Dominik Gerst, M.A. | Forschungsbereiche

Forschungsbereiche

  • Grenzforschung
  • Ethnomethodologie, Konversationsanalyse, Membership Categorization Analysis
  • Wissenssoziologie
  • Mikrosoziologie, Praxistheorien
  • Qualitative Sozialforschung

laufende Forschungsprojekte

vergangene Forschungsprojekte

  • Handbuch Grenzforschung (Editionsprojekt mit Maria Klessmann und Hannes Krämer, gefördert vom Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION, 2017-2020). Zur Publikation (Open Access)
  • AG Grenztheorien (2015-2019). Weitere Informationen
  • Harold Garfinkel's "Studies in Ethnomethodology". An Interview Issue (mit Hannes Krämer und René Salomon, 2017-2019). Zur Publikation (Open Access) 
  • Sprachlandschaften von Grenzregionen. Die Linguistic Landscape der deutsch-polnischen Doppelstadt Franfkurt (Oder)/Słubice (mit Maria Klessmann und Slavena Korsun, 2014-2015). Weitere Informationen

Organisation von Konferenzen, Panels und Workshops 

  • (2020) Panel „Grenzen ordnen: Dynamiken von Ordnungsgrenzen und Grenzordnungen“ im Rahmen der 6. Jahrestagung der Kulturwissenschaftlichen Gesellschaft „B/Ordering Cultures. Alltag, Politik, Ästhetik“ in Frankfurt (Oder) (mit Christian Banse)
  • (2019) Panel „Knowledge, Body, Society – Comparing EMCA and Practice Theory“ im Rahmen der Konferenz IIEMCA19 in Mannheim (mit Hannes Krämer)
  • (2018) Konferenz „B/ORDERS IN MOTION: Current challenges and future perspectives“, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder). Weitere Informationen
  • (2018) Panel „Borders, Boundaries, Categorizations“ im Rahmen der Konferenz „B/ORDERS IN MOTION: Current challenges and future perspectives“, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (mit Maria Klessmann)
  • (2018) Panel „Soziologie der Grenze: Stand und Perspektiven eines neuen Forschungsfeldes“ auf dem 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Göttingen (mit Ulla Connor)
  • (2018) Panel „Border methodologies“ auf der 2. Weltkonferenz der Association for Borderlands Studies, Wien/Österreich und Budapest/Ungarn (mit Hannes Krämer)
  • (2017) Panel „Infrastructuring borders“ im Rahmen der Konferenz „Tensions of Europe: Borders and Technology“, Universität Athen, Griechenland (mit Peter Ulrich)
  • (2017) Workshop „Komplexe Grenzen: Perspektiven und Methoden ihrer Entschlüsselung“, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (mit Concha Maria Höfler, Hannes Krämer und Peter Ulrich)
  • (2016) Tagung „Komplexe Grenzen: Dimensionen – Dynamiken – Technologien”, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (mit der AG Grenztheorien)
  • (2015) Autumn School „Grenzgänger in Theorie und Praxis. Von der Permeabilität der Grenze zur Liminalität neuer Akteure und Räume?“, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (mit Maria Klessmann und Peter Ulrich)
  • (2014) Workshop „Die reale Fiktion der Grenze – Grenzregionen zwischen historischen Grenzregimen, lebensweltlichen Grenzerfahrungen und politischen Visionen“ (mit Christian Banse)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Dominik Gerst, M.A.

Doninik
Foto: privat

Sprechstunde
im Sommersemester 2022

Dienstag, 15 -16 Uhr

Die Sprechstunde findet in meinem Büro statt. Bitte melden Sie sich dazu mit Ihrem Namen und Anliegen hier an.