IAQ-Report (Kurzinfo)

IAQ-Report 2008-04Immer mehr Frauen sind erwerbstätig – aber mit kürzeren Wochenarbeitszeiten

Kümmerling, Angelika / Jansen, Andreas / Lehndorff, Steffen

Auf den Punkt

  • Der Anteil der Frauen in Deutschland, die einer Erwerbstätigkeit nachgehen, nimmt langfristig zu und betrug 2006 61,5% aller Frauen im Alter von 15 bis 64 Jahren. Auf Vollzeitstellen umgerechnet stagniert dieser Anteil jedoch seit Beginn des Jahrzehnts, weil vor allem durch den Minijob-Boom die Arbeitszeit pro Person abnimmt.
  • Deutschland geht hier im Vergleich mit anderen europäischen Ländern einen Sonderweg. Die auf Vollzeitstellen umgerechnete Beschäftigungsquote von Frauen ist in den letzten Jahren unter den EU-Durchschnitt gesunken. Die Arbeitszeiten von Frauen (Vollzeit und Teilzeit zusammengenommen) sind die zweitkürzesten in Europa, bei den Teilzeitbeschäftigten sogar die kürzesten.
  • Bei den Durchschnittsarbeitszeiten aller Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigten nimmt die Kluft zwischen den Arbeitszeiten von Männern und Frauen in Deutschland weiter zu.
  • Trotz aller öffentlichen Debatten über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat sich der Einfluss von Ehe und Kindern auf die Arbeitszeiten von Frauen in den letzten Jahren weiter verstärkt. Verheiratete Frauen und Frauen mit Kindern arbeiten heute deutlich weniger Stunden pro Woche als 2001, und die Schere zwischen ihren Arbeitszeiten und denen von Männern mit Kindern hat sich weiter geöffnet.

Weitere IAQ-Reports der Autor*innen

Jansen, Andreas
Einheitliches Rentenrecht – ungleiche Renten? Zum Stand der Lohn- und Gehaltskonvergenz zwischen Ost- und Westdeutschland, IAQ-Report, Nr. 2021-01

Kümmerling, Angelika
Geschlechtsspezifische Unterschiede in den Arbeitszeiten. Fortschritt auf der einen, Stagnation auf der anderen Seite, IAQ-Report, Nr. 2018-08

Kümmerling, Angelika / Postels, Dominik / Slomka, Christine
Arbeitszeiten von Männern und Frauen – alles wie gehabt? Analysen zur Erwerbsbeteiligung in Ost- und Westdeutschland, IAQ-Report, Nr. 2015-02

Kümmerling, Angelika
Arbeiten und Leben in Europa: Arbeitszeit und Work-Life-Balance aus einer Lebensphasenperspektive, IAQ-Report, Nr. 2013-02

Bromberg, Tabea / Gerlmaier, Anja / Kümmerling, Angelika / Latniak, Erich
Bis zur Rente arbeiten in der Bauwirtschaft – Tätigkeitswechsel als Chance für eine dauerhafte Beschäftigung, IAQ-Report, Nr. 2012-05

Franz, Christine / Lehndorff, Steffen
Arbeitszeitentwicklung und Krise – eine Zwischenbilanz: IAQ-Arbeitszeit-Monitor 2010, IAQ-Report, Nr. 2010-07

Gerlmaier, Anja / Kümmerling, Angelika / Latniak, Erich
Gesund altern in High-Tech-Branchen? Im Spannungsfeld von Innovation und Intensivierung, IAQ-Report, Nr. 2010-04

Jansen, Andreas / Kümmerling, Angelika / Lehndorff, Steffen
Unterschiede in den Beschäftigungs- und Arbeitszeitstrukturen in Ost- und Westdeutschland: IAQ/HBS Arbeitszeit-Monitor 2001 bis 2006, IAQ-Report, Nr. 2009-03

Kümmerling, Angelika / Schietinger, Marc / Worthmann, Georg
Das Saison-Kurzarbeitergeld: ein erfolgreiches Instrument zur Vermeidung von Entlassungen, IAQ-Report, Nr. 2009-02

Lehndorff, Steffen / Jansen, Andreas / Kümmerling, Angelika
Arbeitszeiten wieder so lang wie vor 20 Jahren - IAQ/HBS Arbeitszeit-Monitor 2001 bis 2006: Auf Personalabbau folgten Arbeitszeitverlängerungen, IAQ-Report, Nr. 2009-01

Kümmerling, Angelika
Arbeiten, wenn andere frei haben: Nacht- und Wochenendarbeit im europäischen Vergleich, IAQ-Report, Nr. 2007-02