Serviceleistung: Sanner

Sie planen eine fragenbogenbasierte Erhebung in einer größeren Stichprobe?

Wenn Sie den gleichen Fragebogen häufig einsetzen möchten, kann eine automatiserte Auswertung von großem Vorteil sein. Eine maschinelle Auswertung eines Fragebogens ist zum einen deutlich schneller und zusätzlich mit einem kleineren Fehler behaftet als die händische Eingabe der Daten z.B. durch eine SHK. Für die maschinelle Auswertung sind vorzugsweise Multiple Choice Items geeignet, vereinzelte offene Items sind kein Problem, müssen allerdings in der Regel noch händisch korrigiert werden.

Um die automatisierte Auswertung nutzen zu können, sollten die Fragebögen in einem speziellen Programm (Teleform) erstellt werden. Über diese Software erfolgt später aus das Auslesen der Fragebogendaten.

Das IZfB bietet seinen Mitgliedern kostenlos fogende Dienstleistungen an:

  1. Erstellung von Fragebögen aus Ihrer Word-Vorlage.
  2. Generierung einer druckfertigen pdf-Datei.
  3. Digitale Erfassung der ausgefüllten Fragebögen.
  4. Export der erfassten Daten in eine IBM SPSS-Datei.
  5. Auf Wunsch Archivierung der digitalisierten Fragebögen im pdf Format. (Das digitale Archiv kann in Form einer CD/DVD persönlich abgeholt werden)

Bei der Erstellung der Vorlagen sowie beim Ausfüllen der Fragebögen sind einige Regeln zu beachten, die wir in diesem Merkblatt zusammengestellt haben.

Auftragsformular

Sie möchten größere Mengen an papierbasierten Umfragen digital archivieren?

Ausgefüllte und bereits ausgewertete Fragebögen können wir für Sie einscannen und in ELO (Elektronschischer Leitz-Ordner) archivieren. So können Sie einerseits der für die gute wissenschaftliche Praxis geforderten Aufbewahrungspflicht nachkommen, müssen aber nicht Raum für viele Aktenordner oder Papierkartons schaffen.

Auftragsformular

​         
​          03 Izfb Wf 1181

​​

Sollten Sie Interesse an unserem Scannerservice haben, stehen wir Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung. Bei allen Fragen zur Erstellung der Vorlagen oder zum Design der Fragebögen bieten wir Ihnen gerne unsere Beratung an.

Kontakt

IZfB

Postanschrift:

IZfB-Geschäftsstelle
Universität Duisburg-Essen
Campus Essen
Rotationsgebäude
45141 Essen

E-Mail

Sekretariat: 

Babette Krause
Raum S06 S02 A17
Tel.: +49 201 183-4562
Fax: +49 201 183-4366