Stellenausschreibungen

In der Fakultät für Geisteswissenschaften: Juniorprofessur für „Mehrsprachigkeit und gesellschaftliche Teilhabe“

 In der Fakultät für Geisteswissenschaften:
Juniorprofessur für „Mehrsprachigkeit
und gesellschaftliche Teilhabe“
(Bes.-Gr. W 1 LBesO W – mit Tenure Track nach W 2)


Das Arbeitsgebiet fällt in den Bereich der anwendungsorientierten,
interdisziplinären Forschung zu sprachlichem und fachlichem Lernen
unter der Bedingung von Mehrsprachigkeit und Migration im In- und
Ausland. Die Professur beschäftigt sich grundlagentheoretisch und
empirisch mit Zusammenhängen des sprachlichen und fachlichen
Lernens sowie der Wirksamkeit sprachbildender Konzepte entlang der
Bildungsbiographie. Einen Schwerpunkt bildet die (fach-)sprachliche
Förderung von Neuzugewanderten. Der internationale Vergleich von
Konzepten einer teilhabeorientierten Sprachbildung in Migrationsgesellschaften
soll im Rahmen internationaler Forschungskooperationen
erfolgen.
Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt umfasst die Konzeption von
Elementen einer digitalen Didaktik im Bereich DaZ/DaF. Der/Die
Stelleninhaber/in soll zur Lehre in der Lehreinheit, insbesondere im
Modul Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte
(DaZ) in den BA-/MA-Lehramtsstudiengängen, beitragen.
Vorausgesetzt werden eine hervorragende Dissertation sowie weitere
Forschungsbeiträge in diesem Themenfeld. Ausgezeichnete Deutschkenntnisse
werden erwartet. Notwendig ist außerdem die Bereitschaft
zu interdisziplinären und internationalen Forschungs- und Lehrkooperationen.
Erwartet werden Erfahrungen im Bereich E-Learning/
digitale Didaktik. Von Vorteil sind Kenntnisse in einer oder mehrerer
Migrantensprachen. Die Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären
Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (InZentIM) sowie
dem Profilschwerpunkt „Wandel von Gegenwartsgesellschaften“ wird
erwartet.
 

Weitere Ausschreibungen an der UDE hier zum Download >>>>>>>>

 

Praktikant*innen für Deutschkurse gesucht

Department of German,
Faculty of Arts
Silpakorn University
Nakhon Pathom 73000
Thailand
Tel.: + 66 (0) 85 325 5660

Die Deutschabteilung der Silpakorn Universität sucht 2 Praktikant*innen für den
Bereich DaF / Germanistik. Unser Campus liegt in Nakhon Pathom (etwa 50 Kilometer
von Bangkok entfernt) inmitten einer ehemaligen Palast-Anlage.
Die Hauptaufgabe der Praktikant*innen besteht darin, etwa sechs Stunden pro Woche
Deutschunterricht zu geben, hauptsächlich „Konversation“ (Niveau A2-B2). Darüber
hinaus unterstützen sie die Arbeit der Deutschabteilung und stehen in engem Kontakt
mit den Studierenden.
Die Universität unterstützt Praktikant*innen mit einer Aufwandsentschädigung von
4500 Baht (112 Euro) monatlich, womit die Wohnkosten gedeckt wären. Die
Lebenshaltungskosten sind insgesamt deutlich geringer als in Europa. Unterstützend
zum Praktikum kann ein Stipendium beantragt werden.

Zeitraum:
1. Semester: Januar 2019 – Mitte April 2019
2. Semester: Juli – 2019 – November 2019
Voraussetzungen:
1. Muttersprache: Deutsch
2. Studium (noch nicht abgeschlossen): Deutsch als Fremdsprache / Germanistik
3. Interesse an kulturellem Austausch mit thailändischen Studierenden

Weitere Informationen zur Deutschabteilung, den Studierenden und unseren
Aktivitäten erhalten Sie auch auf unserer Website:
https://germansilpakorn.wordpress.com


Bewerbungen sind mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und einem
Motivationsschreiben an folgende E-Mail-Adresse zu schicken: f.puelm@gmail.com


Ansprechpartner für nähere Informationen & Bewerbung ist Felix Pülm