Prof. Dr. Ulrike Berendt

Professur für Praxisorientierte Sozialwissenschaften insbesondere Familie und Wohnen

KONTAKT |  AKTUELLES |  ZUR PERSON |  TEAM |  LEHRE |  FORSCHUNG |  PUBLIKATIONEN

Zur Person

Prof. Ulrike Berendt

Lebenslauf

1989 bis 1995


Studium der Sozialwissenschaften, der Publizistik & Kommunikationswissenschaften sowie der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. Abschluss 1995 als Dipl.Soz.Wiss. (Angewandte Sozialforschung mit spezieller Soziologie)


1995 bis 1997

Promotionsstipendium der Ruhr-Universität Bochum und Veba-Immobilien GmbH.


Von 1995 bis 2002

Projektleiterin am InWIS Institut für Wohnungswesen und Immobilienwirtschaft an der Ruhr-Universität Bochum.


Seit 1996

Wissenschaftliche Beratung und Steuerung des Bereichs ''Qualitative Sozialforschung'' bei PROMIT - Institut für Marktforschung in Dortmund.


1997 - 1998

C1 Assistenstelle am Lehrstuhl ''Politikwissenschaft II'' an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf (Vertretung)


1998

Promotion zum Doktor der Sozialwissenschaft (Dr. rer. soc) an der Ruhr-Universität Bochum.


Von 1999 bis 2002

ProfessorInnenvertretung für ''Soziale Arbeit und Erziehung, insbesondere Familie und Wohnen'' an der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg


Seit SS 2002

Universitätsprofessorin für Praxisorientierte Sozialwissenschaften, insbesondere Familie und Wohnen, an der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg (später Universität Duisburg-Essen), Fakultät für Gesellschaftswissenschaften.


SS 2008 bis WS 2009/10

Prodekanin für für Studium und Lehre am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

  • Familie, Familienpolitik und sozialer Wandel


Familiensoziologie und sozialer Wandel, Generationenbeziehungen und "Alter", Staat und Familie, Gleichstellungspolitik (in Europa), Wohlfahrtsstaatsmodelle und Familienpolitik

  • Stadt- und Regionalentwicklung und lokale Politikforschung


Stadt- und Wohnsoziologie, Stadt- und Regionalentwicklung, Migration und Stadt, Zivilgesellschaft und Stadt, Urban und Local Governance

  • Politikfeldanalyse


Analyse unterschiedlicher Politikfelder, Ursprünge und theoretische Verankerung, Phasenmodelle und Politikprozesse, Akteurkonstellationen und Netzwerke, Steuerungstheorien und -instrumente, Entscheidungsfindung und Konfliktlösung

Ämter in der akademischen Selbstverwaltung

Prüfungsausschussvorsitzende B.A. Politikwissenschaft


Gleichstellungsbeauftragte des FB Gesellschaftswissenschaften


Mitglied des Fakultätsrates


Mitglied der Steuerungsgruppe Studienbeiträge


Mitglied der Senatskommission für Lehre, Studium und Weiterbildung