INEF-Transferprofil

Der Transfer der Forschungsergebnisse in die Praxis ist ein wichtiges Kennzeichen des INEF und umfasst ein breites Portfolio: Politikberatung; wissenschaftliche Begleitung von Politikberatung; Netzwerkbildung und Multistakeholder-Austausch; Informationsvermittlung und Einordnung von Entwicklungen in den Medien sowie über Formate, die auf eine breitere Öffentlichkeit zielen wie etwa die „Globale Trends. Analysen“ und das „Friedensgutachten“ – ein Kooperationsprojekt der vier führenden Friedensforschungsinstitute in Deutschland. Ein maßgeblicher Anteil der Transferleistungen wird im Rahmen institutionalisierter Kooperationen mit Akteuren erbracht, die im politiknahen oder politikberatenden Feld tätig sind (Stiftung Entwicklung und Frieden, Arbeitsgemeinschaft Frieden und Entwicklung).