GeiWi/Hist. Inst.
Anschrift
Universitätsstr. 12
45117 Essen
Raum
R12 R05 B20

Funktionen

  • Juniorprofessor/in, Geschichte
  • Juniorprofessor/in, Historisches Institut
  • Juniorprofessor/in, Turkistik

Die folgenden Publikationen sind in der Online-Universitätsbibliographie der Universität Duisburg-Essen verzeichnet. Weitere Informationen finden Sie gegebenenfalls auch auf den persönlichen Webseiten der Person.

    Artikel in Zeitschriften

  • Pekesen, Berna
    Pan-Turkism
    In: EGO: Europäische Geschichte Online (2019) Nr. 29.01.2019,
    ISSN: 2192-7405
  • Pekesen, Berna
    Vergangenheit als Populärkultur : das Osmanenreich im türkischen Fernsehen der Gegenwart
    In: Zeithistorische Forschungen = Studies in contemporary history Jg. 12 (2015) Nr. 1, S. 140 - 151
    ISSN: 1612-6033; 1612-6041
  • Pekesen, Berna
    Öğrenilecek Bir Erdem Olarak Özgürlük
    In: Birikim (2015) Nr. 316-317, S. 47 - 54
    ISSN: 1300-8358
  • Pekesen, Berna
    Panturkismus
    In: EGO: Europäische Geschichte Online (2014) Nr. 04.03.2014,
    ISSN: 2192-7405
  • Pekesen, Berna
    Expulsion and Emigration of the Muslims from the Balkans
    In: EGO : Europäische Geschichte Online (2012)
  • Pekesen, Berna
    Vertreibung und Abwanderung der Muslime vom Balkan
    In: EGO : Europäische Geschichte Online (2011)
  • Pekesen, Berna
    Die verschwiegene Vertreibung der Juden aus Thrakien 1934
    In: Medaon : Magazin für Jüdisches Leben in Forschung und Bildung Jg. 4 (2010) Nr. 7, S. 1 - 19
    ISSN: 1866-069X
  • Pekesen, Berna
    Umumî Müfettiş İbrahim Tali Öngören : Müfettişlik İcraatları ve 1934 Trakya Teftiş Gezisi Raporu
    In: Tarih ve toplum : yeni yaklaşımlar (2008) Nr. 7, S. 145 - 179
    ISSN: 1019-4681
  • Pekesen, Berna
    The Armenian Massacre as Seen Today
    In: Internationale Politik : IP Jg. 6 (2005)
    ISSN: 1430-175X
  • Aufsätze

  • Pekesen, Berna
    Der Pogrom von Istanbul : Dossier Türkei - 15.10.2014
    Bonn (2014)
  • Pekesen, Berna
    Die Vertreibung der türkischen Juden aus Thrakien 1934 : Dossier Türkei - 28.10.2014
    Bonn (2014)
  • Vorworte / Nachworte

  • Pekesen, Berna
    Introduction
    In: Turkey in Turmoil: Social Change and Political Radicalization during the 1960s / Pekesen, Berna (Hrsg.) (2020) S. 1 - 11
    ISBN: 978-3-11-065450-9; 978-3-11-065039-6
  • Rezensionen

  • Pekesen, Berna
    Leidinger, Paul, Ulrich Hillebrand (Hrsg.): Deutsch-Türkische Beziehungen im Jahrhundert zwischen Erstem Weltkrieg und Gegenwart. Grundlagen zu Geschichte und Verständnis beider Länder. 100 Jahre Deutsch-Türkische Gesellschaft Münster. Münster 2017
    In: H-Soz-Kult (2017) Nr. 20.10.2017,
    ISSN: 2196-5307
  • Pekesen, Berna
    Agstner, Rudolf: Die Türkei 1960. Politische Berichte von Botschafter Karl Hartl an Außenminister Bruno Kreisky. Wien, 2011
    In: Südost-Forschungen Jg. 71 (2012) S. 641 - 644
    ISSN: 0081-9077
  • Pekesen, Berna
    Missverstandener Druck von außen : über Rolf Hosfelds Buch „Operation Nemesis“ und die aufkeimende türkische Vergangenheitsdebatte
    In: Internationale Politik : IP Jg. 6 (2005) Nr. Juni, S. 90 - 95
    ISSN: 1430-175X
  • Beiträge in Sammelwerken und Tagungsbänden

