Betriebswirtschaftslehre - Energy and Finance (M.Sc.)

Studienort

Campus Essen

Studienbeginn

Sommer- und Wintersemester

Regelstudienzeit

4 Semester

Akkreditierungszeitraum

Die Universität Duisburg-Essen ist seit September 2016 systemakkreditiert.

Beschreibung

In dem bilingualen Master-Studiengang BWL - Energy and Finance erwerben die Studierenden unter Berücksichtigung der Veränderungen und Anforderungen in der Berufswelt die erforderlichen fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden, sodass sie auf die international geprägte Berufswelt - in der freien Wirtschaft wie auch im wissenschaftlichen Kontext - vorbereitet sind. Sie werden zu wissenschaftlichem Arbeiten, zur kritischen Einordnung wissenschaftlicher Erkenntnisse und zu verantwortlichem Handeln im Bereich Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Energie und Finanzen befähigt und dabei insbesondere mit spezifischen Themen in deutscher und englischer Sprache vertraut gemacht. Durch die Anwendung von Erkenntnissen aus der Betriebswirtschaftslehre und verwandten Bereichen, insbesondere aber aus den Bereichen Energiewirtschaft und Finanzwirtschaft werden die Studierenden befähigt, selbstständig zur Lösung entsprechender Probleme beizutragen und die wissenschaftlichen Erkenntnisse kritisch einzuordnen. Der Studiengang ist schwerpunktmäßig forschungsorientiert ausgerichtet. 
Die bestandene Master-Prüfung im Studiengang Energy and Finance im Masterprogramm BWL berechtigt zur Promotion.

Studienverlauf (+)

Dies ist eine Schematische Darstellung des Studienverlaufes. Die Inhalte können Sie auch dem Punkt Studienverlauf und Modul-Inhalte entnehmen

Prüfungen/ECTS-Credits

Für alle Prüfungsleistungen werden Kreditpunkte nach dem Standard ECTS (European Credit Transfer System = Europäisches System zur Anrechnung von Studienleistungen) vergeben. Die Gesamtnote ergibt sich aus der mit den Kreditpunkten gewichteten Summe aller Einzelnoten. Pro Studienjahr sollen 60 Leistungspunkte erworben werden; der Abschluss des Master-Studiums setzt eine Mindestanzahl von 120 Leistungspunkten voraus. Die Master-Prüfung besteht aus studienbegleitenden Prüfungen im Umfang von 90 Leistungspunkten und der Master-Arbeit im Umfang von 30 Leistungspunkten:

  • Pflichtbereich: 48 Credits
  • Wahlpflichtbereich: 36 Credits
  • Seminarbereich: 6 Credits
  • Master-Arbeit: 30 Credits

Infomaterial

Prüfungsordnung und Modulhandbuch sowie weitere Informationen zum Studiengang finden Sie auf den Webseiten der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften.

Zugang zum Studium (+)

Zugangsvoraussetzungen

  • Bachelornote mindestens 3,0
  • Mindestens 30 ECTS in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern
  • Insgesamt 18 ECTS in Mathematik/Statistik/Ökonometrie
  • Englischkenntnisse (Niveaustufe B2 nach GER, z.B. mittels TOEFL-Internet-based Test 100, IELTS Band 6.5)
  • Ggf. Deutschkenntnisse (mittels TestDaF: TDN 4 (besser 5), DSH-2 (besser DSH-3), DSD II, ZOP, KDS, GDS)

Empfohlene Fächerkombination Bachelor

Für den Studiengang BWL – Energy and Finance werden Kenntnisse in Finanzwirtschaft und Quantitativen Methoden vorausgesetzt; Grundlagenwissen in der Energiewirtschaft ist vorteilhaft. Daher empfehlen wir sowohl den Essener als auch anderen Studierenden eine Anlehnung an das Profil „Energiewirtschaft und Finanzwirtschaft“ im Bachelor BWL, das aus folgenden Veranstaltungen besteht:

  • Einführung in die Energiewirtschaft
  • Einführung in Optionen, Futures und derivative Finanzinstrumente
  • Umweltökonomik und erneuerbare Energien
  • Asset Management
  • Induktive Statistik
  • Computergestützte Methoden
  • Einführung in die Ökonometrie

Zulassung

Örtliche Zulassungsbeschränkung. Bewerbung bis 15. Juli (für das Wintersemester) bzw. bis 15. Januar (Beginn zum Sommersemester).

