IAQ-Report (Kurzinfo)

IAQ-Report 2022-07Business as Usual, Karrierebremse oder “Karriere-Killer”. Der Einfluss chronischer Erkrankungen auf den Erwerbs- und Einkommensverlauf

Jansen, Andreas

Auf den Punkt ...

  • Die Diagnose einer chronischen Erkrankung führt bei einem Teil der Betroffenen zu teils deutlichen Einkommenseinbußen.
  • Ein Grund ist, dass eine chronische Erkrankung die Altersdynamik des Erwerbseinkommens abbremst, teilweise sogar zum Stillstand bringt.
  • Ein weiterer Grund ist ein erhöhtes Arbeitslosigkeits- und Erwerbsminderungsrisiko von chronisch erkrankten Personen.
  • Chronische Erkrankungen stellen ein ernstes Erwerbs- und Einkommensrisiko dar, weil sie in langer Sicht das Alterseinkommen negativ beeinflussen und somit das Risiko von Altersarmut erhöhen können.

Weitere IAQ-Reports von Andreas Jansen

Jansen, Andreas
Einheitliches Rentenrecht – ungleiche Renten? Zum Stand der Lohn- und Gehaltskonvergenz zwischen Ost- und Westdeutschland, IAQ-Report, Nr. 2021-01

Jansen, Andreas / Kümmerling, Angelika / Lehndorff, Steffen
Unterschiede in den Beschäftigungs- und Arbeitszeitstrukturen in Ost- und Westdeutschland: IAQ/HBS Arbeitszeit-Monitor 2001 bis 2006, IAQ-Report, Nr. 2009-03

Lehndorff, Steffen / Jansen, Andreas / Kümmerling, Angelika
Arbeitszeiten wieder so lang wie vor 20 Jahren - IAQ/HBS Arbeitszeit-Monitor 2001 bis 2006: Auf Personalabbau folgten Arbeitszeitverlängerungen, IAQ-Report, Nr. 2009-01

Kümmerling, Angelika / Jansen, Andreas / Lehndorff, Steffen
Immer mehr Frauen sind erwerbstätig – aber mit kürzeren Wochenarbeitszeiten, IAQ-Report, Nr. 2008-04