YoungPro Seminare

Unterstützung für Auszubildende, Absolventen und Jungingenieure (m/w)

Basierend auf Vision und Mission des Lehr- und Forschungsbereichs Bautechnik entstand ein einzigartiges Qualifizierungskonzept ausschließlich für Auszubildende, Studierende und Jungingenieure: die YoungPro Seminare.

YoungPro Seminare decken sowohl fachliche als auch überfachliche Bereiche ab und haben zum Ziel die o.g. Adressaten in einer persönlichen Lehr-Lern-Atmosphäre theoretisch fundiert aber trotzdem praxisnah weiterzuqualifizieren.

Die Teilnehmer/innen haben in den Seminaren in der Regel ausreichend Gelegenheit, die erlernten Inhalte bzw. Techniken praktisch umzusetzen. Somit erlernen Sie nicht nur die Theorie, vielmehr verwenden Sie unmittelbar im Seminar die neu erlangten Fähigkeiten.

Auf Basis dieses erfahrungsbasierten Konzepts besteht bereits im Seminar die Möglichkeit auf individuelle neue Fragestellungen eingehen zu können, welche für gewöhnlich erst nach dem Seminar bzw. im Arbeitsumfeld aufkommen würden.

Um ein qualitativ hochwertiges Training zu gewährleisten, werden die Seminare nur in kleinen Gruppen von ca. 12 Personen durchgeführt. Je nach Seminar werden teilweise Gruppen gebildet, um im Anwendungsteil eine maximale individuelle Unterstützung gewährleisten zu können.

Somit kann jede/r Teilnehmer/in individuell gefördert werden. Da für verschiedene Erfahrungshintergründe individuelle Seminarangebote entwickelt werden, existieren in der Regel keine besonderen Voraussetzungen zur Seminarteilnahme.

Bei Interesse und Fragen kontaktieren Sie uns gerne über transfer@fachdidaktik-bautechnik.de.