  • Pekesen, Berna
    Ethno-konfessionelle Vielfalt, Koexistenz und Konfikte im Osmanischen Reich (16.–19. Jh.)
    In: Inklusive Geschichte?: Kulturelle Begegnung – Soziale Ungleichheit – Inklusion in Geschichte und Gegenwart / Bernhardt, Markus (Hrsg.) 2021, S. 197 - 224
    ISBN: 978-3-7344-1225-7; 978-3-7344-1226-4
  • Pekesen, Berna
    Atatürk’s unfinished revolution : The Turkish student movement and left-wing Kemalism in the 1960s
    In: Kemalism as a Fixed Variable in the Republic of Turkey / Berger, Lutz; Düzyol, Tamer (Hrsg.) 2020, S. 97 - 118
    ISBN: 978-3-95650-632-1; 978-3-95650-633-8
  • Pekesen, Berna
    Shared History, Divided Memory? : “1968” in the Narratives of Women Activists
    In: Turkey in Turmoil: Social Change and Political Radicalization during the 1960s / Pekesen, Berna (Hrsg.) 2020, S. 213 - 239
    ISBN: 978-3-11-065450-9; 978-3-11-065039-6
  • Pekesen, Berna
    The Anti-Jewish Pogrom in 1934 : Problems of Historiography, Terms and Methodology
    In: The Heritage of Edirne in Ottoman and Turkish Times: Continuities, Disruptions and Reconnections / Krawietz, Birgit; Riedler, Florian (Hrsg.) 2020, S. 412 - 432
    ISBN: 978-3-11-063908-7; 978-3-11-063515-7; 978-3-11-063413-6
  • Pekesen, Berna
    The Left in Turkey : Emergence, Persecutions and Left-Wing Memory Work
    In: The Palgrave Handbook of Anti-Communist Persecutions / Gerlach, Christian; Six, Clemens (Hrsg.) 2020, S. 477 - 496
    ISBN: 978-3-030-54962-6; 978-3-030-54963-3
  • Pekesen, Berna
    İlhak ve Hatay'dan Ermeni göçü
    In: 1915 siyaset, tehcir, soykırım / Adanır, Fikret; Özel, Oktay (Hrsg.) 2015, S. 569 - 579
    ISBN: 978-975-333-330-6
  • Pekesen, Berna
    Das osmanische Millet-System : eine Form des Zusammenlebens unterschiedlicher Kulturen und Religionen
    In: Kulturkonflikte - Kulturbegegnungen: Juden, Christen und Muslime in Geschichte und Gegenwart / Gemein, Gisbert (Hrsg.) 2011, S. 483 - 497
    ISBN: 978-3-8389-0062-9
  • Pekesen, Berna
    The exodus of Armenians from the Sanjak of Alexandrette in the 1930s
    In: Turkey beyond nationalism: towards post-nationalist identities / Kieser, Hans-Lukas (Hrsg.) 2006, S. 57 - 67
    ISBN: 1-8451-1141-9; 978-1-84511-141-0
  • Bücher/Sammelwerke/Tagungsbände

  • Pekesen, Berna (Hrsg.)
    Turkey in Turmoil : Social Change and Political Radicalization during the 1960s
    Berlin (2020) VIII, 331 Seiten
    ISBN: 978-3-11-065450-9; 978-3-11-065039-6
  • Pekesen, Berna
    Zwischen Sympathie und Eigennutz : NS-Propaganda und die türkische Presse im Zweiten Weltkrieg
    Berlin [u.a.] (2014) 242 S.
    (Studien zur Zeitgeschichte des Nahen Ostens und Nordafrikas ; 18)
    ISBN: 978-3-643-12468-5
  • Pekesen, Berna
    Nationalismus, Türkisierung und das Ende der jüdischen Gemeinden in Thrakien : 1918 - 1942
    München (2012)
    (Südosteuropäische Arbeiten ; 145)
    ISBN: 978-3-486-70715-1; 3-486-70715-9

