CAMPUS:AKTUELL-Senat 2014

  • 09.12.2014

    Universitätskommissionen komplett

    Nach den Wahlen der studentischen Vertreter/innen sind die ständigen Universitätskommissionen nun komplett. Außerdem gaben die Senatsmitglieder in ihrer letzten Sitzung am 5. Dezember ihre Stimmen ab bei einer Stichwahl zur Kommission für Diversity Management und einer Wahlwiederholung zur Kommission für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs und Wissenstransfer.

  • 17.11.2014

    Aus dem Senat vom 7. November 2014

    Wie soll die Arbeitsgruppe Grundordnung weiter vorgehen? Darüber diskutierte der Senat u.a. auf seiner zweiten Sitzung. Außerdem wurden die Mitglieder der ständigen Universitätskommissionen und des IKM-Beirats gewählt, und es ging um die Diversity-Strategie sowie die Arbeit des Studentenwerks.

  • 21.10.2014

    Aus dem Senat vom 17. Oktober 2014

    Der Senat hat einen neuen Vorsitzenden, der in seiner konstituierenden Sitzung gewählt wurde. Überdies standen der Rechenschaftsbericht der Gleichstellungsbeauftragten, die geänderte Ordnung für die Deutsche Sprachprüfung sowie ein Antrag in der Qualitätsoffensive Lehrerbildung im Mittelpunkt.

  • 12.09.2014

    Aus dem Senat vom 5. September 2014

    Zur 22. und damit zur letzten Sitzung dieser Legislatur trafen sich die Senator/innen am 5. September am Essener Campus. U.a. ging es dabei um die anstehende Auflösung des Instituts für Experimentelle Mathematik als zentrale wissenschaftliche Einrichtung und den neuen Frauenförderplan der Verwaltung.

  • 08.07.2014

    Aus dem Senat vom 4. Juli 2014

    Rote Zahlen und ihre Folgen: Die NRW-Regierung hat eine Haushaltssperre verhängt, der chronisch klamme VRR will die Preise für das Semesterticket erhöhen – zwei Themen, die u.a. den Senat beschäftigten. Außerdem ging es um die Satzung, die an der UDE regelt, wie mit wissenschaftlichem Fehlverhalten umzugehen ist.

  • 11.06.2014

    Aus dem Senat vom 6. Juni 2014

    Die Sitzung war geprägt durch lebhafte Debatten, u.a. darüber, mit welchen Maßnahmen das E-Learning an der UDE sinnvoll gefördert werden kann und wie sich die Leitlinien für gute Beschäftigung im Mittelbau in den Fakultäten auswirken. Mehr dazu in der Zusammenfassung.

  • 13.05.2014

    Aus dem Senat vom 9. Mai 2014

    Mit der IT-Strategie der Uni, dem Jahresbericht des Hochschulrats sowie dem neuen Gender-Report befassten sich die Senator/innen in ihrer Sitzung.

  • 11.05.2014

    Neu im Senat

    Prof. Jens Martin Gurr, Fakultät für Geisteswissenschaften, ist neuer Senator. In der Gruppe der Hochschullehrer/innen war eine Nachwahl nötig geworden, nachdem Prof. Thomas Spitzley als Prorektor für Ressourcenplanung in das Rektorat wechselte.

  • 13.04.2014

    Aus dem Senat vom 4. April 2014

    Die Neufassung des Hochschulfreiheitsgesetzes war einmal mehr Thema im Senat. Außerdem ging es u.a. um die Probleme mit dem Landesprüfungsamt und um die Gleichstellung von Frauen und Männern an der UDE.

  • 12.03.2014

    Aus dem Senat vom 7. März 2014

    Abschied: Mit persönlichen Dankadressen würdigten die Senator/innen und Weggefährt/innen die Arbeit und den Einsatz von Prorektorin Dr. Ingrid Lotz-Ahrens, die Ende März ihren Ruhestand antritt. In der Sitzung wurde dann insbesondere über die Aussagekraft des Wirtschaftsplans 2014 diskutiert. Mehr in unserer Zusammenfassung.

  • 13.02.2014

    Aus dem Senat vom 7. Februar 2014

    Erneut war das geplante Hochschulzukunftsgesetz ein breit diskutiertes Thema im Senat, zudem ging es um die befristeten Beschäftigungsverhältnisse im Mittelbau. Mehr in unserer Zusammenfassung.

  • 15.01.2014

    Aus dem Senat vom 10. Januar 2014

    Das geplante Hochschulzukunftsgesetz war ein Thema, ebenso ging es um Haushaltsfragen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement.