Aktuelle Informationen zum DaZ-Modul BA und der Klausur am 17.08.2021 finden Sie auf folgender Seite:

Aktuelles im DaZ-Modul BA

Stand 01.07.2021Zulassung zu Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2021/22

Am 30.7. wird das LSF für die Öffentlichkeit freigeschaltet.
Ab dem 06.08. beginnt das Anmeldeverfahren für alle Veranstaltungen des Institutes DaZ/DaF.
Die Loszulassung findet am 20.9. statt.
Eine zweite Zulassung für Nachrücker*innen findet am 04.10. statt.

Die Anmeldephase für die Begleitseminare zum Berufsfeldpraktikum ist: 06.08.-24.09.2021.
Zulassung ist am: 29.09.2021.
Studierende, die ihren Seminarplatz nicht antreten, verlieren ihren Seminarplatz an Nachrücker/innen.

Neuerscheinung

Aus der Ringvorlesung "Sprachkontrast und Mehrsprachigkeit", die im Sommersemester von den Instituten für DaZ/DaF (Prof. Dr. Katja F. Cantone, Dr. Anastasia Moraits, Dr. Patrick Wolf-Farré) und Romanistik (Prof. Dr. Daniel Reimann) organisiert wurde, ist nun eine Auswahl der Beiträge als Themenband im Narr-Verlag erschienen. Das Buch mit dem Titel "Sprachkontrast und Mehrsprachigkeit. Linguistische Grundlagen, diaktische Implikationen und Desiderata" wendet sich an Forschende ebenso wie Lehrkräfte und Studierende, die sich für sprachvergleichende Arbeit in sprachlich heterogenen Kontexten interessieren.


Wolf-Farré, P. / Cantone, K. F. / Moraitis, A. / Reimann, D. (Hrsg.) (2021): Sprachkontrast und Mehrsprachigkeit. Linguistische Grundlagen, didaktische Implikationen und Desiderata. Tübingen: Narr (MLT – Multilingualism and Language Teaching).

Zur Neuerscheinung

Anmeldungen "Koordinierung von sprachlichem und fachlichem Lernen" im Praxissemester WS 21/22


An alle Gr- und HRSGe-Studierende im MASTER/Praxissemester!
 

Die Anmeldefrist für die Begleitveranstaltung "Koordinierung von sprachlichem und fachlichem Lernen"  im Praxissemester WiSe 2021 (DaZ-Modul MASTER) hat begonnen und läuft bis zum 01.10.2021.
Bitte schreiben Sie sich für die Anmeldung in diesen Moodle Kursraum ein:

https://moodle.uni-due.de/course/view.php?id=28449

Passwort: dazmodulws21

Sie finden dort alle Informationen und können sich für ein Seminar eintragen.

Link zu Moodle

DaZ/DaF-Lehr- und Lernmaterialsammlung

Liebe Studierende, Dozierende und Lehrkräfte,

zum Schutz Ihrer Gesundheit haben wir unsere DaZ/DaF-Lehrwerksammlung geschlossen – es finden vorerst keine Beratungstermine vor Ort statt.  Bitte haben Sie Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahmen.
Sie können jedoch unsere Materialien ausleihen.

Schicken Sie uns eine E-Mail an: dorota.okonska@uni-due.de mit Titel und Autor.

Wir überprüfen Ihre Auswahl in unserem internen Katalog und melden uns zurück.

Bitte beachten Sie, dass Ausleihe und Rückgabe ausschließlich zu den angegebenen Zeiten am Mittwoch 10:00 – 13:00 Uhr in der Lehrwerksammlung (Raum: R09 S04 B08) nach Bestätigung des Termins möglich sind.

Wir werden mit Ihnen immer einen möglichen und konkreten Termin vereinbaren.

Link zu Moodle

Linguistik III (LA BA GyGe/BK & HRSGe):
Änderung der Prüfungsmodalitäten ab Sommersemester 2021

Ab dem Sommersemester 2021 gelten folgende Rahmenbedingungen für die Mündlichen Prüfungen im Modul Linguistik III: 

Für HRSGe: Die Prüfungen dauern insgesamt 20 Minuten. Die Themen Spracherwerb und sprachkontrastive Beschreibungen werden je 10 Minuten geprüft und fließen zu je 50% in die Gesamtnote ein. Eine/n Prüfenden wählen Sie in HIS, der/die zweite wird gestellt.

Für GyGe/BK: Die Prüfungen dauern insgesamt 20 Minuten. Alle Themen des Moduls sind Gegenstand der Prüfung.  Soziolinguistik/Sprachwandel wird 10 Minuten geprüft, danach folgen 10 Minuten zu Spracherwerb oder Sprachkontrast, wobei das übriggebliebene Thema mit eingebunden wird. Den/die PrüfendeN aus dem Bereich Soziolinguistik/Sprachwandel wählen Sie in HIS, der/die zweite wird gestellt.

Dazu müssen Sie sich zwingend

a) während der Anmeldephase in HIS bei dem/der Lehrenden, bei dem Sie Soziolinguistik/Sprachwandel belegen, anmelden und

b) sich spätestens am letzten Tag der HIS-Anmeldephase (in der Regel der Freitag der zweiten Woche) für den zweiten Prüfungsschwerpunkt entschieden haben (Spracherwerb oder Sprachkontrast) und dies dem/der Soziolinguistik/Sprachwandel-Lehrenden kommunizieren, damit diese/r das an das Prüfungsamt weiterleiten kann.

Wird die Wahl innerhalb der Frist nicht mitgeteilt, ist die Möglichkeit zur Auswahl des zweiten Schwerpunkts unwiderruflich verwirkt.

Tagungsankündigung

29. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF)

Thema : Standortbestimmungen

Zur DGFF Tagungsseite