Der "wissenschaftliche Mittelbau" im IZfB

Qualifikand*innen im IZfB

Mitgliederstruktur

Mitgliederstruktur-23-2


Rund 75 % der Mitglieder des IZfB kommen aus den Statusgruppen des "wissenschaftlichen Mittelbaus". Dies sind Postdocs, Promovierende und Studierende mit Promotionsabsicht, so wie studentische Mitarbeitende in den IZfB Projekten.

Aktuelle Vorstandsmitglieder Mitsprache im IZfB-Vorstand

Um die Belange dieser Gruppe auch bei den Vorstandsentscheidungen vertreten können werden alle zwei Jahre drei Vertreter*innen in den IZfB-Vorstand gewählt.

Dr. Daniel Deimel Dr. Vanessa Fischer Silja Herholz
Daniel Deimel
Fak. f. Bildungswissenschaften
E-Mail  www

Dr. Vanessa Fischer
Fak. f. Chemie

E-Mail www

 

Fak. f. Chemie
E-Mail 

Meldungen aus der Kategorie 'Aktuelle Meldungen aus dem Mittelbau'

Start im Dezember

IZfB-Ringvorlesung

Die IZfB-Ringvorlesung findet turnusgemäß wieder im Wintersemester statt und startet im Dezember.
Das Programm folgt in ...
Mehr

Save the dates

Schreibworkshops 2024 in der Wolfsburg

Für 2024 sind wieder zwei Schreibworkshops, jeweils in der vorlesungsfreien Zeit, in der katholischen Akademie "Die Wolfsburg" ...
Mehr

Herzliche Einladung

Mittelbauversammlung

Die Vertretung des wissenschaftlichen Mittelbau im IZfB-Vorstand lädt alle Mittelbau-Mitglieder zu einer Versammlung am 11.10. ...

Brown Bag Workshop

Abstract Writing

Am 26.10.2023, 11-14 Uhr bietet Dr. Christine Becks, AG Bifo einen Workshop zum Thema "Abstract writing as a tool for research ...
Mehr

Regelmäßige Angebote zur Vernetzung und zum Austausch

Jeweils am letzten Dienstag Schreibtag

Writing-pixabay-923882-16x9
Beim Schreibtag besteht die Möglichkeit sich in ruhiger Atmosphäre gemeinsam im Gleichgesinnten einen ganzen Tag dem eigenen Schreibprojekt zu wirdmen. Der Schreibtag findet jeweils vom am letzten Dienstag im Monat von 8:00 - 17:00 Uhr statt.

Nächste Termine: 
25.07.2023 (nur bei Bedarf)
29.08.2023
26.09.2023
31.10.2023
28.11.2023

Jeden 1. Mittwoch im Monat useR

R-programmiersprache

Diese Gruppe ermöglicht es den R-Nutzer*innen im IZfB an eigenen R Projekten zu arbeiten und mit anderen über auftretende Probleme und Lösungen zu sprechen. Die geplanten monatlichen Treffen sind dabei grundsätzlich themenoffen. 

Die nächsten Termine:

06.12.2023, 10 Uhr

10.01.2024, 10 Uhr

jeweils in S06 S00 A40

 

Mensa Campus Essen Stammtisch

2018-camp-e-img 0244-1920-1080
Ab November 2022 treffen wir uns regelmäßig jeweils am 2. Mittwoch im Monat zu einem gemütlichen Austausch beim gemeinsamen Mittagessen in der Mensa am Campus. Ein Tisch ist jeweils von 12:00 - 14:00 Uhr für uns reserviert.

Nächste Termine:
12.07.2023
09.08.2023
13.09.2023
11.10.2023
08.11.2023
13.12.2023

Rocket-Chat: Team-Channel Nach dem Cyberangriff noch nicht wieder verfügbar

Rocket-chat
In Rocket.Chat steht ein Team-Channel zur Kommunikation und Vernetzung im IZfB-Mittelbau zur Verfügung. Zusätzlich zum Team-Channel gibt es drei Kanäle, die zur Kommunikation innerhalb der IZfB-Interest-Groups dienen, und einen weiteren Kanal, in dem ihr Wünsche und Anregungen an uns weitergeben könnt. Interessierten schicken wir gerne die Zugangsdaten.

Unterstützungsangebote des IZfB

Nachwuchsförderung

Dissertationen und Habilitationen leisten einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Bildungsforschung. Daher liegt uns die Unterstützung des akademischen Nachwuchses besonders am Herzen. Zur Stärkung der Bildungsforscherinnen und Bildungsforscher in der Qualifikationsphase unterstützt das IZfB die Ausbildung und die Vernetzung der Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler.

Zertifikat Interdisziplinäre Bildungsforschung

Wordcloud-themen-06.03.2018

​Das IZfB bietet den Doktorierenden die Möglichkeit zusätzliche interdisziplinäre Kompetenzen im Bereich der Bildungsforschung zu erlangen. Promovierende können während ihrer Promotionsphase das Zertifikat "Interdisziplinäre Bildungsforschung" erwerben und so die erlangten Zusatzqualifikationen nachweisen. 

Mehr

Workshops durch Gastreferenten

Das IZfB bietet seinen Mitgliedern zur Unterstützung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit regelmäßig Workshops zur Methodenschulung und Methodenentwicklung an. Die angebotenen Workshops sind in der Regel für IZfB- Mitglieder kostenlos.

Zum aktuellen Workshop Programm

Förderung von Tagungsbesuchen

Gerade für junge Wissenschaftler und  Wissenschaftlerinnen sind Tagungen inhaltlich sehr bereichernd. Jedoch fördern andere Stellen in der Regel nur, wenn ein Vortag angenommen wurde, was im Allgemeinen nur am Projektende möglich ist. Das IZfB unterstützt auch Promovierende im ersten Jahr ihrer Dissertation.

Mehr

Das IZfB übernimmt auf bis zu 75% der entstandenen Reisekosten, wenn die Stelle nicht durch Projektmittel finanziert ist, in denen auch die Beantragung von Reisemitteln möglich ist. Es gelten finanzielle Obergrenzen und pro Professur ist nur ein Antrag im Jahr möglich.

Antragsformular

Forschungswerkstätten

In den beiden Forschungswerkstätten  "Dokumentarische Methode" und "Rekonstruktive Methoden" treffen sich regelmäßig Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler des IZfB und interpretieren aus verschiedenen Perspektiven und methodischen Hintergründen aktuelles, meist selbst eingebrachtes Material.

 

Mehr

Projektarbeit

Allen IZfB-Mitgliedern in Qualifizierungsphasen stehen vielfältige Unterstützungen bei der Projektarbeit zur Verfügung. Dies sind für die Datenauswertung z. B. der Scanservice, der  leider aktuell nach dem Cyberangriff nur für Archivierungsscans zur Verfügung steht, Unterstützung bei Transkriptionen, Ausleihe von Klassensätzen von Laptops oder IPads oder zum Projektende die Untersützung eines Proofreadings für die Veröffentlichung der Forschungsergebnisse.