Die Schreibwerkstatt Tutoren/Tutorinnen gesucht!

Bewerbungsfrist bis 30.06.2020



​​​Stellenausschreibung zum Download als PDF-Datei

Abgeordnete Lehrkraft - Kennziffer 298-20

An der Fakultät für Geisteswissenschaften der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, ist im Bereich Institut für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache eine Stelle mit einer abgeordneten Lehrkraft (w/m/d) für besondere Aufgaben gemäß § 42 HG zu besetzen. Mit der Abordnung sind Lehraufgaben im Umfang von 13 SWS verbunden. Die Stelle dient der wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion).

Besoldungs- und Vergütungsgruppe: A 12 - A 13 LBesO bzw. entsprechende Entgeltgruppe

Dienstort: Essen
Dienststelle: Universität Duisburg-Essen -Fakultät für Geisteswissenschaften-
Laufbahnrechtl. Voraussetzungen:
unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen
Aufgaben:
- Vertiefte Untersuchung, Analyse und systematische in Beziehungssetzung der Bereiche DaZ und Inklusion
- Organisation sowie inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen, in denen schulische Praktiken von Mehrsprachigkeit und Inklusion erprobt und erforscht werden
- Vertiefung der Aspekte Mehrsprachigkeit und Inklusion in der Lehramtsausbildung zum Zwecke einer erweiterten Professionalisierung
- Promotion Voraussetzungen:
- unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen Lehramtsbefähigung vorzugsweise für die Sek I
- zusätzliche Lehrbefähigung in Sonderpädagogik (vorzugsweise im Bereich der Förderschwerpunkte der Lern- und Entwicklungsstörungen - Lernen, Emotional-soziale Entwicklung, Sprache -)
- Grundlegende und akademische Kenntnisse in den Bereichen DaZ/DaF, Mehrsprachigkeit, Inklusion, Diversität
- praktische Unterrichtserfahrungen mit sprachlicher Diversität (bspw. im Unterricht mit neu zugewanderten SuS) und Gemeinsamen Lernen im Rahmen der schulischen Inklusion
- Kenntnisse über Testdiagnostikinstrumente in den Bereichen DaZ/DaF und für den Förderschwerpunkt Lernen
- Erfahrungen in der Durchführung von pädagogischen Gutachten im Rahmen der AO-SF (auch für Kinder und Jugendliche mit Zuwanderungsgeschichte oder Neu Zugewanderte)
- Teamfähigkeit und Selbstständigkeit
- Erfahrungen in der Durchführung von universitärer Lehre zu den Themen DaZ/DaF, Mehrsprachigkeit, Inklusion, Diversität
- Erfahrungen im Unterricht an der Förderschule sind erwünscht
Weitere Hinweise

Zeitpunkt der Besetzung:  01.08.2020 Abordnung für 4 Jahre
Bewerbungsschluss: 26. Juni 2020

Kennziffer 298-20
Universität Duisburg-Essen Fakultät für Geisteswissenschaften Institut DaZ/DaF
z.Hd. Frau Metaxa
Universitätsstr. 12
45141 Essen

https://www.schulministerium.nrw.de/BiPo/Stella/online?action=629.2827918618494