Aufgabenbereiche

Als Kustos führe ich in Zusammenarbeit mit den gewählten Geschäftführenden Direktoren die Geschäfte der Institute für Katholische und Evangelische Theologie. Mein Aufgabenbereich umfasst die Lehr- und Prüfungsplanung, die Qualitätsentwicklung der Studiengänge und der Lehreinheit, die Haushaltsüberwachung, die Auslastungs- und Kapazitätsberechnung sowie die Kommunikation zwischen den Instituten und den zentralen Verwaltungseinrichtungen der Hochschule.

Ferner stehe ich den Studierenden bei organisatorischen Fragen zur Verfügung. Bitte ergänzen Sie in Ihrer E-Mail immer Ihre Matrikelnummer und Ihren Studiengang (ggf. inkl. Schulform).

Forschungsinteressen

  • Seelsorge, Liturgie und Frömmigkeit im katholischen Milieu
  • Praxis und Medialität des Gebets im Mittelalter und in der (Früh-)Neuzeit
  • Unterrichtsforschung
Mehr lesenzum Thema Forschungsinteressen

Veröffentlichungen

Katholische Gebetbücher für das Bistum Münster (1850-1914). Heilsmediale Analysen und historische Kontextualisierungen (= Liturgiewissenschaftliche Quellen und Forschungen 108), Münster 2018.

2019 Vorträge

  • Neuzeitliche Gebetbücher als Quelle der Liturgiegeschichte: Fachgespräch zu Neue Perspektiven auf die Geschichte des Gottesdienstes. Zeugnisse gottesdienstlicher Praxis des 18. und 19. Jahrhunderts (Erfurt, 10.-11.10.2019).
  • Lehrstückdidaktik und Religionsunterricht. Ecksteine – Bausteine – Stolpersteine: Abschieds- und Wiedersehens-Akademie für Rudolf Englert (Katholische Akademie „Die Wolfsburg“, Mülheim a. d. Ruhr, 06.-07.04.2019).
  • Ressource Bistumsgeschichte. Historisch-theologische und religionsdidaktische Thesen: Bistums-Workshop (Ruhr-Universität Bochum, 28. März 2019).
  • Die Apologien – Medien der Zuwendung Gottes? Zur Prägekraft einer christlichen Gebetsform für die mittelalterliche Religiosität: Autorenkonferenz der Zeitschrift „Das Mittelalter“, hg. v. Mediävistenverband (Bonifatiushaus Fulda, 20.-21. März 2019)
Mehr lesenzum Thema Vorträge

WiSe 2019/20 Lehre

  • Christlich feiern. Geschichte und Liturgie des Kirchenjahres.
  • Lebensfragen aus Geschichte und Gegenwart in religiöser Bildungsarbeit – Kompetenzorientierte Planung von religionsunterrichtlichen Inszenierungsmustern
Mehr lesenzum Thema Lehre

Dr. Sebastian Eck

22.2014 03 Eck Sebastian Cd Sw.jpg

Universitätsstr. 12
45117 Essen
R12 T04 E05
Tel.: +49-(0)201-183-3564
sebastian.eck@uni-due.de

Sprechzeiten im Wintersemester 2019/2020: mittwochs, 11-13 Uhr