Wirtschaftsgeographie, Verkehr & Logistik: Forschung

Die Analyse und Bewertung von Wirtschaftsräumen und unternehmerischen Standortsystemen sowie deren Evolution, Wandel und Vernetzung stellen Kernthemen der Wirtschaftsgeographie dar.
Raumbezogene Aspekte von Verkehr und Mobilität, Transport und Logistik - untersucht aus der Perspektive der Verkehrsgeographie - bilden einen weiteren Schwerpunkt in der Forschungsarbeit des Lehrstuhls.

Die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls liegen - entsprechend seiner Bezeichnung und der Einbindung in den universitären Profilschwerpunkt der Urbanen Systeme sowie in das interdisziplinäre Zentrum für Logistik und Verkehr (ZLV) - in drei Gebieten:

  • Wirtschaftsgeographie
  • Verkehrsgeographie und Geographie der Logistik
  • Regionalentwicklung und Stadtgeographie

Innerhalb dieser Kernthemen werden vor allem untersucht:

  • Industriegeographie
  • Geographie der Dienstleistungen
  • Geographische Handelsforschung
  • Geographische Immobilienforschung (d. h. die Raumbezüge in der Immobilienwirtschaft)
  • Geographische Mobilitäts- und Logistikforschung
  • Grenzraumforschung

Die Auflistung aktueller und abgeschlossener Forschungsprojekte verdeutlicht anhand konkreter Themen die Forschungsausrichtung des Lehrstuhls.

Ein Element der Forschungsarbeit sind aktuelle und abgeschlosssene Dissertationen, die entweder im Kontext von konkreten Forschungsprojekten verfasst oder aber im Rahmen einer Eigenforschung erarbeitet werden.

Zudem wird die Forschungsleistung über die Herausgabe der SchriftenreiheGeographie in der Praxis“ durch Prof. Dr. Rudolf Juchelka sichtbar.

Forschungsschwerpunkte

pixabay.com

Wirtschaftsgeographie Wirtschaft und Raum, Standorte, Cluster

  • Regionale Determinanten und Wirkungen des wirtschaftlichen Strukturwandels
  • Bedeutung von harten und weichen Standortfaktoren für die Standortwahl
  • Cluster in der Standortforschung
  • regionale Innovationssysteme
  • Wirtschaftsraumanalyse
  • Ansätze und Strategien zur Umsetzung der regionalen Wirtschaftsförderung
pixabay.com

Verkehrsgeographie Verkehr, Mobilität, Transport, Logistik

  • Verkehrswende, Mobilitätsmanagement, Nachhaltigkeit und Effizienz im Verkehr und Wirtschaftsverkehr
  • kombinierter Verkehr und Güterverkehrszentren
  • Güterverkehrszentren mit Added-Value-Konzepten an Logistik-Standorten
  • Stadtverkehr: Erreichbarkeit, ÖPNV und urbane Logistik, urbane Seilbahnen
  • Flughäfen, insbes. Regionalflughäfen, Airport-Cities, und Lowcost-Airlines
  • See- und Binnenhäfen als Verkehrs- und Wirtschaftsstandorte, Binnenschifffahrt
  • Verkehr in Grenzregionen

 

pixabay.com

Regionalentwicklung und Stadtgeographie Urbane Systeme, Planung

  • Funktionswandel und Folgenutzungen in städtischen Räumen
  • Immobilienstandorte und Zwischennutzungskonzepte
  • Standortsysteme und Zentrenstrukturen
  • planungsorientierte Stadtgeographie
  • Regionalmanagement, Stadtteil- und Quartiersmanagement
  • Regionalentwicklung peripherer bzw. ländlich geprägter Regionen
  • Grenzraumforschung

Regionale Forschungsschwerpunkte

  • Deutschland: insbes. Nordrhein-Westfalen: u.a. Ruhrgebiet, Rhein-Schiene, Niederrhein, Aachener Grenzraum mit der Euregio Maas-Rhein
  • Alpenländer: Österreich, insbes. Wien, und Schweiz
  • BeNeLux-Raum
  • Nordosten der USA
  • Kaukasus-Länder Armenien und Georgien
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Ecuador

Angewandte Geographie

Der Fokus unserer Arbeit liegt in einer anwendungsorientierten Forschungsausrichtung, die theoriegeleitet versucht, ihre Erkenntnisse und Forschungsergebnisse in räumlich relevante Umsetzungsmöglichkeiten zu überführen. Entsprechend wird bei unseren Forschungsprojekten auch ein Schwerpunkt in Kooperations- und Verbundvorhaben zusammen mit Akteuren und Institutionen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung gelegt.
Wir bearbeiten diese Themen aus Perspektive einer „Angewandten Geographie“ oder „Geographie in der Praxis“: Im Zentrum steht die planungs- und entscheidungsrelevante Umsetzung und Ausgestaltung raumbezogener Erkenntnisse in Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Planung und Verwaltung auf lokaler, regionaler und globaler Ebene.