Anmeldung via LSF DaZ-Modul Master - SS 2024


Veranstaltung im 1. MA-Semester

Die Anmeldung für die Seminare in den Teilmodulen "Analyse von Lehrmaterialien in Bezug auf Mehrsprachigkeit" und "Methoden der Sprachförderung" im DaZ-Modul Master Grundschule bzw. HRSGe findet über LSF statt.

Ab dem 15.02.2024 können Sie sich für die von Ihnen gewünschten Seminare anmelden (LSF-Status: AN).
Die Zulassungen (LSF-Status: ZU) erfolgen am 18.03.2024.

Für Veranstaltungen, bei denen die Anzahl der Belegungswünsche größer ist als die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze, wird ein automatisiertes Losverfahren durchgeführt. Studierende mit besonderen Bedarfen (Kinderbetreuung, Pflege etc.) können eine Vorabzulassung erhalten. Bitte wenden Sie sich dazu mit den entsprechenden Nachweisen an den Modulkoordinator.

Anmeldung via LSF

Anmeldungen via MoodleDaZ-Modul Master - SS 2024


Veranstaltungen im 2. MA-Semester

Die Anmeldung für das Seminar "Koordinierung von sprachlichem und fachlichem Lernen" im DaZ-Modul Master Grundschule bzw. HRSGe findet über Moodle statt. Bitte belegen Sie die Veranstaltung nur, wenn Sie folgende Kriterien erfüllen:

  • Sie studieren den Masterstudiengang für das Lehramt an Grundschulen bzw.  Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen
  • Sie haben im 1. Master-Semester bereits die vorbereitende Veranstaltung "Analyse von Lehrmaterialien" bzw. "Methoden der Sprachförderung" besucht. Andernfalls kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
  • Sie haben sich im vorherigen Semester offiziell beim ZLB für das Praxissemester (Starttermin: 01.02.2024) angemeldet.

 

Neuerscheinung!

 

Neuauflage!​Bild Einführung in Mfs

Immer mehr Kinder in Deutschland wachsenmit mehreren Sprachen gleichzeitig auf. DieseSituation birgt viele Chancen, wenngleich oft eineHerausforderung darin gesehen wird. Ziel der Mehrsprachigkeitsforschung ist es, Besonderheiten imErwerb genau zu identifizieren, damit Kinder erfolgreichmehrsprachig in die Schulzeit starten können. DasArbeitsbuch hat zwei Hauptanliegen: Es führt erstensin die aktuelle Mehrsprachigkeitsforschung ein undzeigt somit Studierenden Spracherwerbstheorien, dieEntwicklung der beiden Sprachen sowie Phänomenedes mehrsprachigen Erwerbs auf. Zweitens wird dieArbeit mit Korpusdaten vorgestellt. Der Schwerpunktliegt auf der Mehrsprachigkeit, die im Kindesalter imfamiliären Kontext einsetzt. Diese bildet die Grundlagefür den Spracherwerb, der entweder sukzessiv zuden Erstsprachen in der Schule oder außerhalb der Institution in natürlicher Umgebung stattfindet.

 

 

 

Alle Informationen zum Buch zum Download

Feierliche Eröffnung des neuen Teilstudiengangs „Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte“ mit der Lehramtsoption Grundschule

 

Img 1370

​Am 26.10.2023 fand die feierliche Eröffnung des neuen Teilstudiengangs „Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte“  mit der Lehramtsoption Grundschule (https://www.uni-due.de/daz-daf/dssz.php) statt. Zur Feier kamen u.a. Herr U. Wehrhöfer (Ministerium für Schule und Bildung), Prodekan Prof. Dr. M. Schubert (Fak. für Geisteswissenschaften), Studiendekan Prof. Dr. D. Osthus (Fak. für Geisteswissenschaften), zahlreiche Kolleginnen und Kollegen aus den Fächern Turkistik und DaZ/DaF sowie Studierende des neuen Teilstudiengangs. Die Verantwortlichen Prof. Dr. İ. Ulucam-Wegmann und Prof. Dr. K. F. Cantone stellte das Studienangebot vor. Die Studierenden, die sich in diesem Wintersemester erstmalig einschreiben konnten, belegen einen Pflichtteil, Deutsch als Zweitsprache im mehrsprachigen Klassenzimmer, der sie zur systematischen Förderung des Erwerbs der Zweitsprache Deutsch sowie zur inklusiven Sprachbildung in allen Fächern der Grundschule befähigt. Das Studiengangsprofil „Herkunftssprachenunterricht Türkisch“ vermittelt vertiefte fachwissenschaftliche und fachdidaktische Kenntnisse im Türkischen und qualifiziert die Studierenden umfassend als Herkunftssprachenlehrkraft Türkisch in der Grundschule. Das Studiengangsprofil „Grundbildung Mehrsprachigkeit“ zielt darauf ab, künftige Lehrkräfte zu mehrsprachigkeitssensibler Arbeit im Regelunterricht zu qualifizieren.

