Die Teilprojekte der Forschungsgruppe in der aktuellen Förderphase (ab 2022)

Dr. Elena Furlanetto

 Das ambige Jahrhundert

Das ambige Jahrhundert: Gender, "Bewegungen" und Ambiguitätsästhetik in den USA, 1800-1900

Prof. Dr. Gabriele Genge

Praktiken des Neo-Osmanismus

Praktiken des Neo-Osmanismus in Kunst und Kunstwissenschaft: Medien der Sakralisierung zwischen anachronistischer Affirmation und Subversion

Prof. Dr. Jan C. Jansen

Ambiguity of Belonging

Ambiguity and Disambiguation of Belonging - The Regulation of Alienness in the Caribbean during the Revolutionary Era (1780s-1820s)

Prof. Dr. Kader Konuk

Religious Affiliations

Dis/Ambiguiating Religious Affiliations: Sectarians, Agnostics, and Secularists in the Late Ottoman Empire and Turkey

Prof. Dr. Patricia Plummer

Orientalism in Colonial Australia

Orientalism in Colonial Australia (1770-1901): A Transimperial Perspective

Prof. Dr. Benjamin Scheller

Das Meer der Neuchristen

Das Meer der Neuchristen: Mobilität und Ambiguität konvertierter Juden und ihrer Nachkommen im Adriaraum des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit

Das Projekt untersucht die Migrationen von Neuchristen aus Apulien in die adriatischen Metropolen Venedig und Ragusa (Dubrovnik) während des 15. und 16. Jahrhunderts und stellt dabei scharf auf die Zusammenhänge zwischen der geographischen Mobilität der Neuchristen und ihrer Fremdwahrnehmung als Personen bzw. Gruppen mit einer ambigen religiösen Identität und Zugehörigkeit. >> Mehr erfahren

Prof. Dr. Jörg Wesche

Die Ambiguität des Türkischen

Die Ambiguität des Türkischen in der deutschsprachigen Erzählliteratur der frühen Neuzeit

>> Mehr erfahren

Die Forschungsgruppe

Zur Zusammenarbeit

Zur Zusammenarbeit der Teilprojekte in der Forschungsgruppe

Die acht Teilprojekte der Forschunsgruppe setzen ihre Settings vergleichend miteinander in Beziehung, um auf diese Weise zu verallgemeinernden Aussagen mittlerer Reichweite zur Dynamik zwischen Ambiguität und Unterscheidung zu kommen. >> Mehr erfahren.