Aktuelles aus dem Institut für Sozioökonomie

Achim Truger Professor am Institut für Sozioökonomie

Das Institut für Sozioökonomie bekommt Verstärkung: Seit April 2019 ist Achim Truger Professor für Sozioökonomie mit Schwerpunkt Staatstätigkeit und Staatsfinanzen [...]

Mehr erfahren

Wirtschaftliche Polarisierung in Europa

Neue Studie von Jakob Kapeller, Claudius Gräbner und Philipp Heimberger. Veröffentlicht von der Friedrich-Ebert-Stiftung. Ursachen und Handlungsoptionen der wirtschaftlichen [...]

Mehr erfahren

Miriam Rehm Juniorprofessorin am Institut für Sozioökonomie

Das Institut für Sozioökonomie bekommt Verstärkung: Seit Januar 2019 ist Miriam Rehm Juniorprofessorin für Sozioökonomie mit [...]

Mehr erfahren

MA Sozioökonomie

Anwendungsorientiert - Plural - Interdisziplinär

Der MA Sozioökonomie behandelt aktuelle gesellschaftliche Schlüsselthemen wie Ungleichheit, Globalisierung, Wirtschafts- und Finanzkrisen und Klimawandel mit interdisziplinären und pluralen wissenschaftlichen Zugängen und vermittelt zugehörige fachliche und wirtschaftspolitische Kontroversen sowie das zugehörige Methodenwissen.

Mehr zum MA Sozioökonomie erfahren!

Lehramt, BA Politikwissenschaft und andere Studienangebote

Das Institut für Sozioökonomie beteiligt sich an der Lehre in der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften, insbesondere in den Studiengängen des BA/MA Lehramt Sozialwissenschaften und des BA Politikwissenschaft. Auch Angebote im Master-Bereich können aus zahlreichen Studiengängen von Fakultät und Nachbarfakultäten gewählt werden.

Mehr zu den Studienangeboten erfahren!

Sommersemester 2019 Forschungskolloquium

Im Sommersemester 2019 lädt das Institut für Sozioökonomie wieder regelmäßig Mittwochs zum Forschungskolloquium ein. Alle sind herzlich willkommen!

Zum Programm des Forschungskolloquiums

MA Sozioökonomie Infoveranstaltung

Am Donnerstag, den 23. Mai 2019 findet eine Info-Veranstaltung zum MA Sozioökonomie am Campus Duisburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen

Rückblick Konferenz "Grenzen überwinden, Pluralismus wagen"

Vom 20.-22. Februar 2019 fand am Institut für Sozioökonomie eine internationale Konferenz zum Pluralismus in der sozioökonomischen Hochschullehre statt.

Informationen zur Konferenz