmann, Dr. Nicole Vetter: ‚Wissenstransfer‘ in der Sozialpolitik(forschung): Unterschiedliche Begriffsverständnisse mit weitreichenden Implikationen. 6. Vernetzungstreffen Sozialpolitikforschung NRW, Köln, Katholische Hochschule NRW, 12.04.2024  Weitere Informationen

Marina Ruth: Eine alte Brille aufsetzen für neue Perspektiven auf Sozialpolitik und Flucht. 6. Vernetzungstreffen Sozialpolitikforschung NRW, Köln, Katholische Hochschule NRW, 12.04.2024  Weitere Informationen

Alexander Bendel: Wages und wage regulations in shelterd workshops for people with disabilities in Germany. 42nd International Labour Process Conference, Göttingen, 04.04.2024  Weitere Informationen

Dr. Conrad Lluis: Making the Migrant Worker. Practices of Subjectivation, Discipline and Organization. Reactivating the Poststructuralist Stream of Labour Process Theory. International Labour Process Conference 2024, Georg-August-Universität Göttingen, 3-5 April 2024. , 03.04.2024  Weitere Informationen

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Baisse du taux de couverture de la négociation collective et creusement des inégalités de revenus : un regard à partir de l’expérience Allemande. „Négociations collectives de branche et salaires : quels enseignements des tendances récentes en France et en Allemagne?“, Centre d’études de l’emploi et du travail, CNAM Paris, 28.03.2024  Weitere Informationen

Susanne Enssen: Zwischen Entschlossenheit und Resignation – Zum Einfluss von Stereotypen auf wahrgenommene Handlungsspielräume schulischer Akteur:innen im Berufsorientierungsprozess von Schüler:innen mit heterogenen Unterstützungsbedarfen. 11. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF): Bildung verstehen – Partizipation erreichen – Transfer gestalten, Symposium: „Stereotype von (angehenden) Lehrkräften und deren Inhalte: Perspektiven aus qualitativen Forschungsprojekten“, Universität Potsdam, 19.03.2024  Weitere Informationen

Dr. Anja Gerlmaier: Wie kollegial ist Künstliche Intelligenz? Risiko- und Gesundheitspotenziale durch KI am Arbeitsplatz, Gestaltungsmöglichkeiten und Mitbestimmungsrechte der Betriebsräte. Arbeitskreises für Arbeits- und Gesundheitsschutz der IG Metall, Köln, 18.03.2024  Vortragsfolien

Dr. Monique Ratermann-Busse, Susanne Enssen: Multiprofessionelle Kooperation für die Übergangsbegleitung von Schülerinnen und Schülern partizipativ und reflexiv gestalten – Wie geht das? 11. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF): Bildung verstehen – Partizipation erreichen – Transfer gestalten, Symposium "Von Vielfalt profitieren – Eine ganzheitliche Förderung von Schülerinnen und Schülern durch multiprofessionelle Kooperation gestalten" (Chairs: Dr. Monique Ratermann-Busse, Philipp Hackstein, Susanne Enssen; Diskutantin: Prof. Dr. Nina Bremm (FAU)), Universität Potsdam, 18.03.2024  Weitere Informationen

Anemari Karacic: Gesundheitsbezogene Ansätze in Jobcentern - Organisationale Gesundheitskompetenz. Vortrag im Rahmen der 2. Fachkonferenz rehapro in Stream 2 zum Thema "Soziale Teilhabe und Gesundheit", Duisburg, 14./15.03.2024, 15.03.2024  Weitere Informationen

Dr. Angelika Kümmerling: Arbeitszeitwünsche und Präferenzen für 4-Tage-Woche. DIFIS Workshop: 4-Tage-Woche – Eine Lösung für alle? Bremen, 15.03.2024  Weitere Informationen

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Industrial Relations in Europe. 8th edition of the Master in Industrial and Employment Relations, Bildungszentrum der ILO in Turin, webseminar, 14.03.2024

