Banner

Erasmus

Erasmus bietet Studierenden der Sprach – und Literaturwissenschaften die Möglichkeit, einen Teil ihres Studiums (d. h. ein oder zwei Semester) an einer belgischen, britischen, dänischen, finnischen, französischen, irischen, italienischen, niederländischen, norwegischen, portugiesischen, schottischen, schwedischen, spanischen oder polnischen Universität zu absolvieren.

Auf den Erasmus-Seiten werden Sie Internetadressen der Partnerhochschulen, Kontaktadressen der Dozenten der Fakultät und entsprechende Anmeldeformulare finden.

Ansprechpartnerin für Fragen bezüglich eines Auslandsaufenthaltes innerhalb des Erasmus-Programmes ist:

Ramona Karatas M.A.
Telefon: (0201)183-3371
Fax: (0201)183-3371


R12 S03 H81
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Doktorand/inn/en-Austausch

Die Fakultät für Geisteswissenschaften der Universität Duisburg-Essen bietet jährlich drei Doktorand/inn/en der Germanistik oder ihrer Nachbarinstitute einen finanziell geförderten Studien- und Forschungsaufenthalt an.

Im Rahmen eines Kurzzeit-Austauschs (short term-exchange) haben junge Wissenschaftler/innen die Möglichkeit, einen Monat lang die renommierte Duke University in Durham, North Carolina zu besuchen, eine amerikanische Spitzenuniversität in privater Trägerschaft, um dort Auslandserfahrungen zu sammeln.

Während des Gastaufenthalts gewinnen sie Einblicke in die Arbeit eines anderen, oftmals vorbildlich genannten Hochschul- und Forschungssystems und gewinnen auch im Blick auf ihre eigenen Dissertationsprojekte eine neue, internationale Perspektive. Sie nehmen an Seminaren und Konferenzen teil und stellen im Kreis der dortigen graduate students und Professor/inn/en ihre Projekte vor.

Weitere Informationen zum Doktorand/inn/en-Austausch finden Sie hier.