Sprechstunde

vorlesungsfreie Zeit Wintersemester 2020/21:
Online-Sprechstunde über Zoom (den Zugangslink erhalten die Studierenden nach vorheriger Terminvereinbarung per Email)

Forschungs- und Interessengebiete

  • Transformationsprozesse im Osmanischen Reich und der Türkei im 19. und 20. Jahrhundert
  • Nationalismus
  • Minderheitenpolitik
  • Soziale Bewegungen
  • Gewaltforschung
  • Zeitgeschichte

Modulverantwortlickeit

siehe Übersicht bei den Downloads

Werdegang

Näheres zum Werdegang erfahren Sie unter diesem link oder auch in der Kurzvorstellung. Die Publikationen von Prof. Pekesen finden Sie hier.

Forschungsprojekt

DFG-Projekt: „Linker Autoritarismus in der Türkei, 1960-1990“
Wie in vielen anderen Ländern auch, entwickelte sich in der Türkei eine linke Studentenbewegung, die in den späten 1950er Jahren ihren Ausgang nahm, sich rasch politisierte, 1968 zu einem ersten Höhepunkt kam und in den 1970er Jahren zu extrem gewalttätigen Auseinandersetzungen führte, die bürgerkriegsähnliche Ausmaße annahmen. Die Vorgänge weisen jedoch eine Reihe spezifischer Eigenheiten auf. Vor diesem Hintergrund widmet sich das Forschungsprojekt dem „linken Autoritarismus“ in der Studentenbewegung der Türkei zwischen 1960 und 1990. Es fragt mit Hilfe eines auf die Akteure bezogenen Zugangs nach dem autoritären Habitus, gleichgültig welcher der zahlreichen linken ideologischen Richtungen die Handelnden folgten. Es sucht nach den sozialen, regionalen und religiösen Hintergründen des besonders seit 1969 sich entwickelnden linken Autoritarismus, analysiert seine Ausdrucksformen und Wirkungen und die Frage, wie er sich in den sozialen Beziehungen innerhalb der Gruppen manifestierte, um auf diese Weise das Spannungs-verhältnis von traditionalen Einstellungen und „revolutionärem“ Tun bestimmen zu können.

DFG-Project: "Left-wing authoritarianism in Turkey, 1960-1990"

This project aims to provide a collective biography of the left-wing politicized generation of the 1960s and 1970s in Turkey with a special focus on the phenomenon of left-wing violence. By combining a generational and social milieu approach the project analyzes the social, regional and gender backgrounds of leftist protagonists in the indicated period. The project holds the hypothesis of a "leftist authoritarian habitus", analyses its expression and impacts, as well as the question how it manifested itself in the social relations within the groups. In doing so, the project aims to determine the conflict between traditional attitudes and "revolutionary" deeds among the radical leftist groups.

DFG-Research Network: Contemporary History of Turkey

See: https://www.uni-due.de/humanities/dfg-network-turkey/home.php

Workshop des DFG-Netzwerkes “Zeitgeschichte der Türkei“

Workshop I. Fixing the state of art – Multidisciplinary Perspectives on the Contemporary History of Turkey, 19-20 November 2020.

See: https://www.uni-due.de/humanities/dfg-network-turkey/news.php

Gastwissenschaftler/Academic Visitor

Dr. Barış Alp Özden
Istanbul Yıldız Teknik Üniversitesi
AvH-Forschungsstipendiat Februar 2021- Februar 2023

Forschungsprojekt
From neoliberal to authoritarian populism: Trajectories of change in Turkish politics
This project aims to examine the interplay between neoliberal governance, authoritarianism and the rise of populist politics in the last decade of Turkey. It offers a historical-comparative analysis of the AKP period with a particular focus on the social and political conflicts generated by Turkey’s specific integration into neoliberal globalization. 

Kontakt
baris.oezden@uni-due.de
https://independent.academia.edu/Bar%C4%B1%C5%9FAlp%C3%96zden

Vita und Publikationen

Aktuelle Publikationen