Leica - VT 1000S Vibratom

Raum 1.037 1.OG im MFZ Gebäude

Mit diesem Vibratom können wir mit Hilfe einer vibrierenden Klinge auch von schwierigen oder inhomogenen Materialien Schnitte herstellen. Dabei werden Artefakte wie Kompression oder Auseinenderreißen effektiv minimiert. Die mit diesem Gerät hergestellten Schnitte werden dann weiterverarbeitet, z.B. mit dem Ultramikrotom.

Kurzbetriebsanweisung für dieses Gerät