Dr. Anja Gerlmaier: Soziotechnische Gestaltung von digitalen Assistenzsystemen: Erprobung und Evaluation des Bewertungsverfahrens „FriendlyTechCheck“ in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM). Konferenz “Digital Health & Care”, Fürth, 14.03.2024  Vortragsfolien  Weitere Informationen

Susanne Enssen, Philipp Hackstein, Dr. Monique Ratermann-Busse, Dr. Brigitte Micheel, Amina Kielblock, Dr. Stephan Kielblock, Jakob Schuchardt, Dr. Matthias Forell, Holger Bargel: Ko-konstruktive Zusammenarbeit von Wissenschaft und Praxis: eine innovative Form der Schulentwicklung. Posterpräsentation auf dem 29. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vom 10.03. bis 13.03.2024, Halle (Saale), 12.03.2024  Vortragsfolien

Alexander Bendel, Prof. Dr. Thomas Haipeter: Digitale und ökologische Transformationen in den Regulierungsumwelten der Arbeitsbeziehungen. Work. Transform? Repeat! - Tagung des DFG-Schwerpunktprogramms 2267 „Digitalisierung der Arbeitswelten“, Berlin, 12.03.2024  Weitere Informationen

Dr. Anja Gerlmaier: Humanzentrierte Bewertung und Gestaltung von autonomen Transportsystemen: ein Fallbeispiel aus der Distributionslogistik. 70. GfA-Frühjahrskongress „Arbeitswissenschaft in-the-loop“. 6. - 8. März 2024, Stuttgart , 08.03.2024  Vortragsfolien  Weitere Informationen

Tom Heilmann: Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit? Ein blinder Fleck in der Betrachtung des Gender Pay Gaps. Vortrag und Teilnahme an Podiumsdiskussion. Frauenvollversammlung der Universität Kassel am Internationalen Frauentag, 08.03.2024., 08.03.2024

Dr. Fabian Hoose, Dr. Sophie Rosenbohm, Dr. Fabian Beckmann: Zwischen Marktabhängigkeit und Marktgestaltung. Erwerbsstrategien selbstständiger Content Creator*innen auf Social Media-Plattformen. Online-Konferenz "Selbstständige Arbeit in der Gegenwartsgesellschaft". Autor*innenkonferenz zu einem Sonderband der Sozialen Welt, Hg. A. Manske, K. Mojescik, I. Stamm; AK Selbstständige Arbeit der AIS-Sektion Arbeits- und Industriesoziologie, 07.03.2024

Philipp Hackstein: Sozialraumorientierung als Basis für eine kontextsensible Zusammenarbeit mit Eltern. Sozialräumliche Öffnung - Sozialräumliches Arbeiten - Sozialraumorientierung. Die Bedeutung des „sozialen Raums“ für Kinder, Familien und für die Ausgestaltung von Ganztagsbildung, Jugendherberge Duisburg Sportpark, ISA – Institut für soziale Arbeit e. V., 06.03.2024

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Ein Ausbildungsfonds für Deutschland. Wissenschaftlicher Beraterkreis der Gewerkschaften IG Metall und ver.di zu Bildungsfragen, Frankfurt IG Metall, 01.03.2024

Dr. Steffen Lehndorff: Transformation der Industrie und Krise der Demokratie. Was ist zu tun? »Demokratie und Transformation brauchen eine starke betriebliche Mitbestimmung«. Landes-Betriebsräte-Konferenz der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag, Leipzig, Neues Rathaus , 01.03.2024  Weitere Informationen

Frederic Hüttenhoff: Compliance in der Bauwirtschaft. Digitaler Branchendialog Energiewirtschaft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, 29.02.2024

Prof. Dr. Gerhard Bosch: Barmetal Country Report: Germany. Tagung des EU-Netzwerkes ”Digitalization, Automatization and Decarbonization: Opportunity for Strengthening Collective Bargaining in the Metal Sector”, Universität Pisa, 26.02.2024

Dr. Steffen Lehndorff: Gewerkschaften als soziale Träger der Transformation. Workshop "Sozial-ökologische Transformationskonflikte – von der Bedrohung zur Befreiung". Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 23.02.2024  Weitere Informationen