Die Bewerbung erfolgt Online über den Bereich Einschreibungswesen.
Es können nur Unterlagen bearbeitet werden, die vollständig und fristgerecht im Portal des Einschreibungswesens hochgeladen worden sind.

Liegt Ihr Zeugnis des ersten Hochschulabschlusses zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht vor, können Sie sich auch ohne Abschlusszeugnis vorläufig in den Masterstudiengang bis zum Ende der Vorlesungszeit des Semesters der Einschreibung einschreiben. Der Nachweis Ihres Abschlusszeugnisses muss dann bis zum Ende des Semesters der Einschreibung vorliegen.

Wegen der Prüfungsanmeldung sowie der Nutzung der Moodle-Kurse wird Ihnen dringend empfohlen, von der vorzeitigen Einschreibung Gebrauch zu machen. So können sich gleich mit dem Prüfungssystem vertraut machen und ihre Onlineanmeldung selbst vornehmen. Wenn Sie mit einer vorläufigen Einschreibung einverstanden sind, melden Sie sich bitte hier.

Zulassung mit deutschem Abschluss ODER EU-/EWR-Staatsangehörigkeit:

Wenn Sie Ihre Hochschulzulassungsberechtigung (z.B. Abitur) ODER Ihren ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (z.B. Bachelor) an einer deutschen Bildungseinrichtung erworben haben bzw. erwerben, dann erfolgt Ihre Zulassung über den Bereich Einschreibungswesen der Universität Duisburg-Essen. Das Gleiche gilt für Bewerber und Bewerberinnen mit Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union bzw. des EWR.

Zulassung mit ausländischem Abschluss UND Staatsangehörigkeit außerhalb der EU/EWR:
Wenn Sie eine Hochschulzugangsberechtigung bzw. einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss außerhalb Deutschlands erworben haben bzw. erwerben UND NICHT einem Mitgliedstaat der Europäischen Union bzw. des EWR angehören, dann erfolgt Ihre Zulassung über das Akademische Auslandsamt der Universität Duisburg-Essen

Weitere Informationen

Weitere Informationen, insb. über die einzureichenden Unterlagen finden Sie hier.

NC-Werte

Übersichten der NC-Werte vergangener Semester finden Sie auf den Seiten des Einschreibungswesen.

Sprachkenntnisse

Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.

Studienbegleitende Auslandsaufenthalte

Die Studierenden haben die Möglichkeit, Leistungsnachweise an ausländischen Universitäten zu erwerben. Hierzu ist vorab mit den entsprechenden Dozenten in Essen die Anrechenbarkeit der jeweiligen Kurse zu prüfen, um eine nahtlose Eingliederung in den Studienablauf am Campus Essen zu gewährleisten.

Weitere Informationen zu Auslandsaufenthalten und Partneruniversitäten finden Sie auf den Seiten Studieren im Ausland.

Berufspraktische Tätigkeiten (+)

Pflichtpraktika

Nein

Praktikumsdauer

Einen Monat

Nachweisfrist

Mit Bericht und Zeugnis des Arbeitgebers am Ende des Praktikums. Die berufspraktische Tätigkeit ist einen Monat vor Beginn bei dem/der Modulverantwortlichen anzumelden.

Inhalte

Es kann nur maximal eine Modul- bzw. Modulteilprüfung im Wahlpflichtbereich von maximal 6 Credits durch ein Praktikum ersetzt werden.

Weiterführende Informationen

Keine Praktikumsordnung, s. § 11 der Prüfungsordnung

ECTS-Credits

6 ECTS

Berufsmöglichkeiten/Arbeitsmarkt (+)

Der Master-Studiengang BWL - Energy and Finance bereitet auf Tätigkeiten bei Unternehmen der Energiewirtschaft, Banken und Finanzinvestoren, Beratern und in der öffentlichen Verwaltung vor.

