Die Teilprojekte

Teilprojekt 9.1.1 - Sanierung Glaspavillon

Der Bereich R12 S00 H12 wird komplett entkernt, die Stahlbetonstützen in der Mitte des Raums werden entfernt und durch eine statisch ausgeklügelte neue Stützenanordnung seitlich an den Fassaden zu einem transparenten und großzügigen Multifunktionalraum für 270 Personen umgebaut.

Erneut werden:

  • Fassade
  • Sonnenschutz
  • Verdunkelung
  • Decke
  • Böden
  • Lüftungsanlage
  • Heizung
  • Beleuchtung und
  • Medieneinrichtung

Die Medieneinrichtung wird technische Installationen erhalten, die es Gehörgeschädigten erlaubt, an Vorlesungen und Vorträgen teilzunehmen.

Der neue Glaspavillon erhält neben Stuhl- und Tische-Lager eine großzügige Garderobe sowie eine Teeküche und die Möglichkeit, eine Catering-Theke aufzustellen.

Die angegliederten Toiletten werden von Grund auf saniert und so ausgerichtet sein, dass neben einem störungsfreien Veranstaltungsbetrieb ein ansprechendes und attraktives Entrée entsteht.

Der Ausführungszeitraum wird nach derzeitigen Planungen zwischen April und Anfang Oktober 2013 liegen.