Banner

Das Team des Nachhaltigkeitsprozesses (napro) der Universität Duisburg-Essen freut sich, Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen.

Der Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft bildet eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Als eine der jüngsten und größten deutschen Hochschulen ist sich die Universität Duisburg-Essen (UDE) ihrer Vorbildfunktion bewusst und versteht sich als Vermittler zur Sensibilisierung heutiger sowie zukünftiger Generationen.

Das Ziel einer nachhaltigen Entwicklung in Forschung, Lehre und Betrieb sehen wir als verantwortungsvolle Aufgabe, welche Studierende und Mitarbeiter/-innen gleichermaßen einbezieht, um auch in Zukunft den vielfältigen Austausch von Wissen, Perspektiven und Talenten zu fördern.

Wir sind UDE. Nachhaltig.

Nachhaltigkeit-Aktuelles

  • 21.09.2016

    UDE lädt zum Gesundheitstag ein

    Die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist der UDE ein Anliegen und ein wichtiger Baustein ihrer sozialen Nachhaltigkeit. Daher lädt die Universität unter dem Motto „Gesund und fit im Arbeitsalltag“ auch in diesem Jahr zu einem Gesundheitstag am Campus Essen ein. Am 4. Oktober können sich Interessierte im Foyer S06 S00 über die Schwerpunktthemen Ernährung, Stress und Muskel-Skelett-Erkrankung informieren.

  • 08.09.2016

    Praktikum beim netzwerk n zu vergeben

    Das netzwerk n e.V. sucht für den Zeitraum vom 24. Oktober bis 21. Dezember 2016 für das Projekt „Zukunftsfähige Hochschulen gestalten“ eine/n Praktikantin/en für 30 Stunden pro Woche.

  • 08.08.2016

    RNE ehrt Initiativen mit Qualitätssiegel „Projekt Nachhaltigkeit“

    Seit mehr als sechs Jahren kürt der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) im Rahmen des Werkstatt N-Wettbewerbs jährlich rund 100 Initiativen, Ideen und Projekte, die einen nachhaltigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten. Da das Engagement von Jahr zu Jahr kreativer, ehrgeiziger und professioneller wird, setzt der RNE nun auch den Wettbewerb auf eine neue Ebene und stellt das Qualitätssiegel „Projekt Nachhaltigkeit“ vor.

  • 13.07.2016

    Das netzwerk n sucht Verstärkung!

    Für das Projekt „Zukunftsfähige Hochschule gestalten“ sucht das Team von netzwerk n in Berlin Kreuzberg für den Zeitraum vom 01. August 2016 bis zum 30. Juni 2017 eine/n Mitarbeiter/in für 20 – 30 Arbeitsstunden pro Woche. Bewerben kann man sich noch bis zum 17. Juli.

  • 23.06.2016

    Sustainable Higher Education Units – Nachhaltigkeit im Projektseminar

    Im Rahmen des Masterprogramms „Urbane Systeme“ erarbeiten Studierende in diesem Sommersemester verschiedene Strategien, um den Nachhaltigkeitsprozess (napro) der Universität Duisburg-Essen zu unterstützen. In dem Seminar „Sustainable Higher Education Units“ werden unterschiedliche Disziplinen nachhaltiger Entwicklung rund um die Universität erforscht. Von „Innovation Labs“, über Konzepte für ein Mobilitätsmanagement bis zur Planung eines Green Office – die Vielfalt der Projekte spiegelt die Komplexität des Themas wider. Ziel ist es, wissenschaftlich fundierte und kreative Transformationsvorschläge zu präsentieren, die in Zukunft Anwendung finden können.

Grußwort des Kanzlers

"Das Ziel einer nachhaltigen, zukunftsfähigen Universität ist es, sich der moralischen Verantwortung und Verpflichtung Ihrer Studierenden, Lehrenden und Mitarbeiter/-innen sowie deren Wissenstransfer in die Gesellschaft zu verschreiben."

Lesen Sie das gesamte Grußwort des Kanzlers hier >> Grußwort Nachhaltigkeit

1. Aktionstage Nachhaltigkeit

Die UDE ist auf dem Weg eine nachhaltige Entwicklung auf allen Ebenen der Hochschule voranzutreiben. Mit dem Nachhaltigkeitsprozess ist hier der erste wichtige Schritt getan. Um auch Studierende, Lehrende und Mitarbeiter/-innen aktiv daran zu beteiligen, veranstaltet die UDE seit Juni 2015 die Aktionstage Nachhaltigkeit.

Informationen zu den Aktionstagen finden Sie hier >> Aktionstage Nachhaltigkeit