Informationssystem Studienwahl und Arbeitsmarkt [Isa]

Allgemeine Studienberatung für Studieninteressierte und Studierende (+)

Beratung am Campus Duisburg

Dienstags von 10:00 - 12:00 Uhr.

Adresse der Beratung
Geibelstraße 41
SG 066/067
47057 Duisburg

abz.studienberatung@uni-due.de

Beratung am Campus Essen

Mittwochs von 13:00 - 15:00 Uhr.

Adresse der Beratung
Universitätsstraße 2
T02 S00 L-Gang
45141 Essen

abz.studienberatung@uni-due.de

Wegbeschreibung zum ABZ:
Eingang über das Mensa-Foyer, vor den Treppen links in den nächsten Flurbereich, hinter dem Großschachspiel zum Wartebereich des ABZ.

Studieninformation in unseren Innenstadtbüros in Duisburg und Essen

Möchten Sie sich lediglich über einen oder mehrere Studiengänge informieren und benötigen kein Beratung, so können Sie auch eines unserer Innestadtbüros in Duisburg oder Essen besuchen. Die Öffnungszeiten und die genaue Adresse finden Sie auf unserer Kontaktseite.


Persönliche Beratung ohne Anmeldung - online

Wir bieten Ihnen montags (13 – 15 Uhr) und donnerstags (10 – 12 Uhr) eine Offene Sprechstunde über ZOOM an und laden Sie dazu ein, unser Beratungsteam im genannten Zeitraum zu kontaktieren. Sie erreichen uns im genannten Zeitfenster unter folgendem Link.

Bei erhöhtem Beratungsbedarf kann es zu Wartezeiten kommen. Wir bitten dafür um Verständnis und um ein wenig Geduld im digitalen Warteraum.

Bitte beachten Sie, dass die Beratung an Feiertagen leider ausfallen muss. 

Über Ihren Browser (Chrome, Firefox und Safari) können Sie ohne weitere Softwareinstallationen teilnehmen. Bitte beachten Sie für die ZOOM-Beratung die Datenschutzhinweise der Universität Duisburg-Essen.

Allgemeine Hinweise zur Zoom-Beratung:

Bitte bereiten Sie sich auf das Beratungsgespräch vor und formulieren die wichtigsten Fragen schon im Vorfeld.

Bitte tragen Sie sich unbedingt mit Ihrem Klarnamen als Gesprächsteilnehmer*in ein.

Bitte aktivieren Sie Ihre Kamera und Ihr Mikrofon, im besten Fall nutzen Sie bitte ein Headset.

Wenn Sie über keine Kamera verfügen, können Sie auch unsere Mailberatung nutzen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei ausgeschalteter Kamera auch unsere Kamerafunktionen deaktivieren.

Kontakt zur Fakultät und Fachberatung (+)

Weitere Studiengänge in vergleichbaren Bereichen (+)

Weitere allgemeine Informationen

NC-Werte

Die aktuellen NC-Verfahrensergebnisse sowie die Ergebnisse der vergangenen Jahre finden Sie auf den Seiten des Einschreibungswesens.

Zum Einschreibungswesen

Sprach-Assessment SkaLa

Dieser Online-Self-Assessment ist für ALLE Lehramts-Studienanfänger*innen verpflichtend. Die Teilnahme erfolgt nach der Bewerbung, aber vor dem Einschreibungstermin. Bei der Einschreibung ist die Teilnahmebescheinigung vorzulegen. Die Registrierung und weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Zentrums für Lehrkräftebildung (ZLB).

Mehr zu SkaLa

Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu Studienvoraussetzungen, Bewerbung oder Einschreibung? Hier finden Sie die Antwort.

FAQ-Studium

Jetzt Teil der UDE werden!

Bewerben & einschreiben

Unser Fächerspektrum für Sie reicht von den Geistes-, Bildungs-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften bis hin zu den Ingenieur- und Naturwissenschaften einschließlich der Medizin.

Zur Bewerbung