Weitere Impressionen aus der Eröffnungsfeier

Liebe Studierende, Studieninteressierte, Lehrende & Follower*innen,

kennt ihr schon unseren 2-Fach-Masterstudiengang Deutsch als Fremd- und Zweitsprache? 🙌

Unser Masterstudiengang bietet eine universitäre Ausbildung, die die Studierenden inhaltlich und methodisch auf die Spezifika des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache, seine Vermittlung und Erforschung vorbereitet. Besonders die interdisziplinäre Ausrichtung durch individuelle Fächerkombinationen zeichnet unseren 2-Fach-Master aus – es sind auch Kombinationen mit zahlreichen Fächern der @ruhrunibochum möglich!

Für nähere Infos einfach swipen oder auf unserer Website nachschauen:

https://www.uni-due.de/daz-daf/masterdafdaz.php

Viele Grüße

Romina Krechter

Neuer Teilstudiengang „Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte“ (DSSZ)

mit der Lehramtsoption Grundschule

Ab dem Wintersemester 2023/2024 startet der neue Teilstudiengang  „Deutsch für Schülerinnen und Schüler  mit Zuwanderungsgeschichte“ (DSSZ) mit der Lehramtsoption Grundschule (derzeit noch im Akkreditierungsprozess)

Alle Informationen zum Teilstudienfach erfolgen ausdrücklich vorbehaltlich der noch ausstehenden positiven Akkreditierungsentscheidung.

Alle Infos zum neuen Teilstudiengang DSSZ

Studierendenzeitung Dies und DaZ

Foto Dies und DaZ

Studierende des Masters Deutsch als Fremd- und Zweitsprache haben die 1. Ausgabe der Studierendenzeitung „Dies und DaZ“ herausgebracht.

Viel Spaß bei der Lektüre!!

Dies und DaZ

Das DaZ-Modul im Lehramt für sonderpädagogische Förderung

Lehramtsstudierende aller Fächer absolvieren in Nordrhein-Westfalen Leistungen im Modul Grundlagenwissen Zweitsprache Deutsch (sog. DaZ-Modul; an anderen Universitäten teilweise auch DSSZ-Modul genannt). 

Das Fach Deutsch als Zweitsprache (DaZ) beschäftigt sich sich u. a. mit unterschiedlichen sprachlichen Phänomenen von Lernenden mit Zuwanderungsgeschichte. Ziel des Moduls ist es, angehende Lehrkräfte auf die Arbeit in sprachlich heterogenen Klassen vorzubereiten und ihnen Möglichkeiten der sprachsensiblen Unterrichtsgestaltung aufzuzeigen.

Alle Informationen und aktuelle Meldungen finden Sie auf der Homepage:

DaZ-Modul SoPäd

DaZ/DaF Lehr- und Lernmaterialsammlung

Liebe Besucher*innen der DaZ/DaF-Lehr- und Lernmaterialsammlung,

unsere DaZ/DaF-Lehr- und Lernmaterialsammlung ist
jeden Mittwoch von 10:00 bis 15:00 Uhr für Sie geöffnet.

Sie können uns gerne nach einer online Voranmeldung besuchen.  

Vor Ort werden Sie beraten und können in den Printmedien recherchieren und die ausgewählten Materialien kopieren und/oder scannen.

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Besuch der Lehrmaterialsammlung

https://www.uni-due.de/prodaz/lehr_lernmaterialsammlung.php

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!