Informationen zu den Angeboten des IZfB

Förderung der Bildungsforschung an der UDE Angebote des IZfB

Wesentliches Ziel des IZfB ist die strukturelle und langfristige Stärkung der der Bildungsforschung an der Universität Duisburg-Essen. Zur Förderung der Internationalität und Interdisziplinarität sowie zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses trägt das IZfB durch die folgenden Angebote bei:

  • Organisation von Kolloquien mit externen Referenten oder auch Promovierendenkolloquien mit Hilfe der Arbeitsgruppen
  • Durchführung von Workshops zur Methodenschulung und Methodenentwicklung im Bereich der Bildungsforschung
  • Einladung hochrangiger Gastwissenschaftler aus dem Bereich der Bildungsforschung, um den Mitgliedern des IZfB die Möglichkeit zum Austausch, zur Vernetzung und zur Nutzung der Expertise der Gäste zu geben.
  • Unterstützung von Tagungen aus dem Bereich der Bildungsforschung, die an der UDE stattfinden.
  • Aus einer institutsübergreifenden Initiative des akademischen Mittelbaus sind zwei Forschungswerkstätten hervorgegangen, denen das IZfB einen Rahmen und Raum bietet.
  • Unterstützung der vom BMBF geförderten Winter School 2017 zum Thema "Partizipation in der Qualitativen Bildungsforschung"
  • Aufbau des Datenarchivs "Kindheit und Jugend im Urbanen Wandel"