Dr. Angelika Kümmerling: Flexibel in die Viertagewoche? Arbeitszeittrends im Gegenwartscheck. Aktivenkonferenz GEW Bayern, München, 23.02.2024

Frederic Hüttenhoff, Prof. Dr. Gerhard Bosch: Das fragmentierte Kontrollsystem in Deutschland. Gute Gesetze und gute Umsetzung: Durchsetzung des Arbeits(schutz)rechts in Deutschland durch wirksame Kontrollen - Fachkonferenz der Friedrich-Ebert-Stiftung und des DGB in Berlin., 21.02.2024  Weitere Informationen

Dr. Sophie Rosenbohm, Paul-Fiete Kramer: Ein Blick auf Gesamt- und Konzernbetriebsräte: Tendenzen der Zentralisierung und Professionalisierung der Interessenvertretung in Deutschland. Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg, Institut für Personal und Arbeit, 13.02.2024

Dr. Monique Ratermann-Busse, Susanne Enssen: Doing Digitality in der Berufs- und Studienorientierung? Eine multiperspektivische Betrachtung auf den Einsatz digitaler Medien und Geräte zur Gestaltung einer kooperativen Übergangsbegleitung im Projekt Schule macht stark (Posterpräsentation). Tag der Bildungsforschung 2024, Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, Interdisziplinäre Zentrum für Bildungsforschung, 06.02.2024  Vortragsfolien

Prof. Dr. Ute Klammer: Moderation. Alterssicherung als Stabilitätsanker in Zeiten der Polykrise? FNA-Jahrestagung 2024, Berlin, 1. und 2. Februar 2024, 02.02.2024  Weitere Informationen

Prof. Dr. Martin Brussig: Herausfordernde ökonomische, ökologische und soziale Transformationen – Auswirkungen von Digitalisierung und Dekarbonisierung auf soziale Sicherungssysteme. Alterssicherung als Stabilitätsanker in Zeiten der Polykrise? FNA-Jahrestagung 2024, Berlin, 1. und 2. Februar 2024, 01.02.2024  Weitere Informationen

Alexander Bendel, Dr. Anja Gerlmaier: Inklusive Arbeitswelt mit Künstlicher Intelligenz – Chancen und Herausforderungen. Workshop bei der Jahresversammlung der Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen der Deutschen Telekom AG, 30.01.2024

Dr. Steffen Lehndorff: Gewerkschaften als Treiber der sozial-ökologischen Transformation? Arbeit und Leben im Kreis Herford DGB/VHS e.V., 25.01.2024  Download  Weitere Informationen

Paul-Fiete Kramer, Dr. Sophie Rosenbohm: Gesamt- und Konzernbetriebsräte in sich verändernden Unternehmensstrukturen: Spannungsfelder und Ansatzpunkte. Mitbestimmung in komplexen Unternehmensstrukturen, 18.-19.01.2024, Gerhard-Mercator-Haus Campus Duisburg, 18.01.2024  Weitere Informationen

Prof. Dr. Thomas Haipeter, Dr. Johannes Schulten: Neue Anforderungen an die gewerkschaftliche Betreuung im Mehrebenensystem der Interessenvertretung. Mitbestimmung in komplexen Unternehmensstrukturen, 18.-19.01.2024, Gerhard-Mercator-Haus Campus Duisburg, 18.01.2024  Weitere Informationen

Dr. Angelika Kümmerling: Eine bessere Work-Life Balance für die einen, mehr (Zeit-)Druck für die anderen? Arbeitnehmer:innenorientierte Zeitrechte im Fokus. Vereinbarkeit von Beruf und Pflege - Koordination und Kooperation von Arbeit in Betrieben und Sorgenetzwerken, 17.-18.1.2024, Loccum, 17.01.2024  Weitere Informationen

Dr. Johannes Schulten: Politische Strategien für die Zukunft, in einer Welt des Umbruchs. Podiumsdiskussion beim Neujahrsforum des IG Metall Bildungszentrums Sprockhövel "HERAUSFORDERUNGEN UND IMPULSE FÜR EINE WELT IM UMBRUCH", 12.01.2024